Forum • Rocket Beans TV

Formel 1 Saison 2022

Aber bei welchem Top Team will Honda dann als Motoren Lieferanten einsteigen.
Den ich gehe schwer davon aus, das Red Bull 2026 mit Audi Motoren fährt.

Ich glaube nicht, dass die nochmal groß zurück kommen.

Ich fürchte leider, dass das der Plan von Honda ist, währe nicht mein Plan aber ich glaube das man so sein Fuß in der Tür halten will, für sonderlich Sinnvoll halte ich das Verhalten von Honda seit den 2000ern Jahren eh nicht. Ich halte es auch nicht für eine gute Idee mit der F1 eine on off Beziehung zu führen, aber halte es durchaus für möglich das Honda für 2026 einen erneuten wieder Einstieg zumindest in Erwägung zieht.

Und das ein VW Team einsteigt glaube ich persönlich erst wenn ich irgendwann eines davon im Grid des ersten GPs sehe ^^

Auf Sky laufen derzeit viele alte Rennen.
Vor allem aus Vettels Weltmeister Zeit.
Und im Nachhinein muss sagen:

Fuck waren die Autos da hässlich.
Alle mit extrem hochgebogen fast geaden Nasen :wtf:

1 „Gefällt mir“

Am schlimmsten war die Saison mit den Penis-Fronten.
grafik

Genrell fand ich die Autos von 2009-2016 alleine wegen den Heckflügeln alle hässlich.

6 „Gefällt mir“

Yup den fand ich auch extrem unästhetisch.
Allerdings bevorzuge ich die hoch gestellten Nasen so wie man sie in den 90ern/2000ern gesehen hat.

damn… der von Toro Rosso :fuerdaswasesseinwill: :donnie:

2 „Gefällt mir“

Der wurde in den USA bestimmt zensiert. :gunnar:

2 „Gefällt mir“

Ist vielleicht etwas hart aber

Naja muss man halt auch so sehen. Der eine ist ein Top 2 Fahrer, der dieses Jahr über weite Strecken ein sehr starkes Auto hatte. Der andere ist ein passabler Fahrer, der zwar über Jahre im stärksten Auto saß, aber den anderen Top 2 Fahrer als Teammate hatte.

Kann mein Sky Supersport Ticket wieder für ein Jahr lang zum Preis von 19,99 € verlängern. Direkt mal abschließen :slight_smile:

:smiley: :smiley: :smiley:

1 „Gefällt mir“

Dieses andauernde in Frage stellen der Medien, ob Lewis jetzt tatsächlich nach Abu Dhabi aufhört, regt mich schon auf, muss ich sagen. Da hat mal ein Weltklasse-Fahrer keinen Bock auf (soziale) Medien und möchte wahrscheinlich einfach nur seine Ruhe haben nach dieser anstrengenden, aufreibenden Saison mit all den Höhen und Tiefen und die Medien können es dann auch nicht sein lassen. Da gibts von ein paar Seiten und Content-Creators schon wilde Spekulationen, dass Lewis wie Prost ein „Sabbatjahr“ einlegen könnte oder ganz in den Ruhestand geht und wer dann den leeren Platz füllt… :roll_eyes:

Was denkt denn das Forum hier?
Mal ne kleine Umfrage:

Wird Lewis seine Teilnahme an der Saison 2022 kurzfristig wirklich noch absagen?
  • Ja
  • Nein

0 Teilnehmer

Ich persönlich kann es mir einfach nicht vorstellen, dass er jetzt so kurz vor dem absolut möglichen 8. Rekord-Titel absagt oder gar aufhört.

Beschnitten ist das flasche Wort. Die Aerodynamische Downforce wird einfach nicht mehr mit Flügel und Aeroteile erzeugt sondern eher über Groundeffekt, was ja auch Aerodynamik ist. Ich sehe da nicht wirklich einen Nachteil für Red Bull, da die Aerodynamik ja eher verlagert statt reduziert wird und ein neues Konzept überlegt werden muss. Wenn man dann Newey im Team hat, würde ich das eher positiv sehen.

3 „Gefällt mir“

Ich glaube nicht, dass er so kurz vorher den stecker zieht. Wäre mittlerweile auch echt nicht fair dem Team gegenüber.

Etwas zum Thema Groundeffect:

Da kann man in Zukunft wohl nicht mehr einfach so mal über die Curbs räubern, wenn man das Limit des Set-ups austestet. Da wird aus einem „Ups“ mal schnell ein „Oh Shit“. :smiley:

1 „Gefällt mir“

Russel/Kwyat als Mercedes-Duo confirmed.

1 „Gefällt mir“

Ich bin da eher bei Prost, habe deswegen auch mit Rücktritt gestimmt.

Dass er komplett garnichts öffentlich macht wundert mich eben so extrem, nox auf Social Media ist ja eine Sache, aber es gab auch noch kein einziges sonstiges Interview irgendwie.
Wäre aber vorallem gespannt, was auf dem Fahrermarkt passiert, sollte Hamilton abtreten, vielleicht ist da auch so ein bisschen der Wunsch nach Chaos Vater des Gedanken :grin:

1 „Gefällt mir“

Entweder ist das ein PR Stunt, oder die Mercedes Ingenieure freuen sich gerade riesig, da sie nicht wissen wie sie planen sollen.

Schon erstaunlich das das immer noch Thema ist.
Ich mein zutrauen würde ich Hamilton das schon. Ich hätte aber auch geschätzt das er wie z.b. Rosberg das klar und rechtzeitig formuliert.
Er muss das ja auch längst entschieden haben und z.b. sein persönliches Training danach ausrichten.
Also entweder spielt er noch ein wenig die beleidigte Leberwust und kommt dann zum 1. Rennen, als ob nix gewesen wäre.
Oder er hat entschieden das er aufhört, dann weiß das aber auch Mercedes schon,

Wenn das stimmt wäre das schon lächerlich. Würde aber erklären warum es noch keine Entscheidung gibt.
Da muss sich dann Hamilton für echt was tolles halten wenn er Bedingungen der FIA stellt ob er weiter fährt.

Als FIA würde ich da sagen: „dann fährst du eben nicht.“

Vor allem gab es letztes Jahr viele seltsame Entscheidungen und manche haben Hamilton auch geholfen. Jetzt auf Stuhres Kind zu tun ist nur peinlich.