Forum • Rocket Beans TV

Diskussion zu den Plagiatsvorwürfen in Bada-Binge-MAZen

sorry aber Selbstironie ist hier echt fehl am platz und zeugt eher davon das man mit dem Thema nicht angemessen umgeht

9 „Gefällt mir“

Ich hab mir das meiste hier durchgelesen und am Ende bleibt bei mir vor allem ein Gefühl des Mitleids für alle Mitarbeiter*innen von RBTV, die jetzt unverschuldet mit diesem Thema zu kämpfen haben (Schröckert, Andreas…). Schlimmer kann ne Arbeitswoche doch gar nicht starten, oder? :see_no_evil:

19 „Gefällt mir“

Ich bin erstaunt, wie Leute das Krisenmanagement generell beurteilen. Letztendlich wissen wir nicht, wie es nun Innen aussieht. Es ist aber auch nicht ungewöhnlich, dass kleine Unternehmen auch gar nicht groß irgendwelche Krisenprozesse integriert haben. Kann jeder mal bei seinen Unternehmen gucken, ob es da etwas gibt Ich mein, das fängt bei Kleinigkeiten an. Wenn dann wirklich was passiert, stehen alle mit offenen Mund da. Kann aber auch bei größeren Firmen sein. Oder man hat irgendwelche Prozesse, aber ob das funktioniert oder wie das umgesetzt wird, steht auch ein dickes Fragzeichen hinter. :smiley:

Wenn wir so in den letzten Jahren gesehen haben, dass bei der alltäglichen Arbeit nicht immer flüssig ineinander gegriffen hat, ist es halt auch nicht verwunderlich, dass so ein Fall erstmal nicht 100% akkurat aus dem Lehrbuch abgehandelt wird. Sechs Jahre RBTV, wie viele große Krisen gab es? Da bereitet man sich hoffentlich erstmal vor, was denn passiert, wenn das Haupthaus und Studio brennt. :see_no_evil:

Mit jeder Krise lernt man dazu.

1 „Gefällt mir“

Vor allem muss man noch schauen, wer seine jetzigen Aufgaben übernimmt und das organisieren.

2 „Gefällt mir“

Spätestens wenn andere geschädigt wurden, ist Selbstironie einfach fehl am Platz

2 „Gefällt mir“

Sie sollten es separat sehen, man kann beides machen, ich sag ja nicht man soll nur selbstironisch sein und sich nur darüber lustig machen, aber auch. Intern und auch üer Pressemitteiluungen das Thema ernst behandeln, aber auch damit selbstironisch arbeiten. Das ist passiert. Jeder weis dass es passiert ist. Es ist ein ernster Sachverhalt, aber nicht einer wo Selbstironie zu weit geht.

Hier ist ein aktuelles Update von uns:

83 „Gefällt mir“

Je nach dem wie diese geschädigt wurden, sehe ich das anders. In diesem Fall würde ich stark widersprechen.Wie gesagt, ich bin der Meinung dass man damit wesentlich besser durch diese Sache durchkommt. Zu mal es auch einen Reflektiven Aspekt hat. Um Selbstironie zu verwenden benötigt es zumindest ein minimum an Selbstreflektion.

nein jeglicher versuch das ganze auf die lockere schulter zu nehmen zerstört nur mehr das bild einer professionellen kontentfabrik

7 „Gefällt mir“

Sehr gutes Statement mMn. Danke dafür. Hoffe das ihr alles gut aufarbeiten könnt.

37 „Gefällt mir“

Unaufgeregtes, differenziertes, ehrliches und nachvollziehbares Statement. :slightly_smiling_face:

29 „Gefällt mir“

Sie interpretieren Dinge herein, die ich nicht geschrieben habe. Nur weil m,an selbstironie verwendet, nimmt man ein Thema nicht auf die lockeren Schulter.

das ist aber das bild nach aussen das man gibt wenn man etwas mit selbstironie behandelt.

Ein Vorschlag meinerseits, wenn rbtv ein Thema unterbindet, erst eine offizielle Aussage eines Mitarbeiters posten ehe die Mods darauf angesetzt werden. Einfach um hier eure Mods die das freiwillig und gern machen aus der Schusslinie zu ziehen.

18 „Gefällt mir“

Irgendwie ziemlich unglücklich gelaufen, dass der User dem hier hauptsächlich gedankt wird mittlerweile im Forum gesperrt ist.
Aber wenn sich wer daneben benimmt, schützt es halt auch nicht, dass er mal geholfen hat.

11 „Gefällt mir“

Zunächst danke an diejenigen, die den Plagiatsfall rund um das Arcane-Video und mögliche weitere Fälle aufgezeigt haben.

Ja gut, die Userin, die das zuerst hier ins Forum getragen hat, wurde jetzt halt gesperrt…
Mag berechtigt sein, die Beiträge, die letztendlich dazu geführt haben, wurden wahrscheinlich gelöscht, aber auch eher wieder unglücklich…
(wobei ich die Begründung im Konto etwas seltsam finde - mein Verhalten im Forum ist auch zum größeren Teil unkonstruktiv)

19 „Gefällt mir“

Werden die anderen Kanäle auch mit den Infos bespielt z.B. in Form eines Blogeintrages? Ich denke das sollte man durchaus mal in Betracht ziehen.

4 „Gefällt mir“

Wird denke ich mal spätestens bei dem Statement Mitte der Woche passieren.

Die Frage, wie wir die Kommunikation mit der Community generell handhaben, wird gerade an vielen Stellen diskutiert, natürlich auch intern. Wir reflektieren uns hier und werden unabhängig von der Plagiatsaffäre überlegen, wie wir den Austausch zukünftig gestalten können.

Das ist zumindest für mich ein ganz wichtiger Punkt. Denn die Kommunikation und der Umgang mit einzelnem Feedback durch RBTV, die Moderation und der Community, sehe ich persönlich ja immer noch als „Nährboden“ für die ganze Situation.

6 „Gefällt mir“

Wird mit Sicherheit grad ne Pressemitteilung geschrieben.