Forum • Rocket Beans TV

Eine kleine Datenerhebung auf Twitch

Disclaimer: Es geht hierbei nicht darum, jemanden ans Bein zu pieseln oder etwas aufzudecken oder sonstige negative Kritik. Eine passende Antwort/Erklärung wäre sehr freundlich.

Schönen guten allerseits,

da mir des Öfteren schon aufgefallen ist, dass es eine gewisse Grundmenge an Zuschauern gibt, welche scheinbar immer anwesend zu sein scheint auf eurem Kanal, wollte ich einfach mal, anhand der verfügbaren Daten (Benutzer im Chat) der Frage nachgehen, wie groß denn diese Menge möglicherweise ist. Meine Vermutung war ~100 Zuschauer.

Das erheben der Daten ist mühelos und mit wenigen clicks erledigt. Hierzu habe ich über 3 Tage hinweg, jeweils 4 Stichproben zu den Tageszeiten Morgens, Mittags, Nachmittags und spät Abends aus den Zuschauer-Daten gezogen und archiviert. Die Ziehung des dritten Tages beläuft sich auf einen Zeitraum zwischen 0:30 und 8:30, da der Stream während dieser Zeit sich aufgehängt hatte (am nächsten Tag frei, daher kam diese Momentaufnahme sehr günstig).

Letztlich habe ich die jeweiligen Benutzer aus den Vier Ziehungen pro Tag gegenübergestellt und Viewer mit einer 100%igen Anwesenheit ausgewertet.

Hier die Ergebnisse:

  1. Tag:
    Mittelwert Gesamtzuschauer: 440
    100%ige Übereinstimmung aus 4 Ziehungen bei Viewern: 112
    Prozentualer Anteil ggü. dem Mittelwert: 25,4%

  2. Tag:
    Mittelwert Gesamtzuschauer: 448
    100%ige Übereinstimmung aus 4 Ziehungen bei Viewern: 105
    Prozentualer Anteil ggü. dem Mittelwert: 23,4%

  3. Tag (Stream aufgehängt):
    Mittelwert Gesamtzuschauer: 296
    100%ige Übereinstimmung aus 4 Ziehungen bei Viewern: 104
    Prozentualer Anteil ggü. dem Mittelwert: 35,1%

Also aufgrund der Daten könnte man nun interpretieren, dass ich mit meiner Vermutung anscheind sehr richtig liege, dass ca. 100 Zuschauer rund um die Uhr, egal zu welcher Tageszeit auf eurem Twitch-Kanal aktiv sind. Oder eher passiv aktiv, da keiner der Namen die ich in meinem Datensatz herausgefiltert habe niemals bei meiner Anwesenheit auch nur sich am Chat beteiligt haben. Über ein paar Worte dazu, warum das ganz gängig sein könnte, wäre ich dankbar.

Zu guter letzt habe ich die Übereinstimmungen der Nutzernamen für alle 3 Tage untereinander verglichen.

Ergebnis:
Übereinstimmungen von Nutzernamen aus sämtlichen Stichproben: 55

Dieser Wert sollte das Ganze etwas relativieren, dennoch sind es 55 Viewer die über den gesamten Zeitraum eine 100%ige Anwesenheit hatten. Natürlich könnte man nun über einen längeren Zeitraum, mit noch mehr Auswertung und Gegenüberstellung möglicherweise ein Verhalten/Muster erkennen - aber ab da wirds dann auch wirklich zu affig.

Viele freundliche Grüße

1 Like

100? Ist ja nicht gerade viel. Ich denke es gibt auch einige Leute die RBTV einfach laufen lassen? Also bei mir gabs auch Zeiten, da war der Rechner fast 24/7 an und wenn da in einem Tab RBTV lief, dann lief das durch. Auch wenn ich geschlafen habe :smiley:

Aber die Möglichkeit, dass da der ein oder andere Fan (haben ja einige Technik-Freaks hier) selbst Bots gebaut hat um RBTV zu „supporten“, halte ich auch nicht für ganz abwegig. Gerade zu Beginn gabs da öfters Diskussionen zu.

