Rocket Beans Community

Der Anime-Thread


#5072

leider Sumo,

hatte gehofft mal wieder nen guten sportsanime zu schauen der nicht zu unrealistisch ist.


#5073

Ich konnte mit Boxen und Sumo vorher auch nichts anfangen, hat dann trotzdem verdammt viel Spaß gemacht es zu schauen. Die Regeln sind auch verdammt einfach und schnell zu verstehen.


#5074

jo aber ich kann sumo eben nicht leiden :frowning:
gibt ja leider nur echt wenige gute Sports animes die nicht entweder komplett überdreht sind (eyeshield 21) oder Sport Team Animes sind.

Sowas wie Hajime no ippo ist einfach verdammt selten


#5075

Hast Du Hanebado geschaut im letzten Jahr? ich bin nicht so in Sportsanime, aber, laut den Reviews, die ich letztes Jahr gesehen habe, soll der recht gut sein:


#5076

schon im trailer etwas arg viel fan service booby jiggle jiggle , wirkt nicht gerade vielversprechend


#5077

jein, das größte problem des animes ist das er sich zu ernst nimmt ist aber gut und schon recht akkurat


#5078

Finde eben allgemein die Animelandschaft erschreckend generisch und belanglos , immer mehr richtung moe und fan service, oder einfach nur belangloses slice of life.
Ich mag eben sachen die eine richtige Story haben, die auch voran geht und nicht einfach nur Highschoolzeugs.

Megalobox und Made in Abyss sowie als bissl guilty pleasure Girls und Panzer sind leider die einzigen Animeserien der letzten Jahre die mich richtig gepackt haben :frowning:

Mag eben sachen die halbwegs realistisch gezeichnet sind und wo nicht die Köpfe auf einmal beim aufregen 3 mal so groß werden, und sonstiger Quatsch.

Was würdet ihr jemandem der folgende Serien mag, empfehlen?

Black Lagoon
Trigun
Ergo Proxy
Bebop
Noir
Lupin
FMA
Hellsing (original sowie OVA)
Vision of Escaflowne
Record of Lodoss war
Ghost in the Shell SAC
Hajime no ippo
Initial D
Megalobox
Made in Abyss
code geass (wenn auch schon eher wegen der story als wegen des stils)
Attack on titan (auch wenn es von staffel zu staffel abnimmt)
Berserk (nur die original series, das neue digital gezeichnete sieht scheisse aus, musste ich nach 2 Folgen abbrechen, augenkrebs)


#5079

PsychoPass, Fullmetal Alchemist: Brotherhood, Erased
wären spontan Animes, die auch bekannter sind, die vorallem durch ihre Geschichte brillieren.


#5080

alchemist gesehen, jo echt gut, in der liste vergesen
psychopass war mir zu überdreht, nach 20 folgen oder so abgebrochen

eraserhead (meinst du jetzt my hero academia, ?, nicht meins


#5081

nein er meint " Boku dake ga Inai Machi" bzw. im englischen ‘Erased’ … gibt’s u.a. auch auf Netflix


#5082

dann is dir nicht mehr zu helfen, v.a. s1 is extrem gut in meinen augen speziell gegen das ende hin.

P.S. Terror in Tokio
und black lagoon is halt auch echt weit weg von realistisch


#5083

Neon Genesis Evangelion
Akame ga Kill
Steins Gate
Tokyo Ghoul
Darker than Black
Hunter x Hunter
Beyond the Boundary

Ist schwer zu sagen, da die von dir aufgezählten ja auch recht unterschiedlich sind.


#5084

naja, es ist in einem echten setting, keiner hat superkräfte, magie, oder sonstiges übersinnlichen pipapo. (wobei ich nichts gegen magie oder superkräfte habe, aber nur wenn sie vom setting passen und nicht einfach nur reingeworfen werden)
Kein Moe, keine Pantyshot fanservice scheisse,

grafik
YAY

grafik
Nay

Diese ganzen nervenden cliches eben, hier nen schöner artikel dazu


#5085

Erstmal Hi und mal nich RoE:)

Würde dir zum Bleistift das hier empfehlen:

  • Pumpkin Scissors (zeichenstyle und flare sind ähnlich zur ersten Fullmetal Alchemist serie)
  • World Trigger (rund um gute action die story is nich zu speziell aber hat nette tiwsts und die characktere sind sehr vielseitig)
  • Jormungand (is black lagoon recht ähnlich)
  • Golden Kamuy (die manga vorlage is sau brutal, bin beim anime noch nich so weit um sagen zu können ob da weniger eingeweide fliegen:) aber wer Berserk und Lupin mag is hier meist richtig)
  • Genocidal Organ (is ein Film, hat so Ghost in the Shell meats black lagoon flare)
  • densetsu no yuusha no densetsu (is einfach geile action, viel witz und ein hauptcharackter duo das ans herz geht)

Aber Black Lagoon hat im nachhinein gesehen echt viele Revy Hotpantshots und des is ja bei dem mini Ding kaum was anderes als Pantyshot Fanservice :sweat_smile:

PS: Wusste bis jetzt nich das es hier nen Anime-Thread gibt, nice :beangasm:


#5086

Auf alle Fälle Psycho Pass, One Punch Man und Redline.

Vielleicht dann noch Akame ga kill (auch wenn es teils sehr überzogen ist, was aber hier gut rein passt finde ich. Aber extrem brutal), Overlord (wobei ich die erste Folge furchtbar finde).


#5087

Ach ja und auch wenns kein Anime is kann ich nur jedem diesen Manga empfehlen :supa:

  • Eden – It’s an Endless World

Hoffe noch immer, dass ein Studio den eines Tages als Anime umsetzt :pray:


#5088

Davon wusste ich ja gar nichts.:beanomg::beanfeels:

#5089

Ich empfehle dir monster, wenn du auf realismus stehst ^^
Und sportanime haikyuu


#5090

Da du dich von älteren animationen nicht abschrecken lässt (nach deiner liste) würde ich dir den Sportanime “Major” empfehlen. Die ersten staffeln sehen zwar älter aus aber naja. Es ist ein Baseball Anime, wo man einen jungen verfolgt vom kindesalter bis zum erwachsenen. Es ist realistsch gehalten also kein superkräfte etc. ( er ist natürlich einer der besten). Ich habe wahrscheinlich alle sportanimes geschaut die ich so finden konnte und für mich ist Major wesentlich besser als der rest und der einzige anime den ich bisher 2mal geschaut habe.


#5091

Kono oto Tomare wird’s wohl nicht schaffen, aber Carole and Tuesday klingt interessant und das PV sah verdammt gut aus. Werd’ ich auf jeden Fall anfangen. Vielen Dank dafür!

Ich war noch nie besonders angetan vom Aussehen der Kappas und was im PV gezeigt wurde, sah aus, als wäre es das falsche “Abgedreht” für mich. Trotzdem danke für den Vorschlag.

Empfehlung auch von mir für Jormungand. Ist jetzt definitiv kein Anwärter auf eine 10/10 Bewertung, aber mich haben beide Staffeln gut unterhalten. Und wenn man Black Lagoon mag, sollte man mit Jormungand auch seinen Spaß haben. Die beiden Reihen spielen übrigens auch (mehr oder weniger offiziell) im gleichen Universum, wenn ich mich richtig erinnere.