Forum • Rocket Beans TV

Gamevasion 2021

Guck dir israel usw an da sind alle geimpft und Grossveranstaltungen laufen wieder

Finde ich auch super, aber wird sind halt nicht Israel.

Anders gefragt, sollte Rocketbeans für ein Event planen was nicht sicher stattfindet? Beide Events verschlingen wahnsinnig viele Ressourcen, während einer sehr sicher durchgeführt werden kann.

Ich hatte im Januar auch noch Hoffnung auf Festivals und Events im Spätsommer, aber die aktuelle Lage macht doch wenig Hoffnung. Aber das wird vlt. etwas OT

10 „Gefällt mir“

Natürlich nicht. Ich fands halt nur ein bisschen früh das ganze im März schon anzukündigen und sich somit die „chance“ auf das mMn bessere Event zu „verbauen“

1 „Gefällt mir“

Meine wenn die GC in Köln stattfinden kann könnte man die gamevasion ja auch dort stattfinden lassen :man_shrugging: morgens bis Mittag Interviews mit entwickelern mit neuen Spielen und Abend dann die battels… okay das klingt nach SEHR viel Arbeit :sweat_smile:

Klingt für mich mehr nach einem schichtsystem

Ich hoffe sehr zu den Highlights die fortgesetzt werden gehört auch die AoE2 Runde (vlt. diesmal in größerer Besetzung?) :beanpoggers:

Die Gamevasion hatte mMn letztes Jahr relativ wenig mit der Gamescom zu tun, ist finde ich auch nicht schlimm (im Gegenteil) und daher macht es glaub auch nur Sinn diese zu organisieren, unabhängig davon was mit der GC sein wird.

4 „Gefällt mir“

Auch auf einer regulären Messe würde die Gamevasion doch funktionieren, dann eben an einem Stand mit Publikum. Wär doch auch nice. Und wenn es Ersatzprogramm sein soll, dann gerne, von mir aus kann die Gamevasion die Messe komplett ersetzen :supa:

Aber dass im August Großveranstaltungen möglich sind, ist dann doch etwas zu unrealistisch, als dass man als Firma damit planen sollte. Ich finds schon gut, sich so früh festzulegen.

Ich fürchte eher das genaue Gegenteil:

August 2021, die ganze Welt ist geimpft! Die ganze Welt?
Nein, ein kleines, unbeugsames Land ist immer noch nicht fertig, weil sie es nicht hinkriegen, genug Impfstoff zu bestellen

5 „Gefällt mir“

Bisher hatte doch RBTV auch immer ein eigenes Event um die Gamescom gemacht. Vor Ort halt. Die Gamescom ist dann halt nur der Ort, in der sich alles trifft. Von daher wäre man unter dem Deckmantel „Gamesvision“ dann zu Dritt.

Es wäre auch die Frage, ob es überhaupt so Bühnen gibt, wo sich Menschen ansammeln.

Wer bisher besonders wegen der großen Bühnen, der Merchandise-Halle oder „familiy & friends“ die Gamescom besucht hat, wird in diesem Jahr deutliche Abstriche in Kauf nehmen müssen. Wer hingegen wegen der neusten Games in die Kölner Messehallen strömt, dem wollen wir auch in diesem Jahr vor Ort ein erstklassiges Angebot bieten

Laut dem Interview steht mit Firmen im Austausch, ob dann aber jeder kommt, scheint auch nicht raus.

Würde mich wundern, wenn die großen 3 (Sony, Microsoft und Nintendo) einen großen Stand auf der Gamescom planen. Die vertrauen mittlerweile auf ihre eigene PKs, wo sie nicht die Bühne teilen müssen und viel günstiger daher kommt. Außerdem ist aktuell keine Planungssicherheit möglich. Ein Gamescom ohne die Großen ist schon ziemlich lahm.

Die israelische Regierung hat den Impfstoff selbst organisiert und nicht wie bei uns die EU, weshalb wir leider kaum welchen haben.

Frühestens im Oktober, werden wir bei dem Tempo geimpft sein. Das ist leider wahrscheinlich ein Fakt und realistisch bewertet.

Ich sehe nicht wirklich, wie sich Gamevasion und eine On-Site Gamescom gegenseitig ausschließen sollten.

3 „Gefällt mir“

Naja entweder du bist auf der Gamescom oder du bist nicht auf der Gamescom. Und die gv war letztes Jahr ja eher Gegenveranstaltung als Gamesberichterstattung

Wie die GV aussehen soll ist wie die GC sicher noch nicht entschieden, auch das kann man sicher anders aufziehen.

Finde ich sehr geil. Gamevasion war für mich das RBTV-Highlight letztes Jahr :beanjoy:

Wir brauchen Hamburg vs Spandau im Schach.
@Fabian_Crane und Etienne gegen Maxim und Johnny.

1 „Gefällt mir“

Eine möglicher Grund , warum die Planung so früh beginnt :

3 „Gefällt mir“

War gerade erstaunt als ich bei Sport1 folgenden Artikel fand:

Hamburg vs. Spandau im eSport-Kosmos angekommen :smiley:

Vermutung: Freaks4u und sport1 haben eine schon etwas längere Connection. Daher dort auch die zeitige Aufmerksamkeit. Aber gut. Soll ruhig breit beworben werden.

Freaks4u produziert Sendungen für sport1 afaik.