Forum • Rocket Beans TV

Game of Thrones [Serientalk] | [Keine Script/Leak-Spoiler!]


#16672

Es ist doch genauso dumm sie einfach am Leben und in der Familie zu halten nur weil es Fanlieblinge sind. Sie haben sich doch komplett von der Familie gelöst bzw von den menschen insgesamt bei Bran. Man sollte das Ende finden was den Charakteren gerechet wird… Mehr wollte ich nicht sagen und mehr sage ich dazu nicht, denn scheints kommts einfach nicht an :slight_smile:


#16673

Nö, verstehe ich dann auch nicht. Ich bezog mich auf diese Aussage:

Keine Ahnung. Nun fütterst du das mit noch mehr Stoff. Es geht gar nicht mehr um den Tod als Geschenk für die Charaktere, sondern generell die Enwicklung. Darauf muss ich nun nicht eingehen, klar hätte man bei der Entwicklung dann noch was machen können oder Bran was Schlaues sagen lassen können nach dem NK.


#16674

Genau es kommt nicht an, wenn ich nicht deiner Meinung bin. Ggf. kommt meine Begründung nicht bei dir an. Aber gut. :slightly_smiling_face:


#16675

Es ging generell darum ob Jon sterben wird und dass er es wahrscheinlich nicht tun wird da die Autoren keine Lieblinge mehr sterben lassen.


#16676

Da war gar nichts persönliches bei sondern nur dass wir scheinbar aneinander vorbeireden und iwann muss man das einfach einsehen. Ich habe die ursprüngliche Aussage, dass sie unbedingt tot seinn sollte, was auch nicht so gemeint war und falsch formuliert habe, ja schon abgeschwächt aber du reibst dich immer noch an ihr auf. Was soll ich da noch tun ^^ :slight_smile: Die Punkte die du dagegen gesetzt hast, habe ich ja auch verstanden und sehe sie ein


#16677

Ist Dany noch ein GoT-Liebling oder nun nicht mehr seit letzter Folge? :smile:


#16678

Nein. Deshalb wird sie auch sterben.


#16679

Mit Dany lebend oder zumindest irgendeiner Vergeltung wird GoT nicht enden. Denn es sollte ein Bittersweet Ending sein und nicht die größte Tyrannin aller zeiten hat obsiegt


#16680

Joa, dass ist mir seit zwei Folgen klar, dass Jon mit Danaerys den Queenslayer macht.

Trotzdem war nun Danaerys nun unter Fans sicherlich auch keine Hassfigur, sondern größtenteils ein Liebling.


#16681

Ja klar :smiley: Ich meine bis vor kurzem mochte ich jeden Charakter :slight_smile: Und Dany hat natürlich durch ihren Essosplot als Brecherin der Ketten und Mutter der Drachen natürlich auch ein gutes Image bekommen :smiley:


#16682

Joa. Bis sie sich halt entschieden hat eine komplette Stadt mit Zivilisten abzufackeln nachdem die Verteidiger schon aufgegeben haben.


#16683

Aus der Sicht der Schreiber mag sie dann nun der Bösewicht sein. Aus Sicht der Fans weiß ich nun nicht. Da gibt es bestimmt geteilte Meinungen.


#16684

Kenne jemanden der bis zu der letzten Folge ein riesen Dany Fan war und meinte dass sie immer noch die beste Königin wäre die Westeros je gesehen hat. Nach der Folge hat sie mir geschrieben dass sie hofft dass Dany in der letzten Folge stirbt. :smiley:


#16685

Mit welcher Erklärung ist das was Dany getan hat nicht böse?


#16686

Man muss ja nicht nur die guten feiern. Vllt haben sie einfach Hass auf alle Kings Landerer und wollen mal wütende Drachen sehn :smiley:


#16687

Hat hoffentlich kein Kind das Khaleesi heißt :smiley: Aber das habe ich eh nie verstanden…


#16688

Er sagte aus Sicht der Schreiber ist sie der Bösewicht, aus Sicht der Fans nicht unbedingt. Es ging nicht um Sympathie, es ging darum dass er meint es würde Leute geben die das was sie getan hat nicht böse finden.


#16689

Nein sie ist kein Idiot :smiley:


#16690

:clap::clap::supa:

Kann man von meiner Cousine nich sagen, die hat ihre Zwillinge vor zwei Jahren als Dany und John taufen lassen (gottseisgedankt nich Khaleesi oder ähnlicher mist sonst wärs noch schlimmer) und unsere Familie war kollektiv beschämt (zu 99% wegen Daenerys). Und jetzt rate mal über wenn Witze gerissen werden :sweat_smile::beansad: Die Kids haben mir ja schon vor 2 Jahren leid getan aber mittlerweile … :tired_face:


#16691

Ach das geht ja noch. Man merkt die Referenz nicht direkt und in ein paar Jahren werden sie es vergessen haben. Aber es sind trotzdem kack Namen weil ich die heute so modernen superkurzen Namen die klingen wie Namen von Feen ich hasse wirklich hasse :slight_smile: (Ben, Mia und dergleichen …) Ich würde wenn dann überhaupt nötig, den Kindern nen ansehlichen Erstnamen geben, sodass sie selbst entscheiden können wie sie genannt werden wollen. Oder einfach auf Rufnamen zurückgreifen aber so offizielle Namen als wären Kinder Hunde finde ich schrecklich…