Forum • Rocket Beans TV

Game Talk Spezial: Die Hype Games 2022

Guten Tag ihr Lieben,

am Donnerstag gibt es ein Game Talk Spezial mit dem Thema „Hype Games 2022“. Am Start sind für euch Gregor, Viet, Simon, Eddy und ich. Jetzt würden wird gerne noch von euch wissen, was denn für euch die Hype Games des Jahres sind und warum! Wichtig hierbei ist, dass das Spiel mit einem Release im Jahr 2022 angekündigt sein muss. Also kein Spekulatius und keine wilden Vermutungen. Beispiel, ja, es wird sicherlich ein CoD und ein Fifa in diesem Jahr veröffentlicht aber bis dato ist nichts davon bekannt, daher wird das hier nicht gehyped. Und von Shadowdrops etc. können wir eh nichts wissen. Wir bleiben also bei nüchternen Fakten. Ich würde gerne was von euren Beiträgen in die Sendung einstreuen. Also los! HAPPY HYPE!

Lieben Gruß
Krogi

14 Like

Ich bin sehr gespannt auf „Pokémon-Legenden: Arceus“. Was ganz anderes, als ein normaler Pokemon-Titel.

5 Like

Freue mich auf "Kirby und das vergessene Land", weil es das erste 3D-Kirby-Spiel ist und vielversprechend aussieht.
Und natürlich auf den noch namenlosen „Breath of the Wild“-Nachfolger - weil ist halt 'n Zelda-Game. (;

3 Like

Elden Ring, God of War und das Dead Space Remake :slight_smile:

2 Like

Ich freue mich sehr auf Hogwarts Legacy und bin total gespannt darauf wie die Entwickler dieses Universum gameplay-technisch und inszenatorisch umsetzen werden. Fand die ersten drei Harry Potter- und das Quidditch Game schon damals richtig gut, alles was danach veröffentlicht wurde, war leider sehr schwach. Besonderes Lowlight war der Versuch aus den späteren Teilen einen Pseudo Zauberstab-Shooter zu machen.
Gerade, dass man in Hogwarts Legacy seinen eigenen Charakter spielt, völlig losgelöst von Harry Potters Storyline, reizt mich sehr an dem neuen Spiel und ich freue mich sehr drauf Hogwarts nun bald auf „ganz eigene Weise“ (so weit es das Roleplay in dem Spiel nun erlauben wird) erkunden zu können.

8 Like

Freue mich sehr auf Hogwarts Legacy und natürlich auch auf Starfield

8 Like

Reihenfolge beliebig und kein Gewehr für Vollständigkeit.

  • Horizon II - Forbidden West: Fantastischer Vorgänger und die Trailer sahen nach dem gleichen Spaß aus.
  • Loco Motiv: Sah sehr interessant im Trailer aus.
  • Hogwarts Legacy: Endlich mal wieder ein Harry Potter Spiel. Ich habe viel Hoffnung drauf, habe aber auch schon ein paar Dinge gelesen, die mir nicht so gefallen haben (z.B. dass das Spiel nicht mit dem ersten Schuljahr beginnt sondern erst später)
  • Final Fantasy XVI: Trailer sah noch nicht so vielversprechend aus. Aber mal abwarten.
  • Gotham Knights: Könnte Spaß machen
  • Suicide Squad: Da hab ich noch mehr drauf. Schließlich wieder von rocksteady.
  • God of War: Ragnarök: Selbstredend
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2: Der Vorgänger war mein erstes Zelda und ich war begeistert. Daher immer her mit dem Nachfolger.
  • A Plague Tale: Requiem: Vorgänger war ein Überraschungshit. Freu mich.
  • LEGO Star Wars: Skywalker Saga: Wenn es denn endlich mal rauskommen sollte.
  • Kirby und das vergessene Land: Ich hoffe ein bisschen auf ein Odyssey-Light und die Wartezeit auf ein Odyssey 2 zu verkürzen, was hoffentlich auch noch kommt.
  • Mario + Rabbits 2: Vorgänger war super. Bin gespannt, wie sich das spielt, wo sie das Kampfsystem ändern.
2 Like

Submerged: Hidden Depths
Joe Kowalski Chronicles: Murder in a flat
Syberia: The World Before
Orbis Fugae
Children of Silentown
ELEX II

1 Like

Neben dem Sequel zu Breath of the Wild freue ich mich auch auf Splatoon 3. Hatte viel Spass im Vorgänger sowohl mit dem Nintendo-typisch sehr kreativen und toll designten Singleplayer als auch im, nur leider technisch recht bescheiden laufenden, Multiplayer.