Du kannst ja auch den stream laufen haben ohne aktiv zu schauen. Und das werden wohl die 55 Personen machen.

2 Like

Interessant, aber…UND?
Also nicht böse gemeint, aber was genau ist jetzt die Erkenntnis bzw. „das Ding“ hinter diesen Ausführungen?
Dass RBTV 55 Bots unterhält, die den Twitch-Stream schauen?
Selbst wenn, dann wäre das eine so kleine Zahl, dass das wohl völlig irrelevant ist, was es auch direkt schon wieder ziemlich unwahrscheinlich und sinnlos erscheinen lässt.

Ich VERMUTE, dass es bei fast allen „größeren“ Streams eine gewisse Grundlast an Bots gibt, die „zuschauen“.

2 Like

Wobei es nichtmal zwangsläufig bots sein müssen. Kenne auch Leute bei denen der Rechner 24/7 läuft mit mehreren Browserfenstern und zig tabs. Da wird auch mal sowas wie nen gemuteter tab vergessen udn schon idlen die ne Woche oder so in einem Kanal ohne das selbst mitzubekommen :smiley:

Und ja Channel die nahezu immer online sidn ahben jeweils eine gewisse Grundmenge an Zuschauern zund um die Uhr (abgesehn von VENN vll :kappa:), kann man z.B. auch amZweitkanal von Gronkh oder dem aktuellen Projekt von Reeved sehen.

2 Like

Wenn gerade kein anderer online, lass ich den Stream immer nachts zum einpennen an.

Eins verstehe ich noch nicht ganz: Wie bist du an eine namentliche Zuschauerliste gekommen? :thinking:

Und den Satz verstehe ich dank der doppelten Verneinung auch beim 10. mal Durchlesen nicht. Kannst du nochmal kurz erklären, wie du zu den Zahlen kommst?

man sich bei Twich immer anzeigen lassen, wer gerade zuschaut:

1 Like

Ah, das wusste ich nicht. :no_mouth:

Also tauchen nur angemeldete Twitch-Zuschauer in der Statistik auf. Das ist eine durchaus wichtige Information… :face_with_monocle:

Und vor allem auch Leute, die den Stream garnicht laufen haben. Es muss nicht mal der Tab geöffnet sein, es reicht, wenn ein drittanbieter Programm wie Chatty oder Chatterino läuft. Und wie du sagst, tauchen da unangemeldete Leute nicht auf, deswegen ist die Anzahl der Teilnehmer auch (gerade) niedriger als die Anzahl der angezeigten Zuschauer. Die Anzahl und eine in Excel kopierbare Liste bekommt man Beispielsweise hier.

Demnach wären die im Startpost genannten „Viewbots“ (auch ein ziemlich gewagtes Statement für einen Post, der ja garnichts aufdecken will) allerhöchstens Chatbots. Sehr wahrscheinlich aber eher Leute, die wie oben genannt einfach dauerhaft als Chatteilnehmer registriert sind (über einen offenen Tab oder sonstige Programme).

2 Like

„Der Begriff „Viewbots“ wurde durch einen Mod genannt. Mit so etwas kenne ich mich nicht aus. Über ein paar Worte dazu, warum das ganz gängig sein könnte, wäre ich dankbar.“

Ich habe so etwas niemals vermutet. Bleib bitte sachlich und ziehe dir nicht irgendwelche Aussagen so zurecht, wie sie dir gerne passen möchten. Bei näheren Fragen dazu, frage deinen Kollegen Ch4iz3r, von diesem das Wort kam.

Danke

5 Like

Und nochmal, mir ging es niemals und keineswegs darum, irgendwas aufzudecken oder sonst was. Kein Hate, kein irgendwas. Ich wollte nur diesen Datenabgleich, weil ich eine Vermutung hatte und die Sache sehr einfach zu bewerkstelligen war.

Es geht im Endeffekt darum, wie ihr das interpretiert und wie so etwas zustande kommt.
Gut, dann sind das eben „offene Tabs“.

