Der amerikanische Wahlkampf 2016 - und seine Folgen!


#4342

Wurde doch schon durch Trump Anhänger geklärt:

Der Blaue Streifen steht für die Polizei, welche Trump nach Ansicht oben genannter halt vertritt und sich für sie einsetzt “im Gegensatz zu seinen Vorgängern”!

Na klar, völlig logisch, was auch sonst! ^^


#4343

#4344

Sehr lustig zu lesen:


#4345

Es ist schon heftig, dass der amerikanische Präsident keine drei zusammenhängenden Sätze mehr formulieren kann.


#4346

Und selbst die Flagge seines eigenen Landes nicht ausmalen kann! ^^


#4347

aber das war doch mit absicht !!!eins!!!elf!!!


#4348

die spekulationen, wer der anonyme autor des nyt textes war und wer zu dem geheimen ring der staatslenker gehört sind echt herrlich :smile:


#4349

In dieser Regierung würde ich es wirklich jedem zutrauen.
Mike Pence finde ich aber die beste Vermutung.


#4350

ich tippe ehr auf mattis und kelly.


#4351

#4352

Zitat aus dem Artikel:

“Laut dem Buch halten selbst engste Mitarbeiter den Präsidenten für einen “Idioten”.”

Da musste ich schon lachen! :slight_smile:


#4353

#4354

aber er wird ihn nicht finden, der text hatte eine eideutige botschaft rictung trump; wir sind viele.
die einen decken die anderen, die anderen die einen und alle werden viel daransetzen, das trump die falschen verdächtigt, so könnte man auch andere kritische subjekte aus dem kabinett entfernen, ich kann mir z.b. beim besten willen nicht vorstellen, das nur einer von den generälen oder wallstreettypen betsy devos’ inkompetenz und ihr destruktives verhalten gutheißt.


#4355

#4356

Amerika und China schaukeln sich bezüglich der Zölle weiter gegenseitig hoch…


#4357

Laut einigen quellen, will Trump nach den Novemberwahlen James Mattis, den verteidigungsminister, entlassen und durch jemanden der mehr wie bolton und pompeo ist ersetzen.

Das wäre gelinde gesagt eine katastrophe, mattis ist der grund, dass trumps schwachsinnige befehle manchmal nicht ausgeführt werden, z.b. assad töten oder kim jon un.

die als möglicher ersatz geliststen sind alle samt kriegstreiber, von denen ist lindsay graham noch der menschlichste, und der hatte die idee assad und kimi einfach weg zu bomben, egal was das bedeuten würde.

witziger weise ind graham bei allen nicht außen- oder verteidigungsthemen einer der moderateren republikaner


#4358

#4361

Zitat:

“Amerikas Präsident Donald Trump hat vor den Vereinten Nationen mit den bisherigen Erfolgen seiner Regierung geprahlt. „In weniger als zwei Jahren hat meine Regierung mehr erreicht, als fast jede andere in der Geschichte der USA“, sagte Trump am Dienstag in New York zu Beginn seiner Rede. Amerika sei stärker, sicherer und reicher als vor zwei Jahren, als er die Regierung übernommen habe.“ Aus dem Publikum schallte Trump daraufhin höhnisches Gelächter entgegen. Trump hielt kurz inne und sagte dann: „Diese Reaktion hatte ich nicht erwartet, aber okay.“”

Haha!


#4362

Beim Irakkrieg war man sich ja auch ganz sicher, dass es Massenvernichtungswaffen gibt.


#4363