Rocket Beans Community

Flummi Open


#247

Es ist unglaublich - oder? Bestimmt ein neuer Laptop in der Firma!


#248

Bei so einem Megaevent kann man die Leute nicht warten lassen. Die ganzen Flummi-Fans zucken sonst aus.


#249

Oder neue Akkus. :timo:


#250

Boing747 ist schon ein guter name für Eddy und Flying Uwe, aber ich fände “Mit geballten Fäusten” etwas passender.


#251

Oder “Muskeln und Sex & Eddy”.


#252


#253

Von wegen Pressekonferenz ist ein Fake, was würde der Sponsor dazu sagen?


#254

Cool du Leakst als schon einen Teil aus der Vorbestellerbox.
Es wird immer besser.


#255

ja, schon ein bisschen lame. ich kann dich verstehen.


#256

Als würde sich da Jan Köppen Live hinsetzen, während die Eintracht spielt :smiley:

Wäre das nicht etwas für die youtube Premiere gewesen anstatt einer regulären Sendung Sendezeit zu nehmen? Wenn es doch aufgezeichnet und man es unbedingt zu einer guten Sendezeit bringen wollte, wäre doch morgen nach GameTwo und vor Thabor der beste Zeitpunkt gewesen. Mehr Live-Publikum trifft man doch selten an.


#257

Ich werde mir zu jeder gemischten Tüte ein Stickerpack kaufen. Hoffentlich sind auch ein paar Glitzersticker dabei!


#258

Der Gag funktioniert nur, wenn man das “Breaking News” auch durchzieht - also keine Ankündigung im Wochenplan und reguläres Ende von Verflixxte Klixx und Ankündigung im Kino+ Thread.

Ich bin im übrigen der Meinung, dass man durchaus auch ernsthafte Infos zur “Flummi Open” hätte raus geben können, anstatt die Gefühlt Millionste “Sport Pressekonferenz Parodie” zu machen.


#259

Also ich verstehe wirklich nicht was dein Problem ist. Das war ein witziger Gag.
Wenn du regelmäßig fake sport Pressekonferenz guckst und jetzt keine Lust mehr darauf hast, dann ist das blöd für dich.
Aber dann kann man doch einfach mal akzeptieren dass vllt nicht die Sendung doof war, sondern man selbst dann wohl eben nicht die Zielgruppe. So ist das manchmal eben.

Infos zum Flummiturnier:
Es gibt Teams
Die Teams müssen per Trickshot irgendwelche Parkours mit dem Flummi überwinden
Am Ende gibt es ein Siegerteam
Jan Köppen hatte schon einmal ähnliches gemacht, das man sich angucken kann
Jan Köppen war zu Gast bei MoinMoin und hat über Flummi Open gesprochen, was man sich ebenfalls angucken kann

Es ist doch nicht schlimm, wenn nicht jede Minute Sendezeit zur Flummi Open eine Informationsveranstaltung ist…


#260

Verstehe.

Ich werde dann in Zukunft keine Kritik mehr an Sendungen üben, weil ich bei jeder Sendung, die mir nicht gefällt nicht zur Zielgruppe gehöre.

Gut zu wissen.

Nicht die Sendungen sind doof, sondern die Zuschauer.


#261

Nein. Aber du übst ja nicht wirklich Kritik, sondern dir gefällt das alles einfach grundsätzlich nicht, oder verstehe ich das schlicht falsch?

Ich kritisiere zum Beispiel auch nicht, wie auf dem Sender Bloodborne gespielt wird, weil die Moderatoren keine Chance haben, das Format so zu verbessern, dass es mir gefällt. Ich find einfach die Spiele unfassbar lame. Ich sehe aber dass es anderen gefällt, also lasse ich einfach denen ihren Spaß und konzentriere mich bei meiner Kritik auf Formate, die überhaupt eine Chance haben mir zu gefallen.

Deine Posts lesen sich für mich nach “FYI ich find alles daran scheiße” und dann verstehe ich eben nicht, warum man dann nicht einfach schulterzuckend die kurze einmalige PK hinter sich lässt und sich einfach mit schöneren Dingen beschäftigt.

Kann mich auch irren, aber so kommts bei mir an.


#262

Ich habe ganz konkrete Kritikpunkte angebracht, unter anderem, dass der Gag als “Breaking News” nicht funktioniert, wenn man im Sendeplan, Forum und auf Instagram vorher darauf hinweißt, dass dieser Inhalt kommt und auch der Sendeablauf nicht unterbrochen wird. Hier wurde handwerklich unsauber gearbeitet.

Aber gut, wenn da bei dir nur

ankommt, kann man nix machen.


#263

So wie du dir den Gag vorgestellt hättest, hätte das aber kaum jemand mitbekommen weil nicht mehr so viele Live Zuschauer vorhanden sind. Der Trend geht eben zu VOD

Sie mussten die “spontane” Unterbrechung daher ankündigen :kappa:


#264

Für mich hat der Gag wunderbar funktioniert. Allein das im Scrolltext zu Beginn gleich stand (fast) live aus Hamburg, hat (mir) klargemacht das die Kennzeichnung “live” teil des Gag ist.

Manchmal frag ich mich warum man alles immer haarklein auseinandernehmen muss. Das war ein 15min Einspieler, der einem gefällt oder nicht. So oder so hat man den Inhalt nach 30min auch wieder vergessen, da dies einfach nur als kurzweilige Unterhaltung gedacht ist. Solch einen Gag immer so weit auseinanderzunehmen und zu analysieren, ob er nun für jederman auf allen Ebenen funktioniert, handwerklich perfekt ausgeführt ist, ist mMn einfach zu viel. Ich habe manchmal hier das Gefühl, das solche “Unterhaltungsprojekte” von einigen zu wissenschaftlich angesehen werden.
Wenn der Gag für den ein oder anderen nicht funktioniert hat, kann man das nicht ändern. Ich glaube es haben ca 6k Zuschauer “live” zugesehen, das man nie den Geschmack von allen treffen kann, ist den Beteiligten sicherlich auch vorher klar.


#265

Bei aller Freundschaft. Aber wenn Gags wegen XYZ bei jemanden nicht funktionieren (abgesehen von Beleidigungen gegenüber Menschen oder Gruppen) is das immer eine subjektive Meinung und keine sachliche Kritik. Das kann schon aus der Prämisse heraus nicht klappen.
Ich würde diese Kritik verstehen, wenn man annimmt, dass die PK als echte und seriöse PK geplant wäre und dann vorgaukelt es wäre Live und Breaking News usw. Aber das wars halt nicht. :man_shrugging:


#266

Ich ahnte schon beim Zuschauen gestern, dass es doch noch Leute gibt die das kritisieren werden^^

Meine Güte es war ein Gag. Über Humor lässt sich immer streiten, bei mir hat’s größtenteils gezündet, auch wenn es zum Ende hin meiner Meinung nach ein bisschen zu lang war, aber wenn man das Set schon mal aufgebaut hat, wollte man wohl das Maximum rausholen :sweat_smile:

Einfach mal den Leuten ihren Spaß lassen ist im Jahr 2019 wohl leider nicht mehr möglich.