Ansonsten hoffe ich noch, dass es das ein oder andere schöne Indie-Spiel geben wird. Zum Beispiel „Endling - Extinction is Forever“ hat mir in der Steam-Demo schon gut gefallen.

2 Like

Meine Top 3:
Horizon Forbidden West: Ich liebe das Setting, den Soundtrack und die Story vom ersten Teil und bin sehr gespannt auf den Nachfolger. (und fuck, ist ja schon bald)
Elden Ring: Auch in Elden Ring muss natürlich wieder gestorben werden.
The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2: füge hier Ilyass-Emoji ein


Hogwarts Legacy: Hogwarts-Setting ist natürlich klasse
Lego Star Wars: Die Skywalker Saga: Ach, die Lego-Spiele haben schon ihren Charme :sweat_smile:

2 Like

Selbstverständlich God of War Ragnarök, da das Franchise eines der Besten ist, dass es auf jeder Plattform existiert und die Story einfach ein Feuerwerk der Emotionen war.

Horizon: Forbidden West, auch hier eine starke neue IP die direkt einschlug, abgesehen von der Optik hat mich die (dann doch garnicht so weit hergeholte) Story mega geflasht und das Gameplay mit Bogen machte ultra Bock.

Aber um etwas zu nennen, was ich bisher noch nicht gelesen habe Forspoken. Eine potentiell neue IP von Square die vielversprechend aussieht optisch sowie von der spielerischen Seite. :muscle:t4::fire:2022 wird #nicenstein

1 Like

Werd gleich mal meine Liste aus der anderen Thread rüberkopieren :sweat_smile:

Ich hoffe sehr, dass ihr euch wirklich über die Titel informiert die kommen werden. Was schon bekannt ist, welches Team dahinter steckt, verschiedene Formen der Exklusivität etc.

Sonst ist der Unmut wieder groß wenn mal wieder Quatsch erzähl wird, vor allem wenn die Community sagt „Hey das sind die Titel auf die wir uns freuen!“

Was noch nicht genannt wurde:
Sons of the Forest - war riesiger Fan des ersten Teils, auch durch die stetige Weiterentwicklung, das neben der tollen Grundstory immer mehr Skills und Elemente für die Spieler hinzugepatcht wurden. Auch einer meiner Liebsten BEANStag-Projekte.
Bin gespannt wie es in Teil 2 weitergeht, die Trailer und Sneak Peeks lassen mich großes erwarten.

2 Like

Elex 2 - Ich fand den ersten Teil schon cool. Ich hab da über 120h investiert und hab bock drauf wie es weiter geht.
Außerdem mag ich dieses klassische Open World RPG Prinzip. Gibt es in letzter Zeit viel zu wenig von.

4 Like
  1. Horizon: Forbidden West
  2. Elden Ring
  3. God of War: Ragnarök
  4. S.T.A.L.K.E.R. 2
1 Like

Legacy of Hogwarts, Breath of the Wild 2

3 Like

Ich freue mich auf das neue Saints Row und das Next-Gen-Update für Cyberpunk 2077.
:beancute:

Saints Row sollte ein solider Knaller werden wenn es an der Tradition festhält sich nicht ernst zu nehmen - und das dann auch konsequent durchzuziehen. :heart:

2 Like

Die Titel auf die ich mich freue!

Pokemon Legenden: Arceus

Release: 28.01.2022 (Nintendo Switch)

Bin/war zwar sehr skeptisch gegenüber den Änderungen aber hab ein paar Gutscheine zu Weihnachten bekommen und dachte mir „Hey lüg dich nicht selber an dich kribbelt es schon ein bisschen wenn du den Trailer schaust“.

Dying Light 2: Stay Human

Release: 04.02.2022 (Xbox One/Series, Playstation 4/5, Switch, PC)

Krieg beim neuen Teil Metro Exodus Vibes und freu mich inzwischen sehr drauf. Hatte es erst nicht so richtig auf dem Schirm aber auch hier haben zu Weihnachten erhaltene Gutscheine mein stärkeres „Interesse“ geweckt hahah.

