Der Spam-Thread V - "Goodbye Timo!"-Edition


#65731

Naja ihr pinkelt doch nicht neben dem Wickeltisch, ist ja nicht so als würde man die Damen in einer intimen Situation antreffen


#65732

Wollt ihr mir erzählen, dass ihr denkt ihr würdet einfach entspannt in einem Cafe auf die Damentoilette maschieren und es wär kein Problem? Dann seit ihr etwas zu naiv um Vater zu werden und solltet noch ein bisschen warten :smiley:


#65733

Bei uns sind die meist extra. Wären sie es nicht würde ich aufs Frauenklo gehen.

Hab ich auch schon gemacht wenn das Männerklo besetzt war und ich dringend musste. :grinning:


#65734

Na wenn die mich nicht reinlassen würd ichs im Cafe auf dem Tisch machen.


#65735

Was soll denn im schlimmsten fall passieren, bzw bei was sollte man stören? Beim Hände waschen oder Lippenstift nachziehen?
Jeder Mensch, ob Mann oder Frau sollte genug Verständnis für diese Situation haben.
Und wenn bei Konzerten die Mädels auf’s Männerklo gehen weil sie sonst 10 min anstehen müssen stört das auch keinen :sweat_smile:


#65736

das ist ja auch im prinzip die lösung, die der gute Herr aus meinem Link hatte, nur etwas hygienischer


#65737

Glaub da bist eher du naiv, spätestens wenn man es es einem Kellner/Kellnerin sagt sollts da kein Problem geben.


#65738

Doch da stört das auch oft genug wen :wink:


#65739

Nö, sollen die ruhig sehen. :smiley:


#65740

Hab ich auch so schon öfters gesehen. Deswegen pfeif ich mir da auch nichts wenn mal das Männerklo im Einkaufszentrum oder so überlaufen ist und das Frauenklo frei.

Hat sich bis jetzt auch noch keine Dame deswegen beschwert wenn ichs erklärt hab.


#65741

Aber jetzt mal echt aus Interesse, was wäre denn so schlimm an der Situation für die Frauen? Ich verstehe das einfach nicht. Hab natürlich auch keine Ahnung was da sonst so abgeht, abgesehen von Toilette ( in einer Kabine), waschen und evtl bisschen hübsch machen


#65742

hat eigentlich nichts mit verstecken zu tun

Wenn jemand nur da rein geht um die wickelstation zu benutzen im grunde nichts. zumindest nicht für mich. ich hab auch nix gegen unisex toiletten.
Aber einfach so eine zu betreten kann selbst in abgeranzten Clubs manchmal ärger geben. In cafes oder sonstigen einrichtungen in denen man mit kindern geht erst recht.

Viele haben Angst vor Sexualstraftätern


#65743

In Toiletten?!


#65744

Ich sehe da auch kein Problem. Es gibt doch sogar Frauen die auf die Männertoilette gehen weil bei den Frauen die Schlange abnormal lang ist und das wäre doch ein viel größeres Problem als ein Mann der sein Baby an der Wickelstation auf der Damentoilette wickelt. Was wäre denn so schlimm daran?


#65745

Wie gesagt, hätte da noch nie erlebt dass es probleme gibt. Wenn dann eher noch in einem (abgeranzten) Club als sonst wo.


#65746

ja, da wo frauen normalerweise mit heruntergelassenen hosen hängen.

Ist jetzt auch nicht so als wäre noch nie einer auf die idee gekommen über oder unter den klo-begrenzern zu fotografieren, so wahnsinnig aluhut ist das nicht

Joa ich schon. Und jetzt? :smiley:


#65747

Mit nem Kleinkind auf dem Arm?


#65748

Mit einem Kind im Schlepptau. Dass muss schon ein sehr perfider Plan sein :smiley:


#65749

keine ahnung, ich hab sie nciht gefragt


#65750

das war mehr als grund warum männer allgemein nicht auf frauentoiletten gern gesehen sind. bei abnormallangen kloschlagen auf konzerten sind ja normalerweise auch keine kinder :roll_eyes: