Forum • Rocket Beans TV

Der Böhmi Thread


#21

Ich hege noch stille Hoffnungen, dass Schulz & Böhmermann in die zweite Staffel geht, aber das sieht ja aktuell nicht gut aus :frowning:

Die ersten fünf Folgen waren durchweg so genial, ich muss mir die Folgen öfters immer wieder anschauen, um mein Bedürfnis nach mehr zu verdrängen :smile:


#22

Ich fand die Gäste jetzt meist nicht sonderlich gut, da ist noch gut Luft nach oben. Auch diese "Gimmicks" sind irgendwie unnötig und funktionierten auch gerne mal nicht richtig. Kann man sich ansehen, aber da geht noch mehr. :wink:


#23

Ich habe irgendwie fest damit gerechnet, dass es ende des Jahres oder anfang nächsten Jahres eine weiter Staffel gibt... Wäre echt schade wenn es nicht so wäre.


#24

Olli Schulz schreibt diese Sorte Lieder, die mir das Herz zerreißen und es gleichzeitig wieder zusammenflicken.


#25

:scream: Wieso hab ich den Thread bisher immer überlesen?
Böhmi is love, Böhmi is life.
Besonders seinen Podcast mit Schulz feiere ich wirklich sehr.


#26

Irgendwo in meinen Teenie-Jahren scheine ich "falsch" abgebogen zu sein und bin bei Singer-Songwritern stecken geblieben, die konnte ich verstehen, ich habe eine Liebe für Fehler (sei es keine so feste Stimme oder sonst etwas) entwickelt (RBTV merkst was?). Dementsprechend habe ich Olli mit seinen Liedern kennengelernt und seine Lieder begleiten mich seit meinem halben Leben.

Ich habe ihn nie aus den Augen verloren, leider erst drei Konzerte besucht und nie bereut, auch wenn er bei einem Auftritt in Hamburg mal auf einen alten WG-Partner losgegangen ist, war komisch, ist aber verziehen (hat er auf seiner DVD und auch mal bei Sanft und Sorgfältig erzählt, ich war dabei Uebel und Gefährlich 2010 :smile: ).
Dann kam seine Radiozeit beim rbb, erst mit Joko, die Außendrehs waren gold, im Zweiwochentakt mit Zwei alte Hasen erzählen von früher mit Klaas und Jan, war jede Woche für ordentlich Podcast-Stimmung gesorgt. Nebenbei noch die Donnerstage bei der Lateline herbeigesehnt und dort auch dem Jan gelauscht.

Früher durfte man ja gar nichts ernst nehmen von den beiden, aber inzwischen hat man das Gefühl, dass immer mehr Privates sich hineindrängt, da muss man immer noch differenzieren, aber es ist einfach toll, den beiden immer zu zuhören und auch in ihrer Talkshow nun zugesehen zu haben. :thumbsup:
Ist neben dem RBTV-Kosmos so meine zweite Liebe :smile:


#27

#28

Wäre das Video nicht sogar ein eigenen Tread wert???
Hier geht das eher unter...

Dieses Video polarisiert sehr stark und was da so für Kommentare unter dem Video stehen sind erschreckend... Was ist bloß mit den Leuten falsch gelaufen. Sie denken andere zerstören ihr "menschliches" Dasein, dabei tun sie es selbst. Traurig...

Finde das Video super umgesetzt und sogar ein bisschen catchy. Guter Rammstein Vibe :smiley:


#29

Tja, anscheinend hat das ZDF plötzlich alle Aufzeichnungen des gestrigen Neo Magazin Royals offline genommen :frowning: Gestern konnte ich jedenfalls auf der Website den Anfang schauen


#30

Hab die Folge gestern komplett geschaut: Sie wollten zeigen, was der Unterschied zwischen Satire und Beleidigung ist. Sie haben extra mehrmals darauf hingewiesen, dass das was jetzt kommt nicht ok ist und in Deutschland bestraft werden kann. War also kein wunder, dass die Folge verschwindet.

Was ich nicht ganz verstehe: Böhmi meinte mal bei Sanft&Sorgfältig, dass jede Folge nach Mainz geschickt wird und vom ZDF angenommen wurde. Hat das bei der Folge vorher niemand gemacht oder wie ist das abgelaufen?


#31

Was ich nicht ganz verstehe: Böhmi meinte mal bei Sanft&Sorgfältig, dass jede Folge nach Mainz geschickt wird und vom ZDF angenommen wurde. Hat das bei der Folge vorher niemand gemacht oder wie ist das abgelaufen?

Das verstehe ich alledings auch nicht. Gestern lief sie noch unzensiert im TV. Es schien erst im Nachhinein entschieden zu sein. Oder es ist ein sehr schlechter Aprilscherz^^


#32

Eben. Die Folge war auch ab 20:15 Uhr in der Mediathek. Hab sie nach Kino+ noch gesehen. Da war sie da und vollständig.


#33

Also 100%ig ein Aprilscherz. Passt einfach perfekt, wie sie gestern über die Schmähkritik philosophiert haben und heute muss die Sendung aufeinmal geschnitten werden. Tja, perfektes Ausstrahlungsdatum. :joy:


#34

@kommerzpunk @hfb11

Ich glaube, dass das alles vorher mit dem ZDF abgesprochen war und dass das ZDF die Sendung bereits aus der Mediathek genommen hat bzw. geplant hatte, es zu tun, bevor die erste Beschwerde der Zuschauer reinkam.
Böhmermann hat ja selbst am Tag der Aufzeichnung dieses Bild getweetet:


Und dann sollte natürlich noch die ellenlange Erklärung, was es mit dem Gedicht und seiner Absicht auf sich hat, die Aktion so gut es geht, absichern.
Blöd nur, dass der reine Gedichtspart bereits ohne Kontext auf diversen Internetseiten gepostet und dementsprechend aufgenommen wurde.
Und auch wenn das natürlich nicht "ernst" gemeint war, könnte ich mir vorstellen, dass Erdogan dafür tatsächlich Schadenersatz oder etwas ähnliches erhält, weil's ja in der Tat eine strafbare Schmähkritik war. Vielleicht aber auch nicht, weil "Satire darf alles lol".


#35

Ich fand Be Deutsch jetzt eigentlich gar nicht soooo super. Songs hat er auch schon bessere gemacht und die Message fand ich vor ner Woche beim Standup schöner und das hat mich mehr berührt.


#36

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/jan-boehmermann-staatsanwaltschaft-ermittelt-nach-erdogan-satire-a-1085795.html

Ich pack das mal hier rein.
Sehe ich sehr zwiegespalten...


#37

Ich frage mich ja, ob Böhmi das so erwartet hat oder ob das jetzt unerwartet ausufert. Für gewöhnlich wirkt er ja so, als ob er er immer alles unter Kontrolle hätte :neutral_face:


#38

Der hat das erwartet und deshalb auch provoziert. Ich finde er hat der deutschen Satirekultur einen großen Dienst erwiesen, indem er sich selbst "geopfert" hat, um zu verdeutlichen, dass das Video von Extra3 harmlos, sprich: keine reine Schmähkritik ist, und sich daher im Schutzbereich der Meinungsfreiheit bewegt.


#39

Die ganzen Leute, die jetzt was von Meinungsfreiheit und so schwafeln, haben das Video nicht begriffen. Es mag zwar hart klingen, aber eine Verurteilung wäre durchaus legitim.


#40

Meine Frage ist: muss man denn sowas machen, um zu zeigen, wo die Grenzen von Meinungsfreiheit ist? Die Sache ist doch die, dass ganz Deutschland das Video von Extra 3 als Satire angesehen hat (Erdogan hat durch die Aktion das Video erst Viral gemacht, und außerdem wurde der Politiker deswegen zur Lachnummer). Warum muss Böhmermann sich denn jetzt dafür opfern? In meinen Augen war die Aktion extrem unnötig. Irgendwie kam es mir vor, dass er einfach provozieren und gegen das Extra 3 Video eine Schippe drauflegen wollte.
Versteht mich nicht Falsch. Ich bin selber Türke (kein Erdogan Befürworter) und ich finde Böhmermann, wie auch die Satire von Extra 3 einfach nur klasse, trotzdem musste er bei dieser Aktion damit rechnen, dass er angezeigt werden kann und gegen das deutsche Recht verstößt.

Wenn er das mit anderen Politikern gemacht hätte (Bsp. Politiker aus der EU oder USA oder Israel), wäre die Zustimmung immer noch so hoch gewesen?