Forum • Rocket Beans TV

Der seriöse Umfrage Thread


#44635

Ich war vielleicht 4-5 als ich fast ertrunken bin. Schwimmen hab ich dann kurz darauf gelernt. Man hat es wohl als Anlass genommen :joy:


#44636

Vielleicht sind wir früher alle nicht verreckt, weil die Generation unserer Eltern noch den nötigen Rest Hirnmasse hatte und man nicht in den Nachrichten von solchen Appellen lesen musste:


#44637

Ich war in einer Sauna und bin nachher weil mir so heiß war ins Schwimmbecken gesprungen. Erst zwischen absprung (mit Anlauf) und eintauchen im Wasser ist mir eingefallen dass ich keine Schwimmflügerl oben hab. Da hab ich schnell schwimmen gelernt (alter geschätzte 5 müsste ich gewesen sein) . :smiley:


#44638

So weit würd ich jetzt zwar nicht gehen, aber ich stimme dir zu :kappa:


#44639

Mein Bruder ist fast abgesoffen weil sie ihn allein ins Planschbecken hat gehen lassen während sie gelesen hat…


#44640

Also ich hab’s im Grundschulunterricht nicht hinbekommen und hab’s dann im Urlaub auf die gute alte Tour gelernt: Papa schmeißt Nulli ins Wasser, wenn Nulli untergeht zieht er ihn wieder raus. Das solange in Schleife, bis Nulli nicht mehr untergeht^^


#44641

Ich hab es für dich angepasst^^


#44642

Habs davor auch nie ganz geschafft und bin unter gegangen beim Schwimmtraining. Würde sagen, aus eigener Erfahrung ist das die beste Art es zu lernen. :smiley:


#44643

Nur dass du mit der Methode heutzutage wahrscheinlich die umstehenden Eltern zu einem spontanen Fackel- und Mistgabellauf aufbringen würdest :smile:


#44644

Dafür gibt es sicher abgelegene Seen :grin:


#44645

das ist der beste Satz xD

  1. sich nicht auf einen Hilferuf ihrer Kinder verlassen. Kinder gehen lautlos und schnell unter.

#44646

Naja oder man geht einfach in den Schwimmverein. :joy:


#44647

Während der Grundschulzeit (aber privat) im Freibad mit einem Kumpel das Seepfedchen gemacht. Später hatten wir dann auch in der Grundschule Schwimmunterricht. Da konnten die “Advanced Dudes” dann schon Silber machen.

Sicherlich kann es nicht schaden, dass man schon früh Schwimmen lernt.
Was aber mMn eher wichtig ist, dass man als Elternteil / Aufsichtsperson (Bademeister zählt nicht) auf seine kleinen Kinder IMMER! ein Auge hat, wenn es Schwimmen/Baden geht, weil das einfach so gefährlich ist.

Muss dazu sagen, dass ich noch kein Vater bin, mir es aber trotzdem rausnehmen das so zu sagen. Kinder sind unberechenbar, ich habe es an mir selbst damals erfahren. Selbst wenn ein Kind das Seepferdchen-Abzeichen hat, kann es trotzdem selbst in flachem Wasser in eine lebensgefährliche Situation kommen. Wasser schlucken, Krampfanfall bekommen und so weiter…


#44648

Das ist doch Firlefanz, da hat noch keiner Schwimmen gelernt! :eddy:


#44649

Hat anscheinend starke Spuren hinterlassen.


#44650

Ich finde es sollte wieder Pflicht sein in der Grundschule schwimmen zu lernen. Ich habe aber mal eine Reportage darüber gesehen, dass es immer weniger Schwimmbäder gibt, in denen dies möglich ist. Schuleigene Schwimmbäder gibt es nicht mehr so viele, und um mit Bus/Bahn zu geeigneten Bädern zu kommen gibt es nicht genügend Ressourcen. Außerdem gibt es immer weniger Lehrer, die ausgebildet für Schwimmunterricht sind, weshalb es auch Probleme mit der Aufsichtspflicht geben könnte.
Das ist ein Bereich, in dem man im Schulwesen durchaus auch mal anpacken könnte. Schwimmen ist doch eine der wenigen Sachen, die man doch jedem Schüler egal welcher Konstitution im Schulsport beibringen kann. So haben die Schüler ein Erfolgserblebnis und nehmen etwas für’s Leben mit.


#44651

Ja, seitdem ziehe ich nervige Typen mit halbbeleidigenden Kommentaren im Internet an :kappa:


#44652

Schweinebacke.


#44653

:sad_rollyman:

Aber um mal ernst zu bleiben: Das Problem sind da tatsächlich weniger die Schulen, sondern schlicht die nicht vorhandenen Schwimmbäder. Gerade im ländlichen Bereich müssen ist es für die Schulen ein riesiger logistischer Aufwand von Kaff A mit nem Bus und 30 Kindern zu Kaff B zu fahren, ankommen, umziehen, Unterricht und das Ganze wieder rückwärts.

Dann machen immer mehr Bäder auch einfach zu, weil sie pleite sind.


#44654

Das miese Schwein.