Damit hat sich das ja vermutlich geklärt - warum das so sein darf, ist dann wohl eine andere Frage.

At the end, es ist eh nur Twitch^^

MfG

Und wieso reagierst du dann so allergisch auf das Thema Viewbots?

Das ist doch nur eine mögliche Erklärung dafür. Die halt auch einfach nicht abwegig ist.

Früher haben auch immer Leute damit „geprahlt“ das sie RBTV mindestena 5 x gleichzeitig aufhaben und so Krams.

Es wird sicher Leute geben die da irgendwelche Viewbots eingerichtet haben. Kann RBTV ja nix für (und haben sie ja auch nix von auf Twitch)

Weil mir unterstellt wird, dass dieses negativ konotierte Wort, was es womöglich laut dem Kommentar von „Nesis 90“ ist, aus meinem Wortlaut entstammt aber das tut es nicht. Mehr habe ich nicht dazu gesagt.

Versteh mich da nicht falsch. Ich habe oben beschrieben, dass ich die Vermutung hatte, dass ca. 100 „Viewer“ da mit hoher Regelmäßigkeit im Kanal anwesend sind. Was sich erst bestätigte aber im Vergleich der 3 Tage waren es dann definitiv „nur“ noch 55 Viewer, die scheinbar wirklich immer Anwesend sind.

Um mehr ginge es nicht - Nicht immer davon ausgehen, dass jemand etwas böses will/meint.

Das ist nicht der Fall. Es war mehr eine Spielerei mit der bitte um Feedback/Infos/Ansichten.

MfG

Hallo,

Kannst du bitte nochmal deine Konkrete Frage, Aussage formulieren um die es hier gehen soll, bevor wir uns in u terschiedlicje Richtungen bewegen?

Ich hab nachgeschaut, Twitch logt ja zum Glück alles, das tat er nicht.
Du hast das mit den Viewern, die immer in der Liste auftauchen, im Chat angesprochen und Chaizer sagte dir, dass das wahrscheinlich Bots, die 24/7 in irgendwelchen Channels sind, seien. Darauf kamst du mit der Aussage, dass du die Hypothese hättest, das seien Fakeviewer.
Danach hat dir Chaizer sogar noch geantwortet: „fakeviewer =/= chatbots. man muss nicht zwangsläufig im chat auftauchen um den stream zu sehen. man muss aber auch nicht zwangsläufig den stream sehen um im chat aufzutauchen“. Also exakt das, was dir hier auch schon erklärt wurde.
Dass ein Mod dich auf den Begriff „Viewbots“ brachte, ist also schlichtweg falsch.
Aber wir können @cHAiZ3R auch gerne nochmal selbst fragen.

4 Like

Verstehe ich das richtig, dass wir eigentlich alle das gleiche meinen und sagen? :joy_cat: Falls ja: GRUPPENKUSCHELN! :beankiss: :hugs:

1 Like

Erspare dir und ihm die Mühe. Ob nun ein eintrag in der Chat-Liste ein Chatbot oder ein Viewbot ist, ist für mich unersichtlich, wo da der Unterschied liegt, denn beide tauchen ja wohl in der Viewerzahl und Chat-Liste auf. Ich erwähnte zudem auch, dass ich davon sowieso nichts verstehe, daher wollte ich ja ein paar Informationen haben, im Zuge der Datenlage.

Ich editiere oben den Beitrag und nehme es zum seelenfrieden aller raus.

LG

Klingt zwar interessant, aber auch direkt so halbgar.
„Ich habe 4 Ziehungen gemacht.“
Mich würde ja die Uhrzeit interessieren, weil „spät Abends“ ist halt ne Aussage aus der Hölle.
Für Statistiken will ich halt harte Fakten haben und nicht so einen halbgaren Mist.
Vertraue aber auch nur meinen eigenen Statistiken =P

Wenn du dich wirklich dafür interessierst.

Auf dieser Seite kannst du sehr viele Bots Accounts identifizieren.

https://twitchinsights.net/bots

1 Like