Game Two #94 - 30.11.2018

gametwo

#1

Na ob die Game Two Folge wirklich so toll sein wird wie Sebastian es im Bild zeigt? Natürlich!

Hosts
Nils & Sofia

Themen
Darksiders 3, Fallout 76, Warframe


#2

Ist traurig das sie nix gewonnen haben. Leider setzt sich Qualität bei sowas meistens nicht durch. :frowning_face:


#3

Verstehe aber auch immer noch nicht warum sie unbedingt diese Folge genommen haben. Das komische Votingsystem beim WVP tat dieses ja aber auch einiges dafür. Und irgendwie etwas von mitbekommen hat man ja auch nicht wirklich oder?


#4

Das hatten sie ja geändert, um das abstimmen mit Bots zu verhindern. Andererseits empfinden es bestimmt grade ältere Zuschauer ( wie bei rbtv) als Grenze, über Whatsapp abzustimmen


#5

Hm, Also gerade die geheimen Räume/Orte in Darksiders 3 fand ich toll, da man da die Mats für Level Up’s. Waffenverbesserungen und Menschen findet die man retten soll. :confused:

Wirkt eher als hätte man sich nicht wirklich auf das Spiel eingelassen :stuck_out_tongue:


#6

Rage Christoph


#7

Ich glaub dass Qualität nur einer der mehreren Faktoren ist für die Vergebung des Preises ist.

Desweiteren kommt auch noch dass man nun kaum noch was vom WVP mitbekam, und das sich jedesmal geänderte Votingsystem. Dazu kommt, dass gewisse Zahlen (vermutlich bei jedem Kanal anderst) in dem Jahr weder Whatsapp noch den Facebook Messenger nutzen.


#8

12 Minuten Beitrag über Darksiders III der schon ziemlich vernichtende Kritik beeinhaltet, ungeachtet ob die Argumente gerechtfertigt sind oder nicht, finde ich das zu viel Zeit die dort reininvestiert wurde, die wäre anderswo besser aufgehoben… Zumindest hätten es 8 Minuten auch getan.

Edit: Die Charakter, Monster und Animationen sahen aber unnormal geil aus bei Darksiders.


#9

Der Schädel war Trixi


#10

Hab das Spiel seit gestern durch, ich fands generell sehr geil :smiley:

Kenne aber Teil 1+2 noch nicht


#11


#12

Bitte auch ein GIF, Ingo wo Christoph Trixi aus dem TV herausholt, dann anbrüllt und sie gegen die Wand schmeißt.


#13

Etwas gekürzt. Die ganze Szene ist für ein GIF ein wenig zu lang.


Edit

@gamebuddy

s. Post unten: OK, hab das zweite GIF ergänzt:


#14

Ok, geht auch wie Christoph Trixi gegen die Wand schmeißt in einem Extra GIF? Dann wäre es nicht zu lang.


#15

Ja grundsätzlich habe ich ja nix gegen unkonventionelle Abstimmmöglichkeiten, da gibt es aber doch bestimmt auch bessere Möglichkeiten abseits großer Netzwerke wie FB?


#16

1&2 sind schon sehr gut,bin froh das im dritten der übertriebene loot weg ist.

der beitrag hat meine lust kein bisschen gedämpft.


#17

Das VOD ist wieder da. Alles Ok von Nils


#18

war mMn ne eher schlechte folge mir gefiel nur trants beitrag den rest fand ich leider nicht so gut, hoffe das war nur ein ausrutscher


#19

Muss sagen, das ich diese, um einen Freund zu zitieren, “Glas halb voll”-Mentalität hier im Fall von Fallout 76 ziemlich daneben finde (auch wenn es hier eher ein Viertel voll ist).
Die “Hasswelle” von der Sebastian da spricht ist nicht rein auf das Spiel beschränkt, sondern auf das Projekt an sich und vor allem Bethesdas Umgang damit.
Seit Wochen überschlagen sich die News damit, wie dreist das Produkt und Bethesdas Geschäftspraktiken diesbezüglich sind.

Game Two wie auch die Rocket Beans hatten imo schon immer eine zu unkritische Haltung gegenüber vieler Gaming-Business Verfehlungen und konsumerunfreundliche Praktiken, womit ich mich auch im Laufe der Zeit grösstenteils abgefunden habe.

Bei so einer Frechheit wie Fallout 76 muss aber auch mal ein Signal gesendet werden, gleichermassen von Gamern wie Presse.
Es steht für viele Dinge die heutzutage im Business gewaltig falsch laufen und im Prinzip zu sagen “Sooo schlimm ist es ja auch nicht” ist bei dem Thema fahrlässig.

Ich erwarte nicht, das hier auf einmal kritische Brände gelegt werden, wie z.B. bei einem Jim Sterling oder Zero Punctuation, dennoch sollte einfach mal klar ausgesprochen werden, dass das Projekt rundherum eine Unverschämtheit ist und Konsumenten sich davon fernhalten sollten, damit es so wenig Erfolg wie möglich hat.

Zumindest wenn man es im “bigger picture” betrachtet, was dieses Produkt für das Medium Gaming an sich bedeutet. Was ich mir von Game Two auch wünschen würde.
Wenn man es grösstenteils losgelöst von all dem sieht, wie Sebastian in seinen Beitrag, mag man darin irgendwo vielleicht etwas Positives finden, wenn man das Medium an sich aber wirklich liebt, muss man den Kontext auch in Betracht ziehen.


#20

Eigenartig fand ich dass Darksiders 3 gefühlt schlechter wegkam als FO76 :ugly:

Aber Trants Beitrag war toll.