Gespräche zu Nachrichten und News aus der Welt


#506

joa war zu erwarten, dass es da irgendwann soweit ist. deswegen bringen die ganzen schönen (forschungs-)verbote bei uns auch nichts, im gegenteil, sie sind sogar höchst gefährlich.


#507

erinnert mich gerade an Hawkings, der in einen seiner Bücher keine gutes Bild der Zukunft malte, weil wenn wir etwas machen können und auch wenn wir es amoralisch ansehen - irgendwer wird es trotzdem machen und wenn er deswegen einen Vorteil hat, werden auch wir es (später) machen.


#508

Oookay, wie spricht man das Kind eigentlich an? A-b-c-d-e oder Aibiceedeee


#509

wer den schaden hat…


#510

Das arme Kind.


#511

In nem anderen Artikel Stand was von “ab-city” oder so ist aber trotzdem extrem bescheuert.


#512

Wie kann man so auch n Kind nennen?

Ok gut es gibt Leute die ihre Kinder hitler-göbbels nennen oder Pepsi


#513

Aus dem Grund gibt es in Deutschland nicht zugelassene Namen :smiley:


#514

Also kein ÄÖÜß :beansad:


#515

Abcde, the first five letters of the Latin alphabet, is a feminine given name (reportedly pronounced /ˈæbsədiː/).

Scheint wohl vor 30 Jahren das erste Mal im Namensregister der USA aufzutauchen.

Ist wohl sehr beliebt auf Hawaii und in New Mexiko


#516

Bin ja mittlerweile in einem Alter, wo es im Freundeskreis durchaus schon den ein oder anderen Nachwuchs gab und was da (oder bei Bekannten von denen) teilweise für Namen vergeben wurde, da kann ich auch nur mit dem Kopf schütteln. Die Kinder werden auf jeden Fall ihren “Spaß” im Kindergarten und Schule haben. Der hier genannte Name “abcde” ist natürlich auch mal wieder ganz grober Unfug.


#517

Wenn alle Kinder komische Namen haben, kann sich niemand drüber lustig machen.


#518

Lustig ist ja, wenn Leute die ihren Kindern extra behämmerte Namen geben dann auch noch megamäßig angepisst sind, wenn jemand anders dies bemerkt und darauf reagiert, obwohl sie dem Kind ja mit Sicherheit genau aus diesem Grund solch einen bescheuerten Namen gegeben haben. Wenn man nicht will, dass auf den Namen reagiert wird, dann nennt man das Kind eben “normal”.


#519

“Normal Müller” ist aber auch kein üblicher Name :kappa:


#520

Wow…


#521

skandinavische Namen sind ja momentan auch super trendy, sind ja noch irgendwie ok, finde ich persönlich aber auch eher schrecklich, besonders hier in Süddeutschland kann ich das Null nachvollziehen


#522

Du findest Björn, Sven, Frank, Arne und Thorsten schrecklich?


#523

Klingt nach Namen von Wickies Freunden :kappa:


#525

Rechtsextreme kettete sich an Twitter-Büro, bis ihr “zu kalt” wurde

Nach einigen Stunden wurde es Loomer “zu kalt”, obwohl sie zuvor bekanntgegeben hatte, sich “notfalls auch anzumachen”. Twitter gab an, bei Loomers Suspendierung dem hausinternen Regelwerk gefolgt zu sein. Die Rechtsextreme bat die Polizei abends, die Handschellen aufzubrechen; dann fuhr sie nachhause.

https://derstandard.at/2000092791868/Rechtsextreme-kettete-sich-an-Twitter-Buero-bis-ihr-zu-kalt


#526

Dumm ist der, der Dummes tut ^^.