Essen-Thread


#8147

Das geht schon. Wichtig ist, schonend aufzutauen und vor allem schonend zu garen.
Wenn ich das Roastbeef halb gefroren zum Ausgleich bei Volllast auf den Grill schmeiße, wirds nicht gut. Ich habe bisher mein Fleisch immer eingefroren und nie Probleme gehabt.


#8148

Eigentlich keine Probleme, nur Fleisch das man Roh essen will, würde ich nicht einfrieren und auftauen, aber das ist eher Gefühlssache ohne Begründung :wink:


#8149

Chili time :beangasm:


#8150

Heute gibt es Ramen


#8151

:drooling_face:


#8152

Amen :pray:


#8153

Selbstgemachte Königsberger klopse :yum:


#8154

Ich vertrau dir da einfach nicht mehr genug um es liken zu können.


#8155

Kann ich mit leben :man_shrugging:


#8156

Meine Frau hat heute lauchsuppe gekocht. Klang für mich zunächst so, als hätte ich keine Lust drauf, aber sie war der Hammer. MIt bacon und Sahne und Kartoffeln und so. Richtig gut bei den Temperaturen.


#8157

Mmmhhh … Yummy! Ich liebe Königsberger Klopse. :hugs: Das möchte ich demnächst auch mal zubereiten.


#8158

Du vergisst wer sie zubereitet hat…Wo sind die Erdnusflipps versteckt @Midgar ? :face_with_raised_eyebrow:


#8159

Gefüllt mit Gummibärchen und Roche ?:beansmirk:


#8160

Ich weiß nicht wovon sie reden :innocent:


#8161

Gummibärchen statt Kapern war mein erster Gedanke xD


#8162

Nun ja, etwas Freestyle ist ganz okay. Hauptsache es schmeckt einem. ^^


#8163

Das ist eine nette Umschreibung für Pudding-Flips-Rafaello Pizza :smiley:


#8164

Und wiedermal selbst gemachte Burger :heart_eyes::drooling_face:


#8165

Bei solchen Burgern bekommt man doch sehr gerne eine Herzattacke :smiley:


#8166

Fett. :drooling_face:

Also ich meine nicht das Substantiv. xD

EDIT: Ich meinte DOCH das Substantiv, aber das Adjektiv stimmt ja auch. :joy: