Forum • Rocket Beans TV

Google Stadia und andere Cloud-Gaming Services

Der heutige Content um 18:00 und Live.

1 Like

Komisch habe mal auf deren Seite geschaut. Habe auch unter “Speakers” kein Eintrag zu Gino gefunden.

Btw: Arbeiter Gino inzwischen in München bei zeuz? Hab ich gar nicht mitbekommen.

Was hat der zeuz Tweet mit dem zu tun was dann auf RBTV gezeigt wird?

1 Like

Also die drei waren gestern schon bei der GDC und hatte da auch solche Ausweise bei Krogi und Hauke weiß ich aber nicht welche Bedeutung die haben.

2 Like

Was ist Zeuz und was hat das mit RBTV zu tun?

Im Abxo Podcast haben Sebastian und Ilyass großes Interesse an der Gdc verkündet und erwarten auch viel. Bin gespannt.

Also die Verbindung zu Zeuz kommt wohl daher, dass Gino dort scheinbar arbeitet. Außerdem ist er aktuell mit Hauke und Krogi in den USA bei der GDC.

Ganz interessanter Artikel dazu, woher zeuz das Geld hat.
Nur denke ich nicht, es sei denn zeuz arbeitet mit Google zusammen, dass die Schaltung zur GDC und zeuz direkt etwas miteinander zutun haben.

“…Die Zeuz-Infrastruktur soll im Vergleich zu herkömmlichen Cloud-Lösungen deutlich höhere Taktraten zulassen, eine höhere Leistungsfähigkeit aufweisen und noch dazu mehr als die Hälfte der Kosten einsparen. Co-Gründer Markus Schneider verweist darauf, dass IT-Infrastruktur samt Skalierung gerade nach der Veröffentlichung eines Spiels zu einem Finanzierungsproblem werden können – genau hier will Zeuz ansetzen…”

ich glaube immer noch nicht, dass Google eine eigene Konsole vorstellen wird. Wenn es aber so ist, frage ich mich, was die USP der Konsole sein wird.

Vielleicht Cloud-Gaming

Vielleicht aber auch, dass jeder, der die Google-Konsole kauft ein Google+ Account anlegen muss, obwohl der Service eingestellt ist :kappa:

Gar nix? ^^

Gibts dazu Gerüchte? Höre ich zum ersten mal, dass Google vllt. ne eigene Konsole bauen will.

Was ich mir vorstellen kann ist, dass Google ins Cloud-Gaming einsteigen will. Ich denke genug KnowHow für perfomante Server haben sie. Und ich vermute, dass Games die nur noch gestreamt werden definitiv ein Zukunftsmodell sind. Damit braucht auch nicht jeder mega potente Rechner für die neusten Spielekracher. Macht den Markt größer.

Er ist ja nicht für Rbtv da, sondern für Zeuz! Daher wunder ich mich auch warum der Tweet im Eröffnungspost steht.

Hauke und Krogi sind auch nicht für RBTV da?

Gehört habe ich zumindest, dass es wohl bereits geschlossene Betas zum Game-Streaming via Chrome-Browser gab und ehrlich gesagt glaube ich, mehr wird auch heute nicht vorgestellt.

Niemand weiß etwas :smiley:

Vllt. kann @illezziracul Licht ins Dunkle bringen

Krogi macht ja noch sinn. Aber wieso man Hauke da als externen für RBTV hinschicken sollte, erschließt sich mir nicht. Wobei auch Krogi da semi hinpasst. Jemand aus der Gaming Redaktion wäre da schon besser für geeignet.

Hauke und krogi sind zumindest laut „schild“ als exhibitor dort.

Ich denke die sind privat dort und besuchen Gino.

Vielleicht machen sie ja eine kleine Maz für RBTV, aber ich denke nicht, dass sie entsendet wurden.

Gibt ka keine offizielle Bestätigung das einer der beiden für den Sender da ist. Krogi hat auf insta nur gesagt das er Hauke in America besuchen will.

Google will die Zukunft des Gamings verändern. Da sie schon eine Cloud-Gaming Beta hatten die im Januar abgelaufen ist, ist es am wahrscheinlichsten dass sie den Cloud Service nun vorstellen. Eine Konsole könnte die Zukunft des Gamings auch verändern und es gibt einen Patent Antrag für einen Controller.

1 Like

Ich schätze mal es wird so etwas wie der “Chromecast Gaming” kommen über den man dann Spiele streamen kann. Den Controller gibt’s dann dazu. Kostenpunkt 99,- €

Micdrop

Wo kann ich Wetten dazu abschließen?

1 Like

Laut Kotaktu wird es eine eigenen Controller geben, aber auch jeder andere Controller soll benutzt werden können. Auch sollen Android TVs, Smartphones und weitere Devices hust unterstützt werden.