Rocket Beans Community

Gerüchte rund ums Gaming!


#384

Ein Level Editor wäre geil :open_mouth:


#385


#386

British MPs turn their attention to Steam after Rape Day debacle


#387

#388

Das ist unwahrscheinlich, wäre aber schon krass, hätte als PS spieler aber nicht wirklich was dagegen :sweat_smile:


#389

Interessant fand ich dass SE viel einfacher zu kaufen wäre.


#390

was genau meinst du damit, falls du sony entertainment meinst, wäre das falsch.


#391

Square Enix meint die Kraehe.


#392

SE = Square Enix

Dass sich Sony nicht selbst kaufen wird, dachte ich mir schon. :smiley:


#393

Ah, Danke :sweat_smile:

Das hätte mich auch gewundert, wie du daruf gekommen wärst, bei einem der größten medien und technik unternehmen weltweit.
Square Enix, wäre vermutlich leichter zu kaufen das stimmt, aber das würde sich für Sony wohl nicht so auszahln, für ein deus ex würde ich mir eine konsole kaufen, aber viele andere würden da ehr verzichten.
GTA wäre aber ein absoluter systemseller. (ob zurecht sei mal dahingestellt)


#394

Und für Exklusive Final Fantasy Spiele? Auch zustimmen muss ich einem Kommentar bei ResetEra dass es für Square Enix vielleicht sogar besser wäre wenn sie aufgekauft werden würden, so konfus wie deren Führung ist. Sie verkacken immer mehr und befinden sich aktuell gefühlt im freien Fall wenn man sie mit früher vergleicht.


#395

Ach ja das gehört denen ja auch, das könnte aufjedenfall mehr leute anlocken, aber ich weiß nicht, ob FF nicht generell belibter auf konsolen ist.

Da könntest du recht haben, ist halt nur die frage, in wie weit die alte führungsetage ihre macht behält


#396

Glaub schon dass es auf Konsolen beliebter ist. Aber was haben Konsolen damit zu tun wenn Sony SE aufkaufen sollte?

Ich hoffe die bekommen alle einen Arschtritt raus aus der Firma. :sweat_smile:
Der Chefentwickler von FF7 Remake wusste Monatelang nicht dass er der Chefentwickler davon ist. Ich mein wtf :ugly:


#397

Der Verkaufsboost wäre deutlich schwächer, wenn sich die FF spieler sowieso eine PS gekauft hätten. Da würde sich Rockstar bzw. T2 halt mehr lohnen


#398

Jain, bisher gibt es das auf allen Konsolen (quasi) dann hätten sie es exklusiv. Und mit dem PC Konkurrieren die Konsolen ja generell nicht.


#399

je länger ich drüber nachdenke desto möglicher erscheint es mir dann doch, der neue Sony chef scheint sich ehr auf größere übernahmen fokussieren zu wollen, die letzt übernahme war EMI music, was sony zum größen musik publisher gemacht hat.
eine Take-twoübernahme wäre für die gamesparte quasi was die EMIübernahme für die musiksparte ist/war.


#400

Das stimmt zwar, aber mit einem PS exklusiven gta, würde man eine shar von PC gamern dazu bewegen sich eine PS zu kaufen.

Da gibt es noch weitere kandidaten, Konami z.b. wurde auch kaputt gemanagt.
wobei die ihre gamingspate vermutlich niemals an ihren größten konkurrenten verkaufen würden, und für westliche unternehmen gibt es strenge auflagen um was in japan zu übernehmen, ich denke das hat sie bisher gerettet, aber lange wirds denke ich nicht mehr halten.


#401

Deswegen hoffe ich, dass es nicht zur Übernahme kommt.


#402

Konami ist eben auch hauptsächlich ein Spielautomaten etc Hersteller.
Klar waren die Videospiele erfolgreich, aber wenn du 80% deines Gewinns mit Spielautomaten machst und 20% mit Videospielen, aber die Videospielsparte viel mehr Arbeit bedeutet als die Automaten, dann sägst du die eben irgendwann ab.


#403

sollte man meinen, aber dann hätten sie die zur richtigen zeit verkaufen sollen, und nicht verrecken lassen. wenn sie vor kojimas abgang die sparte an irgend einen großen konzern vertickt hätten, hätten sie vermutlich mehr geld damit gemacht als sie jetzt noch aus der spate rausholen können, bis sie endgültig am ende ist.