Forum • Rocket Beans TV

Der Schnäppchen Thread: "Eure Armut kotzt mich an"

Wem sagst du das, Mein (L)eidgenosse :smiley:

Daher habe ich früher mit meiner wischlist immer bis zum letzten Tag gewartet, sofern es vorher keinen Daily Deal zum jeweiligen Spiel gab.

Aber ja, events in f2p oder über achievements Punkte sammeln die kleine Belohnungen in gewissen Spielen freischaltet, das war was.

1 Like

Die Deals und Schnäppchen waren damals vor paar Jahren halt auch noch “echte” Schnäppchen. Die Sales sind heute kaum noch was Wert weil du zu jederzeit bei den Keyhändlern sogar nochmal ein paar Cent billiger weggkommst.
Da Sales so inflationär geworden sind braucht man einfach garnicht mehr täglich in den Sale schaun weil du dieselben Preise permanent oder alle paar Wochen irgendwo wieder bekommst.
Für mich ist ein Schnäppchen nur dann ein Schnäppchen wenn ich den Preis sonst das ganze Jahr nicht bekomme und grade dann zu dem Zeitpunkt zuschlage und mich über das gesparte so richtig freue.

Dinge die ich mir so oder so kaufe:
Crypt of the NecroDancer inklusive aller DLCs
Wenn der Sale über 75% ist:
GTA5
Eventuell Cities Skylines
Age of Empires 2: Rise of the Rajas
über 90%:
The Walking Dead 3
Doom
Borderlands: The Pre-Sequel

1 Like

Lieber gebe ich valve das Geld als einem dieser zahlreichen Keysellern die in den meisten Fällen auf nicht gerade korrekte Weise an die keys kommen.

2 Like

wie jedes Jahr ist es ein GabeN und nehmen. :smile:

2 Like

Ich hab hier mal den Jährlichen Thread gestartet da ja hier schon rege drüber geredet wird.
Vielleicht will

@TimoW den Thread ja aufteilen.

Find ich gut die Einstellung und mache ich ähnlich. Allerdings kaufe ich nahezu kein Spiel unter 60% und wenn doch dann eigentlich auch nur Spiele die nicht über 20€ gehn. Stardew Valley und Astroneer zum Beispiel. über 60% wirds dann interessant und bei neueren Spielen denke ich so ab 70% nach.

Durch Steam werden Spiele ja leider recht lange nicht billiger. Während die Spiele früher nach ein zwei Jahren mal in nem “Krabbeltisch” zu finden waren sind die bei Steam noch genauso teuer oder nur etwas günstiger geworden. :confused:

EDIT: DayZ zum Beispiel… Seit Jahren immer der selbe Preis und IMMER der selbe Rabatt…15%:unamused:

DayZ ist ja auch der krasse Cashgrab, oder? :smiley:

Jedes Mal wenn ich meine Spieleliste bei Steam öffne schmerzt es aufs neue…

1 Like

Nix von deinen gekauften Spielen gezockt, oder wie?
Bei mir steigt der Anteil auch, aber immerhin 19 Perfekte Spiele und 55% Durchschn. Komplettierungsrate. :+1:

Ne. Ich sehe immer DayZ in der Liste liegen. Ist der einzige Kauf den ich wirklich bereue :smiley:

2 Like

Ich warte ja bis heute auf den einst angekündigten PS4-Release. Ausprobieren würde ich es schon gerne mal.

Ach vergiss es. Die melken das solange wie anscheinend noch genügend Geld reinkommt und patchen ab und an mal etwas. Fertig und auf dem Niveau der Mod wird das Spiel niemals.

Ich hab’s nicht bereut, es gekauft zu haben. Die paar € waren die 20+ Stunden mit 'nem Kumpel durchaus wert ^^

Naja. Hab davor 100h+ die Mod gespielt und mir hat die SA am Anfang auch Spaß gemacht, weil ich dachte es wird irgendwann schon. Bis heute ist man nicht mal bei der Hälfte der Features die eine von FANS entwickelte Mod hat.

Ich habe es direkt in dem Wissen gekauft, dass es niemals auch nur ansatzweise fertig wird. Vielleicht bin ich deshalb auch nicht enttäuscht ^^

Damals war ich noch jung und naiv. Ich hab wirklich gehofft das Spiel wird irgendwann fertig.

1 Like

Du kannst die Titel auch verstecken, dann brauchst du sich nicht schämen :stuck_out_tongue:

1 Like

Muss ne Form von Selbstgeißelung sein. :joy:

Ist er dann nicht komplett weg?