GWENT das The Witcher Kartenspiel

xboxone
pc

#1

Ein Thread um über alles zu reden, was sich auf Gwent bezieht.

Infos:
Gwent ist ein Sammelkartenspiel, das für The Witcher 3 entwickelt wurde. Vorerst nur ingame spielbar, wurde dann als echte Kartensets zu den Extensions mitgelegt und wird nun als Standalone entwickelt, mit aufgebessertem Design, neuen Karten und angepassten Regeln.
Gwent befindet sich aktuell in der Open Beta.

Über Gwent
Forum
Karten und Deck Database


#2

Habe heute eine Mail bekommen mit der Info, dass es einen Stresstest geben wird (was auch mein Anlass war, diesen Thread zu erstellen). Bei dem Stresstest wird eine große Anzahl an Keys vergeben, mit denen dann an bestimmten Tagen und Uhrzeiten gespielt werden kann. Hier die Infos: https://www.playgwent.com/de/killtheservers?v.aid=2HBJCG143B-4JC8-B51G
Weitere Infos, wie und wann man an die Keys kommt, werden wohl heute per FB und Twitter herausgegeben.

Der Stresstest ist morgen am Freitag, den 23.09. zwischen 17:00 und 21:00 Uhr und am Dienstag, den 27.09. zwischen 20:00 Uhr und 00:00 Uhr

Tod den Servern!


#3

Danke für den Hinweis, ich habe keine Mail bekommen, obwohl ich auch für die Beta angemeldet bin -.-


#4

Mein letztes Kartenspiel war Yugioh und das war in meiner Kindheit! Auf Gwent freue ich mich MEGA weil es auch in Witcher 3 echt Bock macht! Mal schauen was die Beta so mit sich bringt!


#5

Geht mir genauso. Hab auch keine Mail erhalten. Danke für den Hinweis.


#6

Man kann sich jetzt anmelden und runterladen, spielen allerdings natürlich noch nicht


#7

Yup, lädt gerade :slight_smile:
Ist wohl kein Problem an den Key zu kommen. Ich war nicht wirklich früh drann, hab aber locker noch Zugriff für den Stresstest bekommen.


#8

habs wegen Facebook mitbekommen^^ aber ehrlich gesagt interessiert mic heher der richtige beta zugang. Wann startet die beta denn endlich? Und wann weiß man ob man dabei ist oder nicht?


#9

In der E-Mail stand "Der Beginn der geschlossenen Beta ist geplant für den 25. Oktober 2016".


#10

oh man, das ist ja noch n Monat hin :confused:


#11

Keine Beta für die PS4? :anguished:


#12

Nope, da die PC und Xbox Version relativ identisch sind. Die PS4 fassung wäre dafür nich nicht so weit. Das hat mir der Döhla auf der GC so erklärt.


#13

Ich denke mal die Systemanforderungen für Qwent werden nicht all zu hoch sein. Das läuft bestimmt auch auf einem normalen Laptop oder Office-PC.


#14

Also das läuft bisher ziemlich entspannt... Vor 2 Stunden noch angemeldet für den Stresstest. Seit dem ~15 Spiele gemacht und bisher scheint der Server das alles ja ganz easy zu meistern.

Wo sind die ganzen Kartenspieler? So kriegt man die Server scheinbar nicht in die Knie und die Gegner sind zu leicht. :wink:


#15

Ich hab das Problem, dass der GOG Client komplett abspackt und sich nicht verbindet :rage:


#16

Ich habs bisher leider nicht hinbekommen, dass es auf dem Haupt-Bildschirm angezeigt wird. Es bleibt immer auf dem Zweit-Bildschirm, der kleiner ist und leicht schräg steht, eigentlich nur dazu da ist, um nebenbei RBTV laufen zu lassen. Würde ich darauf jetzt was zocken, hätte ich morgen n steifen Hals :frowning:


#17

Freut mich das einige spielen können, aber bei vielen anderen stürzt das Spiel dauernd ab. ich schätze mal das die Server bei weitem nicht das Spielerpotential stemmen müssen, was spielen will.


#18

Hab ich jetzt auch gerade im Reddit gelesen. Hab ich wohl Glück gehabt...

So wahnsinnig spannend ist es bisher allerdings auch noch nicht. Da es nur 2 Decks gibt ist das Spiel bisher noch nicht so wahnsinnig abwechslungsreich. Nach ner Stunde hat's für mich auch wirklich gereicht gehabt und hätte ehrlich gesagt schon früher aufgehört... Hätte ich nicht entdeckt, das scheinbar bereits ein Belohnungssystem für Spiele/Siege eingebaut wurde. Was immer auch die 3 Symbole auf der Startseite bedeuten, sie wurden mehr nach einem Sieg... Das hat nochmal als Motivation für 3-4 weitere Spiele gereicht. Ein Reset wird es zur Beta ja scheinbar nicht geben. :wink:

Bin wirklich gespannt wie das "fertige" Spiel aussieht. Das interessanteste an Gwent ist mMn bisher, das man eher versucht den Gegner die Initiative zu geben, gerade in der ersten Runde. Es lässt sich wesentlich kontrollierter und entspannter spielen, wenn der Gegner vorlegt und man selbst entscheiden kann wie oder ob man nachzieht. (Wie eigentlich auch schon beim WItcher 3) Das führt manchmal zu wirklich interessanten Zügen.

DIESE Version muss ich jetzt nicht nochmal zocken... Aber es macht Lust auf mehr und bin jetzt wirklich auf die Beta und weitere Karten gespannt.


#19

Die drei Symbole wurden auch bei mir nach jedem "spielen" mehr. Was immer das war, mit Siegen kann das nichts zu tun haben. Ich kann mir vorstellen, damit sein Deck irgendwie individualisieren zu können (Kartenrücken/alternatives Aussehen)


#20

naja war halt nur ein stresstest ne^^ Es gibt ja schon in Witcher 3 5 Decks + neutrale Karten und dann hat man ja schon einige neue Karten gesehen die es in Witcher 3 noch nicht gab. Also i nder Beta wirds sicherlich etwas mehr zu sehen geben/mehr motivation bieten.