Forum • Rocket Beans TV

Film-Soundtracks

Sehe ich das grad richtig? Es gibt noch keinen Thread zu Filmsoundtracks? Wie kann das denn bitte sein? Das muss sofort geändert werden! Hier bitte, postet was eure Lieblingsscores sind, welche ihr überhaupt nicht leiden könnt, welche Komponisten ihr feiert und was es so generelle zum Thema zu besprechen gibt.

3 Like


Dark knight Rises. Bescheidener Film aber im Kino war der Sound das einzige was mich begeistert hat. Später bei einer ähnlichen Veranstaltung wie im Video erlebt und muss sagen das Hans Zimmer halt allgemein meist geile Soundtracks macht.

2 Like

Ali Baba und die 40 Räuber:

Six String Samurai

Star Trek 4

Flucht aus LA

Bill & Ted

Ich bin immer gerne bereit dabei auch Filmwerbung zu machen. :slight_smile:

Eigentlich wollte ich ja hier Lost But Won aus Rush - Alles für den Sieg posten, aber dank der GEMA wird daraus leider nichts…

1 Like

Für mich persönlich kommt emotional nichts auch nur ansatzweise an den Gattaca Score heran. Verbinde da immer wieder so viel mit.

1 Like

Also ich höre mir in letzter Zeit auf Spotify öfter mal die kompletten Soundtracks von Django Unchained, Inglourious Basterds und Inherent Vice an. Tarantino hat da ein Händchen für den richtigen Mix und Inherent Vice is durchgängig schön lässig.

Drive is natürlich auch genial

Dann gibts natürlich auch einzelne Lieder oder Melodien, die einem direkt Gänsehaut bereiten, wie bei StarWars, Ghostbusters, Jurassic Park undundund

Wenn ich mich für einen Soundtrack entscheiden müsste, wäre es aber nach wie vor Requiem for a Dream - Lux Aeterna.

3 Like

Das Schloss im Himmel - Laputa: Castle in the Sky

3 Like

Jerry Goldsmith - Main Theme (Total Recall)

Marco Beltrami - Trouble In Woodsboro (Scream)

Eigentlich alles von Ennio Morricone.

6 Like

Harry Manfredini & Michael Zager - Theme - 12" Extended Mix (Friday The 13th Part III)

:grin: :grin: :grin:

Eine ernstere Liste folgt in kürze.^^

In den letzten Jahren ein richtiger Fan von Clint Mansell geworden. Seine Scores machen einfach gut 50% von nem guten Film aus.

Ein Meisterstück:

Aber wirkt wohl nur, wie jeder andere Soundtrack auch, wenn man die Bilder im Kopf hat.

3 Like

Wenn es keiner tut, dann muss ich es machen:

4 Like
1 Like

Der Watchmen Soundtrack! :heart_eyes:


Und weiter gehts mit dem Soundtrack von Kill Bill.




Natürlich könnte ick jetzt noch die anderen Soundtrack’s von den Tarantino Filmen posten.Aber ick beschränk mich mal nur auf meinen Lieblingsfilm von Tarantino.

Drive hat auch ein wirklich geilen Soundtrack.



Dieser 80er Jahre Sound ist einfach nur großartig.Auch ein Grund warum Hotline Miami so stark an den Film erinnert.

Ick mag ja auch Orkester Soundtrack.Kann ick mir aber auserhalb von Film so gut wie gar nicht nicht anhören.
Aber eine Ausnahme gibt es da.STAR WARS!! :grin:



Und natürlich…

:grin:

Ich höre gerne zum Einschlafen die Musik der Filme Makoto Shinkais, somit die Musik des Komponisten Tenmon und von Kashiwa Daisuke. Am besten gefällt mir da die Musik zu “The Garden of words”.

Meine Empfehlung wären zB:

The Burning (Horror, 1981)

Dharmatma (Bollywood, 1975)

La Planète sauvage (Fantasy, 1973)

Halloween III - Seasons of the Witch (Horror, 1982)

Sharks and Men (Mondo, 1976)

Letzterer ist leider EXTREM rar und seit Ewigkeiten auf meiner must have Liste…

Mein Lieblings-Soundtrack ist der von GoldenEye (hat unter Bond-Fans ja eher kein hohes Ansehen) von meinem Lieblings-Komponisten Eric Serra.

Hier ein paar Eindrücke:


besonders ab 2:15

1 Like

Keine echten bevorzugten Komponisten im Moment, aber zur Zeit hör ich den Mad Max Fury Road Soundtrack rauf und runter und besonders “Brothers in Arms” (im Film der erste Kampf im Canyon)

2 Like