Forum • Rocket Beans TV

Game Two #165 - 19.06.2020

Von den Youtube Kommentaren und dem livechat bei rbtv auf die gesamte community zu schließen, war gelinde gesagt, völlig fehlinformiert und ignorant von mir. Merke ich nun im Nachhinein auch.

5 Like

Das habe ich mir aber auch gedacht, dass er gefühlt immer noch ähnlich präsent ist wie früher. War schon am Überlegen, ob ich da nicht irgendeine Wende oder so verpasst hab :sweat_smile:

Geht mir auch so. Ich habe aber auch ewig überlegt, ob ich mich anmelden soll :see_no_evil:

1 Like

Soll das Sofia auf dem Thumb sein? Irgendwie unvorteilhaft geshoppt.

Sehr gut:

  • Der Beitrag zu Last Of Us 2, selbst wenn ich inhaltlich nicht bei allen übereinstimme, war meiner Meinung nach einer der Besseren der letzten Wochen, wenn nicht sogar Monate.

Meh:

  • Ich fand den Beitrag zu Disintegration nicht so pralle.
  • Mir ging es ebenso bei 51 Worldwide Games, wobei es auch daran gelegen haben könnte, dass mich das Spiel auch generell nicht so interessiert hat.

Schlecht:

  • Die News waren oberflächlich und damit unnötig wie eh und je.
  • Die kalte Optik im Game Two Studio ist diesmal sehr deutlich aufgefallen, insbesondere im Vergleich zur Diskussionsrunde bei TLOU2, wo die Leute eine menschliche Hautfarbe hatten (wenn auch teilweise überbelichtet) und nicht wie Kalkleisten aussahen.
1 Like

Hmm fand es irgendwie komisch, dass die Kontroverse bei TLOU gar nicht aufgegriffen wurde.

Dein Feedback lese ich wirklich gerne, das aber nach wie vor komplett subjektiv ist. Du beziehst dich bei den News darauf, dass sie oberflächlich seien und deshalb ordnest du sie in die Kategorie „schlecht“ ein. Da du das gesamte Segment ja eh jedes Mal für dich persönlich als überflüssig darstellst frage ich jetzt nicht danach, was man deiner Meinung nach verbessern könnte. Dadurch wird diese Diskussion obsolet, ebenso wie dein Feedback, dass der Part „schlecht“ sei, was übrigens auf die Häufigkeit gesehen m.M.n. auch gegenüber dem/den entsprechenden RedakteurInnen und CutterInnen unfair ist. Mein ebenso persönlicher Eindruck für diese Episode ist der, dass sich mit dem Segment „News“ eben doch viele ZuschauerInnen abgeholt fühlen und sehr wohl was anfangen können. Wir beide werden es wohl nicht Leid uns weiterhin wöchentlich ein paar repetitive Sätze zu schreiben. :joy: Hab du einen schönen Sonntag und allen anderen wünsche ich diesen natürlich ebenso. LG

22 Like

Njaaa, schäm dich! :face_with_raised_eyebrow:

3 Like

Ist doch ganz einfach. Du musst zu jeder einzelnen News eine 15-minütige Tiefenreportage machen, dann sind sie nicht mehr so oberflächlich. Du musst aber gleichzeitig drauf achten, dass alles zusammen trotzdem noch in die eingeplanten fünf Minuten für das Newssegment passen.

Wie du / ihr das macht, pff, das ist eure Sache. Ich mein wir können euch ja nicht alles vorkauen, ne? :smiley:

3 Like

Leute die das Spiel keine Sekunde gespielt haben sondern nur durch Hörensagen und Leaks kennen oder höchst. 10min bei ihrem Lieblings-Streamer gesehen haben, das Spiel massiv abwerten weil irgendwas nicht in ihr Weltbild passt, ist für mich keine Kontroverse.

Und wie wurde es treffend in Game Two gesagt wurde, Tlou ist ein Spiel für Erwachsene. Da sollte man den Internetz-Kindergarten nicht noch ans Licht zerren.

6 Like

Ich fand in der Folge die News für mich, der sich eigtl häufig informiert, recht gut aber dafür mochte ich den TLoU Beitrag nicht besonders bzw passend (war ne Art Montalk), nur Ingo hat da gewohnt sein Bestes getan.
An den Rest kann ich mich nicht besonders erinnern, also nicht schlecht oder super gut = Standart :sweat_smile:

Ach und btw Ludo ist die englischsprachige Ausgabe von „Mensch ärgere dich nicht“ und kam ca 15 Jahre früher aufm Markt, somit ist der deutsche Titel weltweit schlicht ne Kopie :sweat_smile:
Hab sogar ne kleine Holzversion bei mir liegen die ich aufgrund von Strandbesuchen vor paar Jahren im Ausland holte

2 Like

Selbst “Ludo” ist im grunde nur eine Kopie :smiley:

Den ältesten schriftlichen Hinweis in Europa kann man in einem Buch von Thomas Hyde De Ludis orientalibus aus dem Jahre 1694 finden. Daraus lässt sich schlussfolgern, dass das Spiel von englischen Reisenden nach Europa gebracht wurde

Auch wenn ich inhaltlich nicht mit deinem Kommentar übereinstimme, hat mir dieser rein formell viel besser gefallen als in der Woche zuvor. :+1:

2 Like

Ich finde das Newssegment gut. Kurz und knackig das neuste der Gameswelt zusammengefasst. Nicht zu lange, nicht zu kurz.
Top NewsKrogi, would watch again.

6 Like

Sind die Regeln bei Ludo 1:1 gleich oder gibt es da noch Unterschiede?

beim Worldwide Games Ludo kann man sich die Regeln anpassen.

Gibt es wie in Mensch ärgere dich mehrere Varianten, also im ganzen ist es das gleiche
Das indische original (siehe @XAxeX beitrag) ist dafür soweit ich sehen konnte komplizierter

Welche Kontroverse?

Das Review Bombing vielleicht?

Die wurden erst nach der Sendung freigeschaltet.

1 Like

Naja, das geschah aber nach der Veröffentlichung. Der Beitrag entstand vorher.

1 Like