Forum • Rocket Beans TV

Euer Top-Charakter aus dem Dragon Ball-Franchise [Turniermodus]

Uh. Da freu ich mich schon drauf :slight_smile:
Werden denn die Transformationen, Serien etc. auch einzeln gewertet?
Sprich: Goku aus dem normalen Dragonball, Goku aus GT, Goku als SSJ 4? Goku im UI Modus?

Muss ich erstmal gucken, ob da überhaupt einer dabei ist. Cell Jr. aber auf jeden Fall. :smiley:

Ja, sind ein paar Charaktere dabei. Kenn ich aber auch nicht und gehe von daher höchstens nach Design, wenn ich noch ne Stimme übrig habe. Oder wenn meine horniness überwiegt. :beansweat:

Nein, gibt da keine Unterscheidungen (außer Goku Jr. und Vegeta Jr. aus GT, die ja glaube ich offiziell andere Charaktere sind). Ansonsten sehe ich aber keine guten Gründe, so viele Charaktere mehrfach ins Rennen zu schicken.

4 „Gefällt mir“

Die Original-Serie war immer noch die beste, auch wenn ich davon nicht mehr viel weiß. :beanjoy:

6 „Gefällt mir“

so lange du Launch nicht vergisst

1 „Gefällt mir“

Hab ich übrigens auch keine Spaltung gemacht trotz zwei Persönlichkeiten. :beanlurk:

Richtig so. Die Spaltung ist ja auch Teil des Charakters :teacher:

Das schlimme ist.
Sie wurde von ihrem eigenen Mangaka vergessen :beanfeels:

2 „Gefällt mir“

gibts eigentlich Oolong noch?

Ich klick mich gerade bei den Bewohnern des Kame Hauses durch.

Passt auf, dass ihr beim Abstimmen Maron und Marron nicht verwechselt :ugly: hat Krillin seine Tochter wirklich nach seiner Ex benannt?

Mit Abstand. Z war so ein Rückschritt auf allen Ebenen :beansad:

2 „Gefällt mir“

2 „Gefällt mir“

Ich gkaube nur im Anime. Soweit ich mich erinnern kann, kam die Ex im Manga gar nicht vor.

Ich finde immer noch das die Unterscheidung in Dragonball / Dragonball Z keinen Sinn macht, weil es mMn. derartig nahtlos über geht, dass es einfach immer noch die gleiche Geschichte ist :fuerdaswasesseinwill:

Dragonball hatte ganz zu Beginn vlt. noch deutlich mehr Fokus auf Humor, aber dass hatte sich doch schon spätestens mit Piccolo geändert.

@Kraehe Siehe zweiter Satz :cat_sip:

3 „Gefällt mir“

Finde ich nicht. Dragon ball hatte noch eine stark humoristische Ausrichtung die mit Z komplett verloren ging.

Edit:
Ich weiß nicht mehr genau wo DB endet und Z anfing. Aber auch die Folgen mit Piccolo fand ich besser als vieles in Z. Ich kann aber auch nur vom Anime reden.

1 „Gefällt mir“

Z legt schon den Fokus auf Action, aber es ist nicht so dass es überhaupt keinen Humor mehr gab. Es gab schon lustige Sachen.

1 „Gefällt mir“

DB endet direkt nach Son Gokus Sieg über Piccolo (also den jungen) beim Turnier und DB Z beginnt direkt danach mit Raditz seinem Auftritt und der Entführung von Son Gohan (ich weis nicht ob im Anime noch was fillermäßiges dazwischen ist, ich bin Manga-Leser).

Und die komplette Piccolo-Saga einschließlich dem vorherigen Turnier gegen die Kranich-Schule (Tenshinhan+Chao Zu) ist mMn. schon humortechnisch und auch generell wie DB Z und diese Story-teile machen einfach fast 50% vom ursprünglichen DB aus (Mengentechnisch).

Es ist also nur die erste Hälfte von Dragonball welche derartig auf Humor setzt und wandelt sich dann schon stark in die Richtung von DB Z Humor-/ und Inhalts-Technisch, weswegen der Cut in DB und DB Z mMn. einfach keinen Sinn macht.

1 „Gefällt mir“

Zugegeben, da ich nicht mehr viel vom Ablauf des Originals weiß, würde ich zumindest sagen, dass DBZ mehr im Gedächtnis bleibt. Vor allem die Villains. Im Original sind ja die Turniere einprägsamer als zB die Red Ribbon Army, und Piccolo war auch Teil eines Turniers. :beanjoy:

1 „Gefällt mir“

Naja.
Also Achti, Commander Blue und Lila waren schon sehr einprägsam (Tao Baibai sowieso, aber der war ja nur Söldner) :fuerdaswasesseinwill:
Gut, die Anführer Red und Black waren hingegen… eher Totalausfälle… :frust:

Ging mir schon um die Hauptbösewichte. Wäre ja auch blöd gewesen, wenn zB die Fünf Finger von Freezer (übrigens geilster Name überhaupt :beangasm:) großartig gewesen wären, aber Freezer selbst einer auf Pilaf-Niveau. :joy:

1 „Gefällt mir“