Der Forums-Kochwettbewerb - Runde 10: Weihnachtszeit


#21

Ok, wenn es noch geht, hier noch das Rezept für Nussbraten, den mein Mann und ich seit ein paar Jahren immer zu Weihnachten machen:

300g Nüsse (nach persönlichen Geschmack, wir nehmen meist Walnüsse)
200g Möhren
100g getr. Tomaten
3 Eier
200g kräftiger Käse (z.B. Bergkäse, alter Cheddar)
100g Zwiebeln
Minze, Petersilie, Thymian, Salbei
Ingwer
2 Teelöffel Sojasoße
Zitronensaft
Pfeffer, Salz, evtl. Gemüsebrühe

Die Nüsse anrösten und hacken, Möhren raspeln, die Tomaten, den Käse, die Zwiebeln und die Kräuter kleinschnibbeln. Ingwer reiben. Dann alles zusammen mischen, mit den Eiern verrühren und in eine gefettete Kastenform geben. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 45-60 Minuten backen.
Ein Bild hab ich nicht, sieht aber auch nicht spektakulär aus (in etwa so wie Hackbraten und damit hat es mein Schwager auch im ersten Jahr verwechselt, also auch geschmacklich).


#22

Ich hab’s jetzt mal um eine Woche verlängert :slight_smile: Man kann also noch bis zum 03.01.2019 einreichen :slight_smile: Vorher schaffe ich es sowieso nicht, die Umfrage zu machen :sweat_smile:


#23

Das hört sich echt fein an.

Das heißt, das schmeckt fleischig, obwohl kein Fleisch drin steckt? Wow. Wenn ich mal Zeit habe, möchte ich das mal zubereiten.


#24

Dann empfehle ich dir, die Nüsse fein zu hacken, je feiner, umso mehr erinnert es an Hack. Aber so ganz beurteilen kann ich das natürlich nicht, hab seit 14 Jahren kein Fleisch mehr gegessen.


#25

Ah, gut! Danke für den Tipp. ^^


#26

Scheinbar ging es den meisten ähnlich wie mir und sie hatten eher nicht so viel Bock auf das Thema, leider etwas wenig Einreichungen. Nächstes mal bin ich auf jeden Fall wieder dabei :wink:


#27

Nach dem Weihnachtsstress nun auch noch zwei Tage krank gewesen und morgen den ganzen Tag unterwegs :frust: Ich mache die Umfrage dann so bald ich kann :disappointed_relieved:


#28


so endlich, man darf nun abstimmen :smiley: sehr übersichtlich diesmal :smiley:


#29

Glückwunsch @Stryke89 zum dritten (?) Sieg :grin:


#30

Uh danke :grinning:

Ich überlege mir ein Thema :sweat_smile:

Gibts eigentlich noch Themen in der Pipeline oder ist meins das nächste? Da gabs doch mal ne Umfrage, oder?


#31

Also wenns kein Thema mehr in der Pipeline gibt, hätte ich, angeregt durch die neue Rach-Show, als neues Thema: Hauptspeisen, die (für 1 Person!) mit einem Einkaufspreis von unter 5€ zu kochen sind (Gewürze, Salz, Zucker, Kochöl! nicht mitgerechnet - aber zu den Ausnahmen kann gerne diskutiert werden. :sweat_smile:)


#32

Cooles Thema. :slight_smile: Solange nicht jeder Nudeln mit Tomatensauce macht. :smiley:


#33

Oh, als Studentin finde ich das Thema natürlich super :smiley:

Ich finde das klingt sinnvoll, warte aber nochmal etwas mit dem Erstellen des Themas, ob noch jemand Anregungen hat :slight_smile:

Eine Frage hätte ich auch direkt: Soll dann jeder exakt das Gericht auch so nachkaufen und nachkochen können, oder wäre es auch in Ordnung, wenn man z.B. ein Gericht einreicht, das dadurch so günstig ist, dass man Zutaten im Angebot gekauft/ durch Foodsharing erworben/ containert hat? :slight_smile:


#34

Ich finde die Idee mit dem 5 Euro Rahmen nicht schlecht. Ist vorallem ein sehr umfangreiches Thema.

Sonst sind im Startpost ja noch Ideen unter dem Punkt “Themenideen aus den letzten Threads”.

Ich hätte nur “Kochen mit 3 Zutaten” (Wasser, Pfeffer, Salz, Öl würde ich hier auch nicht rein zählen) zugefügt ^^. Aber der 5 Euro Rahmen ist da einiges einfacher ^^


#35

Schade dann lasse ich das mal :upside_down_face:


#36

Naja, kontrollieren könnten wir es eh nicht (außer wie sagen die Rechnung muss mitgepostet werden) finde ich aber blöd. Es geht ja darum, dass das Gericht günstig sein muss - außerdem gibts ja auch immer Angebote, Disconter usw.

Ich finde, wenn jetzt jemand um 7,12€ eingekauft hat, ist es auch nicht schlimm. Wenn jetzt aber einer mit 200g Rindfleisch, 2 Avocados und einem Haufen Bio-Gemüse kommt ist es Themenverfehlung.

Aber das sollte man eigentlich im eigenen Thread diskutieren, damit es alle mitbekommen

unschuldig zu @spameule blickt :sweat_smile:


#37

Und wenn man ne halbe Zwiebel braucht aber natürlich ne ganze für 40 Cent kauft? 20 oder 40 Cent als Wert?


#38

dann mache ich den direkt mal auf :smiley:


#39

Halbe Zwiebeln gibt es nicht. Außerdem ist die richtige Menge immer mindestens 3 Zwiebel :beanjoy:

Wie gesagt, das diskutieren wir noch


#40


tadaa :smiley: