Rocket Beans Community

Der seriöse Umfrage Thread


#34311

Eine Sucht ist das nicht wirklich, aber wenn ich Süßigkeiten daheim habe, dann muss ich das essen :hushed: Das landet dann spätestens nach ein, zwei Tagen in meinem Bauch. Wenn ich jedoch den Süßkram erst gar nicht kaufe, dann vermisse ich das nicht wirklich… :smiley:


#34312

Das C ist stumm :kappa:


#34313

#34314

Leute würden dir widersprechen das ich was mit stumm sein zu tun hätte :gunnar:


#34315

Ich heisse Andy
Französischsprechende nennen mich eher “Ondy”
Englischsprechende: “Ändy”
Bekannte mit afrikanischen Wurzeln: “Handy” (nicht “Händy”)
Meine Familie aus Brasilien: “Anji”/“Andschi”
Starbuck schreibt “Andi”

Korrigieren tu ich nur Starbucks


#34316

Also in meinen Augen ist das halt wirklich so. Unabhängig davon wie viele Deutsche nicht richtig englisch sprechen können, so ist den meisten bewusst, dass die Sprache zwar Weltsprache ist, aber eben noch andere Sprachen existieren.

Hab nun schon mit einigen Amis gesprochen/geschrieben bzw. welchen zugesehen und was die über die Welt außerhalb Nordamerika wissen bzw. eben nicht wissen ist erschreckend. Da greift eben oft die “Greates Country in the world” Attitüde durch.


#34317

Cordula?


#34318

Chantalle :point_up:


#34319

Wirklich übersetzen kann man meinen Namen nicht. Außerdem glaube ich nicht, dass ein Ami es schaffen würde, meinen Namen deutsch auszusprechen. Die amerikanische Aussprache würde mir jedoch besser gefallen, als diese rheinländische, die ich hier manchmal von den älteren Leuten zu hören bekomme.


#34320

Colette?


#34321

Wie bewegt sich ein Baguette wenn es sich denn bewegen könnte? Varianten sind im Twittervideo zu sehn.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

0 Teilnehmer


#34322

Das mag zum Teil richtig sein, ist im Umkehrschluss aber auch nicht groß anders.
Find’s immer wieder ganz witzig wenn im privaten TV dann ne Karte von Europa rausgeholt wird und die dann nicht wissen wo Dänemark liegt.

Bin mir ziemlich sicher dass auch die wenigsten Deutschen auf der amerikanischen Karte zeigen können, wo Kansas liegt :man_shrugging:


#34323

Toll, Baguette wird nie wieder dasselbe sein :beansad:


#34324

Nur ist Kansas kein Land sondern Bundesstaat. Ich erwarte von niemanden außerhalb Deutschlands, dass er weiß wo Sachsen liegt, auch wenn Kansas im Vergleich riesig ist.

Ein Europäer hingegen weiß wo Amerika liegt und dazu noch die europäische Topographie im Groben.

Hab letztens erst gesehen wie einem Ami erklärt wurde was überhaupt die EU ist und was der Brexit. Gefühlt bekommen die dort nichts mit.


#34325

Kenne leider genug Leute denen das eben nicht bewusst ist. Die bekommen z. T. auch nicht alle 16 Bundesländer zusammen :smiley:

Denke ein halbwegs gebildeter Amerikaner bekommt das genauso hin wie ein halbwegs gebildeter Europäer umgekehrt. Kommt halt immer drauf an, wo man nachfragt.


#34326

Man macht sich nicht über Behinderte lustig!


#34327

Und die Staaten der ehemaligen UDSSR können sie zeigen und benennen?


#34328

Meinst du nun die Länder im Osten oder die ehemaligen Mitglieder der Udssr?

Ersteres ist einfache Topographie. Letzteres Geschichte.


#34329

Egal… ich glaube nach Polen wird es schwierig. :wink:


#34330

Glaub ich nicht. War zumindest bei mir in der Schule Thema. Ich könnte dir bei den meisten Ostblockländern auch noch die Hauptstadt sagen.

Bei Ländern wie Kirgisistan wirds aber schwierig.