Der seriöse Umfrage Thread


#31253

ich habe mal den entscheidenen punkt hinzugefügt.


#31254

Inwiefern ist das eine Zufügung, das Szenario spricht explizit von Saudis, eigentlich hast Du’s aufgeweicht.


#31255

das ändert nichts am grundtenor.


#31256

Die frage ist, wie sehr würde sich Deutschland verändern. Wenn die Kultur weitestgehend gleich bleiben würde (also zb sprache), wäre es mir ziemlich egal.


#31257

Fandst Du’s vorher echt missverständlich, dass es bei 'nem Szenario über Saudis, das ich erstellt habe, weil Leute von Überfremdung sprechen, um, Zitat Du, “fremde Leute” geht?


#31258

hä? du meintest doch, es gehe dir eben nicht um überfremdung…


#31259

Ich meinte, und ich wiederhole mich ungern, es gehe nicht um Überfremdung in der Gesamtheit der realen Verwendung dieses Begriffes, sondern nur um Überfremdung, soweit im Szenario dargestellt.


#31260

Ich glaube da beißt sich in den beiden Kulturkreisen zu viel, als dass das selbst in der Theorie ne logische Frage wäre.


#31261

Ach, da gehören aber auch echt viele Sachen der Alltagsgestaltung rein wie was gilt als normale Sprechlautstärke und Gesprächsabstand, wie gehen Männer und Frauen miteinander um, wie dekoriert man sein Haus, was erwartet man nach einem Gefallen, was gibt’s wo zu essen, is es akzeptiert, auf der Straße ein Bier zu trinken, auf der Straße laut Musik abzuspielen, wie stylen sich Leute (in Tajikistan und Umgebung sind Monobrauen sexy und Frauen schminken die sich an), wenn sich alle an Ramadan halten, sieht der Sommer anders aus, Schächten am Straßenrand (is evtl. hier schon illegal), was gilt als “pünktlich”, was als sauber, etc. pp.


#31262

Was haltet ihr davon, wenn Leute Camgirls für Sexkram vor der Kamera bezahlen?

  • Da habe ich keine sonderlich negative Meinung drüber.
  • Ich finde das irgendwie verwerflich.

0 Teilnehmer

Was haltet ihr davon, wenn Leute Camgirls auf Twitch bezahlen?

  • Da habe ich keine sonderlich negative Meinung drüber.
  • Ich finde das irgendwie verwerflich.

0 Teilnehmer

Findet ihr eines schlimmer als das andere?

  • Nein.
  • Ja, das auf Twitch.
  • Ja, das mit richtig Sex.

0 Teilnehmer


#31263

Jeder soll mit seinem/ihrem Geld und Körper machen was auch immer ihnen beliebt.


#31264

Findet ihr Prostitution solange sie freiwillig ausgeübt wird verwerflich?

  • Ja
  • Nein

0 Teilnehmer

Habt ihr schon einmal Geld für Sex bezahlt oder bekommen?

  • Ja
  • Nein

0 Teilnehmer


#31265

Wir bleiben bei Pornographie:
Wenn ihr eine sexuelle Sache ganz frei nach eurer Wahl haben könntet, aber dafür gefilmt würdet, würdet ihr das tun?
Es wird veröffentlicht.
Euer Gesicht wird nicht gefilmt.
Die Kameras sind fest installiert, es ist beim Akt selbst niemand dabei, außer denen, die ihr dabei haben wollt.

  • Würde ich machen.
  • Würd ich zumindest mal ernsthaft drüber nachdenken.
  • Nein.
  • Ich kann mich wirklich nicht entscheiden.

0 Teilnehmer


#31266

Interessante wäre die frage, ob man es sich dann mal anschauen würde.

Ich glaube ja, das wäre sehr desillusionieren.


#31267

Da gibt es ja auch schon Puffs die sich auf diese Weise finanzieren. Und laufen wohl recht gut.


#31268


Ich sollte eigentlich nicht überrascht sein.


#31269

Wenn man ausgebildeter Journalist ist, zehn Jahre journalistisch tätig war, und dann zehn Jahre nur als Moderator ohne journalistische Tätigkeit, ist man dann noch Journalist?

  • Ja
  • Nein

0 Teilnehmer


#31270

Flatrate oder Gratis Bordelle ja. Ich frag mich immer ob die da nicht die Leute raus werfen die keine Klicks bringen. :thinking:


#31271

Ja, aber man übt den Beruf halt momentan nicht aus.
Mein Kumpel hat mit mir Erzieher gelernt und ist also faktisch staatlich anerkannter Erzieher. Er hat aber nochmal auf IT gelernt jetzt und ist nun ebenfalls Fachkraft für IT Kram (keine Ahnung wie der Popel genau heißt).
Er ist also Erzieher, übt den Beruf aber momentan nicht aus, da er ebenfalls ITler ist.

Ist glaub ich ne Sache, von welchem Standpunkt man fragt. Ein Kollege von mir ist Diplompsychologe und Erzieher. Bei uns ist er als Erzieher angestellt, also ist er momentan Erzieher. Wenn man fragt “Wer ist euer Psychologe?”, dann ist er damit nicht gemeint.
Wenn ich ihn aber direkt frage, welche abgeschlossenen Ausbildungen / Studienabschlüsse er hat, dann eben Erzieher und Psychologe.


#31272

Wobei das hier ja ein “Zertifikat” ist. Als Journalist hast du Journalismus studiert und einen Bachelor bekommen. An sich kann aber jeder Journalist sein bzw. sich so nennen.