Rocket Beans Community

Der Anime-Thread


#4992

Die Musik zum Trailer :beangasm::beangasm::beangasm:


#4993

Ich finde die Serie überbewertet. Auch Attack of the Titans finde ich öde. Lieber sowas wie kill la kill und one punch man ^^


#4994

wow - objektiv über Meinungen streiten …


#4995

naja fairerweise kill la kill mag viel sein aber nicht beste animeserie auf netflix^^ sry aber dafür ist die serie selbst einfach nicht gut genug

ja ich weiß jeder seinem geschmack aber verdammt das hier ist das internet und ihr solltet eh alle wissen das nur meine meinung die einzig richtige ist


#4996

So ging es mir damals auch besonders bei den Mumins und Um die Welt mit Willy Fog.


#4997

Aktuell “Rising of the Shield Hero” am schauen. (Tate no Yuusha no Nariagari)

Ich mag das Setting, ich mag die Charaktere (Raphtalia <3, Naofumi), ich mag die Story, ich mag den Zeichenstil.

Endlich mal wieder ein Anime der mir komplett gefällt. zwar fand ich “Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt” auch nett, aber das Problem eines Overpowerden Charakters hatte ich die ganze Zeit (berechtigt).

Hier habe ich aber ein Charakter, der ohne Hilfe nicht weit kommt. Ohne seine Skla… hust Partnerin kann er nicht viel Ausrichten. Ich freue mich schon auf die morgige 10te Folge.

Endlich mal wieder ein toller Anime :smiley:
Mangas hab ich mir frecher weise auch (über Payback Punkte) gestern bestellt :stuck_out_tongue: die ersten vier Ausgaben.

Worum geht es in diesem Anime?

Einer von Vier Menschen aus “unserer Welt”, werden ähnlich wie in LoL als Helden ein einer anderen Welt beschworen. Jeder von Ihnen soll ein Legendärer Held sein mit einer Legendären Waffe… Schwert, Speer, Bogen und Schild… ja genau Schild… und genau das ist auch das Problem vom Naofumi. Er ist der Träger des Schilds, der vom König und dem Rest relativ als “Nutzlos” verachtet wird. Schließlich kann der Schild nur ein Schild tragen und hat ansonsten keine Waffe und ist im Kampf daher nicht so sehr zu gebrauchen wie die anderen drei Helden. Es kommt sogar noch soweit das seine Begleiterin Ihn hintergeht und Ihn beschuldigt das er ein Verbrecher sei. Ohne Ansehen,Geld, Respekt und Ruf muss er nun seinen eigenen Weg gehen in einer Welt in der er nicht leben will und wollte, die er aber Retten soll um wieder nach Hause zu können. Seine einzige Chance zum Überleben ist, einen Sklaven zu kaufen, der für Ihn kämpft, Raphtalia.



Ich kann diesen Anime nur weiter empfehlen, vorallem Leuten die auf Another World Geschichten, Re:Zero oder SwordArt Online gemocht haben ^^

Und solche Empfehlungen gebe ich extrem selten aus…


#4998

Just saying
Folge 10 kommt schon heute auf Crunchyroll

Ansonsten kann ich dir größtenteils zustimmen, wobei das Overpowered Problem auch noch kommt, wenn auch anders


#4999

Gut das hast du irgendwann in jedem Anime (leider).

Aber bisher nicht so krass wie in meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt. Da war der Protagonist schon irgendwie nach 2 Folgen OP ^^

Bisher ist mir das noch Symphatisch der Anime :smiley:

Auch schön das der Protagonist ab und zu sehr verzweifelt war, es fühlte sich auch nicht so gekünstelt an wie in Re:zero ^^


#5000

ich mag tate no yuusha, is mein wochen highlight momentan, wobei mir vor allem die folgen 7 und 8 (glaub das es die waren, wo so ein bisschen sein savior of the heavenly fowl ruf aufgebaut wurde) eher langweilig fand v.a. das wetteifern von Filo und raphtalia find ich eher störend tbh, mir gefällts besser wenn der anime ein wenig dabei bleibt dem protagonisten immer wieder in die eier zu treten solange die tritte auch realistisch bleiben und nicht irwann kompletter blödsinn werden

und wehe einer nennt filo nochmal fett :smiley:


#5001

Ich will dir den Anime auch absolut nicht madig reden, ich habe selber sehr viel Spaß an ihm.
Jedoch lässt der Manga nach dem ersten großen Arc leider spürbar nach. Tate no Yusha ist trotzdem immernoch einer der richtig guten Isekai, zu welchen ich auch Slime zähle, welcher mir aber nen Stück mehr Spaß macht, da ich mehr investet bin in der Story.


#5002

Das finde ich halt auch so toll, dass der Protagonist ebend Tiefschläge hat, den Verrat, den (beinahe) Verlust von Raphtalia, usw ^^

Anime und Manga sind ja nicht immer komplett gleich, vielleicht haben wir im Anime mehr glück :smiley:

Beim Slime muss ich sagen, ich hab die letzten beiden Folgen noch gar nicht angeguckt. Sind ja ganz schön viele “Japaner” in der anderen Welt :stuck_out_tongue: Nein es liegt einfach an den OP charakter… aber beiseiten werde ich das weiter schauen

Auch vom Slime sammel ich die Mangas (die letzten die ich geholt habe war 12 Jahre her).

Meine größte Enttäuschung war aber Index 3…


#5003

guck gerade episode 10 und da fällt mir wieder auf das auch der OST von tate no yuusha 1-2 sehr schöne tracks hat die ich mir definitiv mal geben muss wenn der OST rauskommt, z.b. der gitarrentrack wenn raphtalia mit ihm nach dem duell mit dem spear hero redet


#5004

Kann da nur zustimmen, “The Rising of the Shield Hero” ist mein Favorit diese Season, aber es laufen im Moment, viele interessante Anime.

Kann aber auch “Kaguya-sama: Love Is War” empfehlen, ist ein Romance Anime der etwas anderen Art und eher auf Comedy gedrillt, freue mich hier auch auf jede Episode :smiley:


#5005

Da sowohl Manga als auch Anime nur ne Adaption der Light Novel sind, ist das nicht auszuschließen, aber bisher sind beide doch recht ähnlich, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt.
Wie gesagt der Manga bleibt weiterhin gut, aber meiner Meinung nach schafft er nicht das Niveau des ersten Arcs zu halten. Sofern sie beim aktuellen Tempo bleiben, kommt das Ende des Arcs auch erst mit Abschluss der ersten Staffel(Folge 24)


#5006

gibts die LN eig übersetzt irwo zu haben oder wie holt ihr euch das zeug? den wenn tate no yuusha vom grundprinzip so bleibt überleg ich momentan vllt wirklich ln oder manga nachzulesen, den auch folge 10 war wieder mucho gutto


#5007

Ist die Frage ob dann auch noch ne zweite Staffel irgendwann kommt ^^

@Vulpaex
Ich liebe den Openning und Ending :smiley:


#5008

ending find ich nich so gut opening is gut aber diese season kommt glaub ich nix an

Sayonara gokko ran, dafür mag ich amazarashi zu sehr der macht einfach gute lieder


#5009

:beankiss::beankiss:


#5010

Sofern man kein Problem mit Englisch hat, kann man sich viele Light Novel und Manga entweder über Bookwalker und Amazon holen.
Wobei ich zugeben muss, dass ich auf Grund meiner Ungeduld viel auf Fan-Scanlations zurückgreife und mir die guten Mangareihen dann erst später als Ebook hole


#5011

bin ich der einzige den es massiv stört das die daten nicht in chronologischer reihenfolge dastehen