Forum • Rocket Beans TV

Feedback zum YouTube-Kanal

Mich stört, dass diese Thumbnails die visuelle Umsetzung von Clickbaiting-Sätzen ist. Sätze wie:
“Sie rettete ihrem Hund das Leben. Wie dieser ihr dankte, ist unglaublich!”
“Lesen Sie folgende Tipps und Sie werden Ihr Leben nicht wiedererkennen!”
“Autounfall - Krankenhaus - Leichenhalle. Schockierende Fakten über Deutschland!”

Sätze, die mich zum Anklicken verführen wollen und einen Wissens- oder Neuigkeiten-Inhalt von 0,0002% bieten. Sätze, die mich für dumm verkaufen wollen. Ich bekomme bei solchen Sätzen/Bildern schlicht das Kotzen und sie bewirken bei mir genau das Gegenteil: Ich werde solche Sachen nie und nimmer anklicken. :rage:

Ist vielleicht etwas überspitzt von mir ausgedrückt, der letzte Satz ist jedoch vollkommen ernst gemeint. Ich lasse mich nicht gerne für dumm verkaufen!

1 Like

Genau das bekommst du hier nicht. Das ist doch keine Verarsche es wurden wirklich diese Games gespielt und klar Krogi sah nicht wirklich so aus. VR Simulation als hätte er einen Boxkampf hinter sich. :grin:
Vielleicht haben Sandro & Simon so auch wirlich dreingeschaut.

und damit ist es clickbait :slight_smile:

2 Like

dann ist zb das Rage of Empire thumbnail auch clickbait

1 Like

Nicht zwangsläufig nur “trash”, aber ja, diese Art Thumbnails (Emotionen überspitzt im Gesichtsausdruck zeigen) sind (leider) relativ verbreitet - und mir persönlich gehen sie auch auf die Nerven.

Allerdings sehe ich auch, wenn es “notwendig” ist, da ein bisschen das Spiel mitzuspielen, dann ist das eben so. Find ich jetzt nicht schön, aber ein Thumbnail guck ich mir in der Regel eh nicht länger als 10 Sekunden an. Wenn’s irgendwie hilft, warum nicht? (Und wenn es nicht hilft, bin ich sicher, dass Anton da ebenso einen Blick drauf hat und es dann eher nicht mehr vorkommen wird.)

Der Zweck heiligt halt nicht immer die Mittel. Wenn man sich dem Bodensatz von Youtube weiter annähern will, dann viel Spaß dabei, aber unterstützen werde ich so einen Mist nicht.

Dieser Beitrag wurde gemeldet und von einem Moderator ausgeblendet.

Ich kann das leider gar nicht so genau in Worte fassen. Es löst bei mir einfach Emotionen und Assoziationen aus die ich mit RBTV nicht in Verbindung bringen will. @ToniLustig hat es ganz gut beschrieben. Ist natürlich an sich erstmal nicht dramatisch, aber es werden halt immer mehr kleine Dinge die mich stören und das summiert sich dann mit der Zeit und sorgt dafür dass ich immer weniger schaue.

Ich finde das Thumbnail passt ziemlich gut zu dem Format und dem Inhalt. War halt ne lustige Folge, obwohl ich VR nicht so interessant finde.

Die Thumbnails sind in letzter Zeit eh ansehnlicher geworden und passen gut.

Doch das haben sie nötig wenn sie im Haifischbecken mitschwimmen wollen.

Don’t hate the Player. Hate the Game. :woman_shrugging:

Wenn der Player mal irgendwann gesagt hatte, dass er sowas nicht machen will "dann kann man das sehr wohl kritisieren :slight_smile:

1 Like

Zeiten ändern sich.

Und deswegen muss man als Nutzer jede Kröte kommentarlos schlucken?

Solange die guten Formate sich nicht daran bedienen, ist es mir egal.
Wobei bei den 30 sek über Videos von G2 da auch jetzt mit angefangen wird, ist halt unnötig.

2 Like

Vor dem Senderstart sahen die Thumbnails/Videotitel noch richtig mies aus:

Hier ein Beispiel, wo es den Sender schon gab, was auch total fad ist:

Aktuell ist dann schon deutlich interessanter:

Im Fall vom VR Lets Play Thumbnail vielleicht ein Tick zu viel, aber die Entwicklung an sich finde ich nicht verkehrt. Wenn man sich halt die uralten Videos anschaut, ist es auch kaum ein Wunder, dass die nicht so gut auf YT funktioniert haben.

13 Like

Da hilft nur „Augen zu und durch“ sehr genau zu nehmen :grin:

Das einbauen der Gesichter in das Spiel, das gespielt wird finde ich klasse, auch generell ein schönes Motiv vom Inhalt des LP, aber so wie bei dem VR Gedöns ist halt mist.

1 Like

Morgen Leute, wie immer vielen Dank für euer Feedback, ob nun positiv oder negativ:). Wie @Macavity schon schrieb hab ich da natürlich ein Auge drauf und werte aus, was ankommt und was nicht.
Kurz zur Erklärung: Ich bzw, Wir arbeiten aktuell ein wenig an unseren Thumbnails und probieren da ein wenig rum. Kurz gesagt, dieses Thumbnail hier https://youtu.be/zw2uTIbo3Zs das ist für mich ca. das, wo ich hin will. Wir haben hier das Logo des Spiels drin, ein paar Effekte und von allen Hosts Emotionen, die direkt aus dem Footage des Videos stammen! Der Haken: Das geht nicht bei jedem Format. Mal sind die Kameras nicht thumbnail-tauglich positioniert, mal gibt es auch nicht den richtigen Frame, mal sind es zu viele Mods und mal möchte ich auch auf das alte Konzept der Köpfe unserer Hosts in den Wallpapern zurückgreifen. Und bei Fällen wie Game Talk zB funktioniert so ein Thumbnail natürlich gar nicht!
Daher machen wir auch verstärkt jetzt Bilder vor, nach oder während der Sessions. Denn für mich ist klar, dass ich gern zu JEDEM Video ein eigenes Bild hätte mit zum Video passender Emotion oä., ob nun aus dem Video (beste Möglichkeit) oder per Foto. Ich möchte nicht immer wieder die Website-Bilder nutzen. Aber wie das so ist mit neuen Dingen, muss sich das erst eingrooven. Wenn ich jetzt wem sage “Bitte mach mal Fotos nach eurer Session”, dann krieg ich mal mehr und mal weniger genau das, was ich mir vorstelle. Das wird aber noch:)!
EDIT: Jetzt auch mit Bild…

11 Like

Das VR-Thumbnail ist mir auch negativ aufgefallen.
Die Thumbnails zu Raft finde ich dagegen sehr gelungen. Wahrscheinlich haben die Folgen deshalb so viele Klicks. :marco:

1 Like

ich bin persönlich der meinung, dass thumpnails neutral gehalten werden sollten und nicht mit “verkauften” emotionen als köder fungieren sollten.

5 Like