Elden Ring

Release: 25.02.2022 (Xbox One/Series, Playstation 4/5, PC)

Hab große Lust auf den offeneren Ansatz und nehme mir auch vor mich viel Mehr in die Welt der Magie und Zauberei zu stürzen und nicht wieder Held mit Schwert zu spielen.

Stalker 2: Heart of Chernobyl

Release: 28.04.2022 (Xbox Series, PC) Game Pass

Hab durch Metro gemerkt wie viel es mir gibt ein Spiel in meiner Muttersprache spielen zu können welches auch noch in der Kultur spielt mit der ich aufgewachsen bin. Stalker wirkt nochmal einsamer und fieser. Hab richtig Bock drauf und es sieht natürlich fantastisch aus. Obwohl ich hier immer noch zweifle ob das wirklich irgendwann erscheint und nicht einfach scam ist.

Redfall

Release: Sommer 2022 (Xbox Series, PC) Game Pass

Bin großer Fan der Arcane Studios und freu mich mal ein etwas anderes Spiel von denen zu sehen. Dachte bei der Ankündigung es handelt sich wieder um einen „Coop L4D Klon“ aber es soll ja eher in Richtung Borderlands Loot-Shooter gehen und einer sehr offenen Open World spielen. Und wenn ich mir einen Open World, Loot-Shooter mit dem Art Design und Fähigkeiten wie in Prey vorstelle, dann hab ich da schon Bock drauf.

Starfield

Release: 11.11.2022 (Xbox Series, PC) Game Pass

Ich hoffe der kühlere Si-Fi Look des bisher gezeigten, zeigt sich auch im Spiel. Fallout war mir immer ein bisschen zu drüber aber bisher deutet auch nichts auf dieses „satirischen“ Ansatz hin. Die Bethesda Rollenspiele haben immer eine besondere Art von Freiheit die für mich auch perfekt in den Weltraum passt. Die Erwartungen sind hoch!

A Plague Tale: Requiem

Release: 2022 (Xbox One/Series, Playstation 4/5, Switch, PC) Game Pass

Mochte Teil 1 sehr und Teil 2 sieht für mich wie eine richtig tolle Weiterentwicklung der Idee aus.

Lego Star Wars: The Skywalker saga

Release: 2022 (Xbox One/Series, Playstation 4/5, Switch, PC)

Meine Partnerin und ich freuen uns da sehr drauf einfach nochmal alle Filme zu erleben und die Welten zu erkunden!

Hogwarts Legacy

Release: 2022 (Xbox One/Series, Playstation 4/5, PC)

Hasse Rowling zwar sehr aber freu mich dennoch Hogwarts im 18. Jahrhundert zu erkunden. Gibt ja auch genug Wege Spiele legal zu erwerben ohne, dass sie daran mitverdient.

Somerville

Release: 2022 (Xbox One/Series, PC) Game Pass

Liebe narrative Plattformer wie Limbo oder Inside sehr. Deshalb hab ich großes Vertrauen, dass Somerville von einem der Playdead (Studio von Limbo und Inside) Gründer sehr sehr toll wird.

Atomic Heart

Release: 2022 (Xbox One/Series, Playstation 4/5, PC) Game Pass

Kriege da immer Bioshock + Half Life + Soviet Punk Vibes! Sieht fantastisch aus aber auch hier habe ich ähnlich wie bei Stalker 2 immer noch die Befürchtung, dass das alles nur ein großer Hoax ist.

Zelda: Breath of the Wild 2

Release: 2022 (Switch)

Und natürlich freu ich mich auch auf „Breath of the Wild 2“. Da weiß ich auch gar nicht wie viel Neuerung ich erwarten kann. Alles sehr aufregend!

4 Like

Vielleicht wird man zu Anfang des Games mitten in die Story geworfen und spielt dann in einer Art Rückblick die ersten Schul-Jahre.
Oder wir bekommen im weiteren Verlauf des Spiels einen Zeitumkehrer. :sweat_smile:

Ich hab gelesen, man wird wohl im 4. (?) Schuljahr nach Hogwarts versetzt. Keine Ahnung, vielleicht wegen Umzug. Weiß nicht, wie die Zauberer das handhaben mit den Zuständigkeiten :simonhahaa:

2 Like