Der Schnäppchen Thread: "Eure Armut kotzt mich an"


#3298

W̵i̵e̵ ̵s̵t̵e̵h̵e̵n̵ ̵w̵i̵r̵ ̵h̵i̵e̵r̵ ̵i̵m̵ ̵F̵o̵r̵u̵m̵ ̵e̵i̵g̵e̵n̵t̵l̵i̵c̵h̵ ̵d̵a̵z̵u̵,̵ ̵w̵e̵n̵n̵ ̵j̵e̵m̵a̵n̵d̵ ̵t̵o̵n̵n̵e̵n̵w̵e̵i̵s̵e̵ ̵R̵e̵f̵-̵L̵i̵n̵k̵s̵ ̵p̵o̵s̵t̵e̵t̵?̵


#3299

Dieser Beitrag wurde gemeldet und von einem Moderator ausgeblendet.


#3300

Doch doch, da steckte schon durchaus Sinn hinter. Das ref= in jeder URL hat mich stutzig gemacht. Sehe aber gerade, dass die Cybermonday-Angebote alle so aussehen. Entschuldige bitte.

Bin aber ansonsten bei @Sir_Barett. Hier wird schon so inflationär viel gepostet. Ein Verweis auf den Cybermonday reicht, imo. Werden ja auch nicht sämtliche Franchise-Bundles beim Steam-Sale einzeln verlinkt.


#3301

Ob ich jetzt 10 links oder einen Verweis poste ist doch vollkommen egal, es bleibt ein post.
Wenn ich auf sinnlose Post verweisen darf: die letzten 5 inklusive diesem


#3302

Wenn man solche Links nicht posten soll, ist der ganze Thread obsolet, weil man dann gleich auf entsprechenden Schnäppchensammel-Seiten surfen kann :sweat_smile:


#3303

Es macht durchaus einen Sinn ob ich hier ein einzelnes Angebot, was ein Schnäppchen darstellt poste oder ob ich täglich Links poste, zwar auch in einem einzelnen Post, die wiederum aber jeweils zahlreiche weitere Produkte enthalten und in vielen Fällen nicht mal ein Schnäppchen sondern den üblichen Rabatt oder sogar teilweise normalen Verkaufspreis bei anderen Anbietern darstellen.

“Angebote” dieser Art gibt es bei Amazon an sich jeden Tag. Unabhängig vom BlackFriday und die postet hier sonst auch niemand.

Ging mir lediglich darum dass ich einen Unterschied sehe zwischen “PS4 Bundles gibt’s grade für unter 250€, So günstig wie nie” oder “Heute im Angebot. Fernseher, Filme, Klamotten, Babynahrung, Spiele und Waschmaschinen - ob da tatsächlich was billiges dabei ist müsst ihr euch raussuchen. Klickt euch halt mal durch die 500 Angebote”.

So etwas muss man imo hier nicht posten.


#3304

Wenn ich jetzt sage das und das ist auf Amazon im Angebot muss man sich erst recht durch alles wühlen :man_shrugging:

Scheint einigen ja ungemein weh zu tun dass man nur helfen wollte Geld zu sparen


#3305

Die PS4 Pro gibts bei Amazon für 299 Euro inkl. Spider-Man. So langsam werde ich schwach…


#3306

Ist allerdings eine gebrauchte und wenn die Erfahrungsberichte stimmen, dann sind die weder zertifiziert noch generealüberholt und man kann richtig Pech haben :smiley:


#3307

Wo liest du da Erfahrungsberichte? :confused:


#3308

Mydealz und Amazon.


#3309

Aso du meinst bei anderen “graded products”.

Jo ist halt wie bei allem ein Glücksspiel. Würde aber auch bezweifeln, dass man die PS4s komplett auseinander nimmt und instand setzt. Insofern kommt es dann auf die jeweilge PS4 und deren Zustand an.


#3310

Eben. Hab schon von Leuten gehört die komplette Neuware im Warehouse bekommen haben und dann von einigen bei denen Fett und sonstige Flüssigkeiten auf dem Kopfhörer waren.

Oder eben auch von PS4 Pro Konsolen die offensichtlich schon was hinter sich hat.


#3311

Stellt sich halt die Frage was man aufgrund der Aussage “zertifiziert und Generalüberholt” bei Amazon reklamieren kann und ob man dann adäquaten Ersatz bekommen würde im Fall der Fälle.


#3312

Kenn mich da auch nicht aus, da ich noch nie etwas im WHD bestellt habe. Aber 14 Tage hat man gesetzlich eh.


#3313

Du kannst es einfach ohne Angabe von Gründen zurückschicken.


#3314

Na dann ist es ja halb so schlimm und kann man schon riskieren.


#3315

6 Blu-Rays für 30€. Falls noch ein paar Filme in der Sammlung fehlen :smiley:


#3316

Hab gerade willhaben entdeckt und werde vermutlich in den kommenden Tagen alle pokemon spiele erwerben die ich noch nicht besitze wenn die privatverkäufer hoffentlich zurückschreiben. heart gold vielleicht sogar ein zweites mal holen mmmmmmhhhhh


#3317

Kein Mega Angebot, aber Saturn hat momentan die Switch Sonderedition Let’s go Pikachu im Angebot für 366€, anstelle von 399€
https://www.saturn.de/de/product/_nintendo-switch-pok%C3%A9mon-let-s-go-pikachu-edition-2477635.html