Forum • Rocket Beans TV

Fahr Away – Der Große Preis von Quickborn am 31.07.2021

Action, Spannung und Spektakel: Das verspricht das „Remote Control Car“-Turnier der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH gemeinsam mit Rocket Beans TV. Es wird unter dem Titel „Fahr Away – Der Große Preis von Quickborn“ am Samstag, 31. Juli 2021, im RC-Glashaus in Quickborn stattfinden, Deutschlands erster Halle für Remote Control Events. Zu erleben ist der kurzweilige Wettbewerb von nahezu jedem Ort, denn das Spektakel wird im Internet per Livestream auf Rocket Beans TV übertragen. So können die Zuschauer das komplette Geschehen in der Halle von zuhause oder mobil verfolgen und mitfiebern.

Wurstblinker erlaubt?

Moderation: Lars und Krogi
Teilnehmer: 4 Bohnen und 4 weitere Gäste

3 Disziplien
8 RC-Cars

Teaser

Teams:
Team Welt
Mahluna
Brian
Maxim
Alexi Bexi

Team RBTV
Simon
Gunnar
Sofia
Nasti

Co-Presenter und Sponsor der Fahrer Lounge ist Michelin

Die RC Cars fahren 25 kmh

15 Like

Begleitet wird es von den Moderatoren Lars Paulsen und Michael Krogmann – bestens eingespielt und von der Community geliebt.

:breitlars1::breitlars2: :nicenstein:

3 Like

Oooh, das klingt lustig :smiley:

:handshake:

3 Like

6 Like
1 Like

Oh Simon ist dabei.

Für welches Team seid ihr?

  • #TeamWelt
  • #TeamRBTV

0 Teilnehmer

Mahluna und Simon in einem Raum? RIP Technik.

4 Like
2 Like

Wir haben wieder :gunnar: da kann nix schiefgehen.

Kann ich mir jetzt nichts drunter vorstellen :man_shrugging:

Teaser gesehen im Startpost?

Fahren die RC Cars gegeneinander ?

Es wird 3 Disziplien geben. Könnte mir sowas wie „Rocket League“ vorstellen neben einem klassischen Rennen.

3 Like

Simon zeigt seinen Night Racer.
Da er es nicht auf Instagram gepostet hat nur so

Balloon Battle mit am Start. Wer wohl die meisten roten Panzer bekommt? :face_with_hand_over_mouth:

1 Like

Wurde gestern schon trainiert. Info durch die Insta Story.

Gleich, gegen 20 Uhr, soll’s losgehen. Hab Bock! :nicenstein:

1 Like

Hatte garnicht aufm Schirm, dass es heute ist.

Aber leider gab es 0 Werbung aufm Sender oder VODs? Früher hätte es ein MoinMoin gegeben um die Location oder mal ein die Autos zu zeigen. So bleibt es einfach unter Radar und wird auch keine großen Massen an Zuschauern holen.

2 Like