Forum • Rocket Beans TV

Film-Themen-Challenge: Part 2

Bin sowas von dabei :beangasm:

5 Like

Bin selbstverständlich wieder dabei. Habe passenderweise bei der letzten Prime Deals-Aktion schon den richtigen Film für dieses Thema geliehen.

4 Like

Ich hab’ mal noch 'ne Frage: Ich kann aber generell einen Film auswählen, den ich schon mal gesehen habe, oder? Nur nicht, wenn ich ihn im Rahmen der Challenge schon gesehen habe. Versteh ich das richtig?

1 Like

Jo klar, ich selbst schaue zwar, wenn möglich, immer was für mich neues. Aber ist definitv kein Muss. :grin:

1 Like

Alles klar, danke! :slight_smile:

Mache natürlich einfreudig wieder mit.

4 Like

Klaro bin ich dabei.

6 Like

Ich melde mich auch mal an. :grin:
Auch wenn ich noch nicht genau weiß, wie es mit dem mitmachen aktuell aussieht. Ich werde mir aber Mühe geben. In letzter Zeit bin ich sehr wenig zum Filme schauen gekommen. :simonugh:

6 Like

Jetzt hab ich schon drei Filme zur Auswahl. Einen schlechten Film, einen sehr guten Film, und einen den ich noch nicht kenne und bei dem ich mir nicht sicher bin, wie ich ihn finden werde … :beanthinking:

1 Like

Ich hab fast immer die Challenge dazu genutzt Filme zu sehen, die ich noch nicht kannte oder sehr lange nicht gesehen habe. Die “guten” Filme die man kennt schaut man ja sowieso irgendwann nochmal.
Ich habe durch die Challenge einige sehr gute Filme gesehen, die ich sonst wohl nie angemacht hätte.

7 Like

“Schon” drei Filme zur Auswahl? Bei mir sind es zehn. :simonhahaa:

1 Like

Ich muss auch noch weiter suchen. Den einen Film, den ich noch nicht kenne, gibt es nirgends zum leihen :beansad:

bin auch dabei

5 Like

Ich hab mal zwei Listen rausgesucht, an denen man sich evtl. orientieren kann.

Für die neuen Teilnehmer: Wir versuchen das in der Regel so zu machen, dass wir immer eine kleine Liste z.B. von IMDB, LetterboxD oder wo auch immer mit dem Thema verlinkt, damit die Teilnehmer nicht alles tausendfach googeln müssen. Oft helfen diese Listen (von der Person, die die Challenge erstellt) auch, das Thema besser zu verstehen. Diesmal ist es ja noch sehr simpel, aber wenn die Themen spezieller werden ist das einfacher.

@Herzer13 Habe in den Listen leider keinen Weihnachtsfilm gefunden, aber du findest bestimmt auch was :stuck_out_tongue_winking_eye:

4 Like

Aber „Der weiße Hai“ war doch gar nicht Spielbergs zweiter Film :beanthinking: Oder zählen hier nur Kinofilme ?

Ich gebe keine Gewähr für die Richtigkeit aller Listen. Da muss man manchmal vielleicht nochmal kurz nachschauen, sind ja nicht meine Listen. Die dienen nur zur schnelleren Orientierung. Vielleicht hat Spielberg mit 20 ja auch schon Studentenfilme als Langfilm gemacht. @boodee muss das Thema eingrenzen, aber fast jeder ältere Regisseur hat früher erstmal TV-Filme gemacht, die würden dann ja quasi fast alle rausfallen, weil man die Filme kaum irgendwo findet.

War mir nur nicht sicher, ob TV-Filme auch zählen. Hatte nämlich kurz überlegt den Spielberg-Columbo zu nehmen :smile: Nehm aber jetzt doch was anderes. Werde aber wohl immer Filme nehmen, die nicht die offensichtlichsten Dinge Wahl waren :grin:

1 Like

Also ich hab durch Zufall einen Film gefunden, der sowieso schon seit Jahren bei mir im Regal steht. Alleine dafür hat sich die Challenge schon gelohnt :grin:

1 Like

Um ehrlich zu sein, hatte ich diese Problematik beim Thema gar nicht bedacht… :sweat_smile: Lediglich ausgeschlossen, dass man mit dem ersten Kurzfilm eines Regisseurs beginnt “zu zählen”, welche ja generell kein Teil der (regulären) Themen sind, weshalb ich die Formulierung “Langfilm” gewählt habe.

