Rocket Beans Community

Der seriöse Umfrage Thread


#34455

Thrombose is ja nich wirklich 'ne Krankheit, sondern mehr so’n plötzlich auftretender Zustand, wie’n Schlaganfall. Man merkt halt erst, dass man davon betroffen is, wenn man die Embolie kriegt und vor versammelter Mannschaft verreckt.
Und bis bei uns im Umfeld eine mit 23 aufm Flug in den Urlaub dran gestorben is, waren halt alle der Meinung, es is uncool, sich vorm Flug Stützstrümpfe anzuziehen wie 'ne Rentnerin.


#34456

Ich habe nen Kumpel der die immer tragen muss, also auch im Sommer in kurzen Hosen. Viele Leute halten ihn dann für einen Hipster :smiley:


#34457

Verständlich. Ich hab bei uns im Ort tatsächlich Jugendliche belauscht, die sich darüber unterhalten haben, wie enge schwarze Kniestrümpfe bei Kerlen ein geiler “Style” sind.


#34458

Wie reagiert ihr auf die Doodles von google?

  • Finde es immer interessant und klicke es an.
  • Manchmal klicke ich es an, manchmal nicht.
  • Wenn es um bedeutende Persönlichkeiten geht, klicke ich es an.
  • Wenn es um Ereignisse, Erfindungen usw. geht, klicke ich es an.
  • Sind mir immer egal.

0 Teilnehmer


#34459

Was ist das?


#34460

Wenn das Google Logo aus einem bestimmten Anlass anders aussieht, kannst du drauf klicken und erfährst dann mehr zum Thema. Manchmal gibt’s auch kleine Spiele.


#34461

Ah das. Danke :slight_smile:


#34462

Ach, Mist! Die Spiele habe ich vergessen :sweat_smile:


#34463

Wusstet ihr bis eben, dass man die anklicken kann?

  • Ja

0 Teilnehmer


#34464

Ich gehe kaum noch auf die Googlestartsetite, weil ich meist über die Adressleiste vom Browser suche. Aber wenn ich mal was sehe, klicke ich es meistens auch an. Da stößt man immer wieder auf interessante Sachen.


#34465

:nun: In erster Linie ist das natürlich komisch, da es einfach nicht in unser alltägliches Weltbild passt.
Man sollte auch bedenken, dass es durchaus verschiedene Beweggründe geben kann, eine Beziehung zu führen.
Aber wenn diese im beiderseitigen Einverständnis besteht, dann sollen sie halt machen.
Wer bin ich denn, anderen vorschreiben zu wollen, mit wem sie eine Beziehung führen dürfen oder nicht? :herz:

Irgendwie muss ich bei diesem Thema an den Film “Der 200 Jahre Mann” mit Robin Williams denken. :beanjoy:


#34466

Das Doodle sieht man auch auf der Suchseite ganz oben. Ist aber kleiner und steht nicht so im Mittelpunkt.


#34467

Ich höre gerade nochmal die alten WMR-Folgen, dabei fällt mir in der Episode Stadt vs Dorf auf, dass Gunnar und Lars davon reden sie seien Dorfkinder, dabei haben ihr Heimatstädte über 20.000 Einwohner. Wenn ich aber nun von einem Dorf spreche, meine ich doch Orte mit weit weniger Einwohnern. Bei 20.000 Einwohnern gibt es ja schon fast alles wie in einer Großstadt. (Krankenhaus, Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten, Kino etc.)
Wenn jemand zu euch meint, er sei vom Dorf, wie viele Einwohner schätzt ihr hat sein Heimatort?

  • Unter 100.00
  • Unter 50.000
  • Unter 20.000
  • Unter 10.000
  • Unter 5.000
  • Unter 1.000
  • Mehr Kühe als Einwohner
  • Sonstiges

0 Teilnehmer


#34468

Kommen sie aber auch direkt aus der Stadt oder haben sie nur diese Stadt genannt? Ich würde vermutlich auch die 10 km entfernte Stadt mit 30k nennen. Diese Stadt hat selbst noch Ortsteile die eigentlich mal eigene Dörfer waren aber inzwischen zur Stadt zählen, die leben dort auch das Dorfleben obwohl sie offiziell zur 30k Stadt gehören.


#34469

Alles über 1000 kann man ja wohl kaum als Dorf bezeichnen.

Aber es passt zu Lars das er da wieder so tut “nein ich bin ja kein Hipster, komme ja vom Lande”.

Und selbst wenn jemand wirklich aus so einem 500-1000 Einwohner Dorf kommt, kommt es ja an wo es ist.

Pulverdingen ist zb ein Ort mit 60 Einwohnern in BW, aber es liegt 5km vom Ortszentrum Ludwigsburg und 10km vom Ortszentrum Stuttgart,

Bei sowas hat man dann eben best of both Worlds.
Die Kindheit auf dem Dorf wo man alles machen kann und es sicher ist, und aber die Stadt und Ihre Vorteile in 10 Minuten erreichbar (wenn der Verkehr passt)


#34470

Und was is das sonst? Eine Stadt?


#34471

Also wir sind hier mit 1500 Einwohnern definitiv keine Stadt :smile:
Aber in meinem Sauerlandcosmos zähle ich alles ab 2500 bereits als Stadt


#34472

Laut Google kann man ab 2000 Einwohner Stadtrecht bekommen, vorher ist es eine Gemeinde.


#34473

Alles unter 5000 ist eindeutig ein Dorf. Dann können wir gern mal von Kleinstadt reden.

Aber alles ab 1000 schon nicht mehr als Dorf bezeichnen zu wollen ist, nun ja, albern.

Kann ich gut nachvollziehen. Mein Mann kommt auch aus 'nem Dorf und für den is auch alles schon 'ne Stadt, wo ich mir denk: äh, nein :joy:


#34474

weiß nicht. bräuchte man ein wort.

Aber unserer Kreisstadt hier hat 14000 Einwohner und deshalb wäre bei mir etwas mit 7000 Einwohner kein Dorf zb.