Forum • Rocket Beans TV

Eure Fragen für ein Interview mit dem Cast von Obi-Wan Kenobi

Hallo ihr Lieben,

ich habe morgen die Gelegenheit, mit Deborah Chow, Ewan McGregor, Moses Ingram und Hayden Christensen über die neue Star-Wars-Serie Obi-Wan Kenobi auf Disney+ zu sprechen.

Als Star-Wars-Fan freue ich mich riesig auf morgen. Da es natürlich auch in der Community viele Fans gibt, dachte ich, ich teile meine Vorfreude mit euch – und frage euch, was ihr denn gerne so von den vier wissen wollt.

Schreibt mir hier gerne alle eure Fragen und ich werde probieren, sie unterzubringen. :heart:

17 „Gefällt mir“

Ist die Macht mit euch ?

1 „Gefällt mir“

P.S. Ich gestehe, ich habe ganz kurz überlegt, im Cosplay dahin zu fahren. Aber das wäre dann doch bisschen zu unprofessionell gewesen.

30 „Gefällt mir“

Dann eine Frage an Ewan: Die Forderung der Fans nach einem Solofilm oder der gleichen, kam ja schon sehr früh nach Episode 3. was löste dies in ihm aus, in Bezug darauf solch ein Fanliebling zu sein?

3 „Gefällt mir“

Habt ihr die Serie Clone Wars gesehen? Und wenn ja mochtet ihr sie?

4 „Gefällt mir“

„Habt ihr ein Lieblings-SW-Meme?“

3 „Gefällt mir“

Wie war es für Ewan McGregor nach all den Jahren wieder die Rolle des Kenobi zu spielen?

2 „Gefällt mir“

Was sagen Ewan McGregor und Hayden Christensen über die ganzen Star War Memes, die über die Jahre entstanden sind und sich um ihre Charaktere drehen?

image

usw. usf.

10 „Gefällt mir“

Ich nehme an die Frage ob Ewan McGregor mich heiraten will ist unangebracht oder?

Dann fänd ich ansonsten noch folgende Fragen interessant:
Bei Ewan Mcgregor heißt es ja, er hatte kreativen Einfluss auf die Serie - wie sah der aus falls das stimmt?

Wie ist es für Hayden Christensen „zurück“ im Rampenlicht des Star Wars Fandom zu sein?

Wie war es für Deborah Chow die Geschichte von zwei so wichtigen Figuren eines so großen Franchises zu erzählen, auch im Vergleich zu Mandalorian?

Moses Ingram: Was ist das interessanteste was sie uns über ihren Charakter erzählen kann oder alternativ was war die spannendste Herausforderung dran sie zu spielen?

3 „Gefällt mir“

Beim zweiten Meme habe ich laut gelacht.

2 „Gefällt mir“

Mission Accomplished!

1 „Gefällt mir“

Der Fokus hat sich bei Star Wars, nicht zuletzt wegen des Erfolgs von Mando und den eher kontrovers diskutierten Filmen, sehr in Richtung Serien verschoben.

Denkt ihr, der Trend wird sich fortsetzen und wäre es für euch denkbar auch in zukünftigen Serien einige Cameos zu haben?

1 „Gefällt mir“

Die Prequel Trilogie war eine der ersten großen Produktionen die digital gefilmt haben.
(Und auch massiv auf digitale Sets und CGI gesetzt haben)
Was hat sich in den letzten 20 Jahren verändert bzw. weiter entwickelt wenn man sich die Produktion der Obi Wan Serie anschaut?

3 „Gefällt mir“

Wie schwierig war es, eine Geschichte über Obi Wan zu erzählen, ohne dabei mögliche Widersprüche mit den Originalfilmen zu kreieren.
Und daran dann noch eine Anschlussfrage. Gab es Überlegungen eine Serie über Obi Wan ohne Darth Vader zu machen?

1 „Gefällt mir“

Das mit den Memes find ich auch interessant. reddit.com/r/prequelmemes ist grandios. so viel gutes Zeug.
Sagt Ewan selber „Hello There“ wenn er irgendwo eintrifft oder nervt es ihn eher?
(und wennja, wird er mit General Kenobi?! zurück gegrüßt?)

Generell hat sich das Bild für die Prequels auch etwas gewandelt. Kinder die mit den Prequels aufgewachsen sind, blicken darauf nicht so negativ bzw positiv darauf zurück im Gegensatz zu dem Backlash von den alten Star Wars Fans.
Ist das aus Sicht der Schauspieler auch so bemerkbar? Insbesondere Hayden Christensen hatte ja eine undankbare Rolle und hat viel Kritik abbekommen.

Musste man sich überwinden die Rolle wieder anzunehmen oder hat man nur auf die Gelegenheit gewartet?

Das wären alles so Punkte die ich interessant fände

Hab auch mal auf Englisch bisschen formuliert, vllt ist ja was nutzbares dabei :stuck_out_tongue:

Auf Englisch

@ Ewan&Hayden
With whole websites dedicated to making memes out of the prequels years after the release, are you embracing the memes yourself or is it something annoying from your perspective.

@ Ewan:
Do you use the greeting „Hello there“ in your everyday life? (and if so, do people reply with „General Kenobi?!“ )

The public opinion of the prequels seems to have shifted and become a lot more positive in recent years since the people who saw the movies when they were younger grew up and now look at them fondly in comparison to a more negative reaction at from a lot of the older star wars fans. Is that something you noticed as well or is it just a fan perspective. > Did it take convincing to take up the roles again or was it something you jumped at on the first opportunity.

1 „Gefällt mir“

Das geht hier so ein bisschen in dir Richtung.

2 „Gefällt mir“

Damals wurde McGregor ja abgeraten, die Rolle in einem so großen Franchise wie Star Wars anzunehmen, da man ihn nur noch mit der Rolle identifizieren würde und für andere Filme unbrauchbar wäre.

  • Sein Onkel Denis Lawson spielte in den Star-Wars-Episoden IV bis VI und IX die Rolle des X-Wing-Piloten Wedge Antilles. Als McGregor die Rolle des jungen Obi-Wan angeboten bekam, soll Lawson ihm geraten haben, abzulehnen, so McGregor in einem Interview mit dem Playboy.

Hat sich diese Angst seines Onkels im Nachhinein bewahrheitet und in Anbetracht dessen, wie fühlt es sich nun dann doch nochmal in diese Rolle zurückzukehren?

3 „Gefällt mir“

Stimmt. Da würde mich aber speziell auch nochmal Haydens Meinung zu interessieren. Weil der hat in der Rolle des Anakins wohl am meisten negative Meinungen abbekommen.
Soweit ich weiß, war Obi Wan von Anfang an recht beliebt.

Meinen Segen hast du :slight_smile:

1 „Gefällt mir“