Prinzipiell würde ich sagen, wenn jemand unbedingt Bock hat, einen Fernsehfilm zu schauen und es die zweite Regiearbeit in Spielfilmlänge ist, und man den Film verfügbar hat: go for it.
Ich persönlich würde Fernsehfilme allerdings jetzt nicht unbedingt dazu zählen, im Falle Spielberg hätte ich also gesagt, dass es Sugarland Express ist, weil Duell laut Wikipedia dann ja auch noch als “richtiger (Kino)Film” gelaufen ist.
Allerdings muss es für mich auch keinesfalls immer ein Kinofilm sein: Direct-to-DVD oder eben die aktuell “sprießenden” Streamingfilme zählen natürlich auch.
“Nur Spielfilme” möchte ich jedoch auch nicht sagen: Dokus gehen für mich auch in Ordnung.

In meinem jugendlichen Leichtsinn dachte ich, es sei ein so schön simples Thema, passend zum zweiten Thread. :grimacing:

Letztenendes gilt: wenn man selbst zuviel grübeln muss, ob der und der Film jetzt wirklich als der zweite durchgeht: vielleicht einfach einen eindeutigeren Pick nehmen. :smile: Gibt doch schließlich unendlich viele Filme, die sich lohnen zu schauen. :grin:

1 Like

Thema #1: Schaut den zweiten Langfilm eines beliebigen Regisseurs
Film: Mimic
Regie: Guillermo del Toro
Erscheinungsjahr: 1997
Laufzeit: 105 Minuten
gesehen auf: Tele 5

Eigentlich hatte ich schon Repulsion von Polanski auf youtube geöffnet, dann fiel mir aber auf, dass Mimic, den ich gerade sah doch auch der zweite Film eines Regisseurs ist und ich das Thema somit schon abhaken kann und dann diese Woche wieder ein paar Filme mehr zum Thema sehen kann.

Del Toro hat es schon damals sehr gut hinbekommen mit toller Bildsprache, geschickter Beleuchtung und ohne übertriebene Schnitte eine einnehmende Atmosphäre aufzubauen.

Vom Aufbau her erinnert er an viele Creature Feature der 50er-70er. Nachdem alle dachten eine andere Gefahr würde gebannt sein, fliegt einem natürlich die eigene “Lösung” des Ursprungsproblems um die Ohren.

Bei diesem Genre müssen wir natürlich über vieles hinweg sehen, aber dafür, dass der Film aus Mitte der 90er ist, sieht der wirklich noch fantastisch aus. Natürlich wird er getragen von einer ganzen Reihe herausragender Charakterdarsteller (die man zum Großteil heutzutage leider kaum noch sieht) mit Mira Sorvino an der Spitze. Dazu ist das oben bereits angesprochene Setting im Zusammenspiel mit den wirklich verblüffend echt wirkenden Kostümen und den handgemachten Effekten wirklich fantastisch.

Ich muss mich tatsächlich fragen, weshalb ich den so lange nicht mehr gesehen habe. Gesellt sich in die Reihe einiger wirklich guter Horrorfilme Ende der 90er.

4/5

Gibt es eigentlich jemanden, der vielleicht wieder eine Liste machen möchte, in der alle Filme der Challenge aufgeführt werden, also nach diesem Vorbild

Leider ist die Liste irgendwann wegen Zeitmangel nicht mehr weitergeführt worden. Aber vielleicht gibt es ja wieder einen Teilnehmer, der Lust darauf hätte.

Auch könnten wir wieder jemand eine Tabelle erstellen, in der eingetragen wird ob jemand teilgenommen hat (es soll ja auch irgendwo eine Challenge sein), auch hier hört die Liste irgendwann im letzten Jahr auf, aber wie gesagt, wenn jemand Lust hat so eine Liste wöchentlich zu pflegen, dann kann man sich das alte googledoc zum Vorbild nehmen.

@boodee hier der Link zu meiner neuen Liste

8 Like