Forum • Rocket Beans TV

Hardwarefragen - Sammelthread

Hallo zusammen,

ein Sammelthread für Hardware fehlt ja noch. Daher oute ich mich einfach mal als kompletter Hardware-Noob und steige direkt mit einigen Fragen ein:

Offene Fragen:

  • Platzhalter

Gelöste Fragen:

- Aktuelle Spiele (z.B. gemoddet Cities Skylines) lasten meinen aktuellen 8 GB RAM schon fast vollständig aus. Kann ich einfach gesagt noch mal den gleichen 8 GB Riegel dazukaufen und ihn einfach daneben stecken um das Problem zu lösen?
Antwort: Wenn du noch einen RAM Slot frei hast, sicher. Am besten dann so stecken das du Dual Channel hast, auch wenn der Unterschied nur minimal messbar ist (normal Slot 1+3, sind üblicherweise Farblich gekennzeichnet) Danke an @Shimmy979

- Welche Aufgabe erfüllt der Displayport an der Grafikkarte?
Antwort: http://www.allround-pc.com/artikel/wissen/2014/wissen-dvi-hdmi-und-displayport Danke an @Creative

- Ich nutze derzeit eine 250 GB SSD und eine 1 TB HDD, könnte ich ohne Probleme noch eine 250 SSD dazustecken?
Antwort: Wenn du noch ein Sata Kabel und nen Sata Steckplatz frei hast, kein Problem. @Danke an Shimmy979

Danke schon mal im Voraus für die Antworten. Ich versuche die wichtigsten Fragen mit Antworten immer in den Startport zu editieren zur besseren Übersicht.

  1. Wenn du noch einen RAM Slot frei hast, sicher. Am besten dann so stecken das du Dual Channel hast, auch wenn der Unterschied nur minimal messbar ist (normal Slot 1+3, sind üblicherweise Farblich gekennzeichnet)

  2. Einfach ein neuer Standard

  3. Auch hier, wenn du noch ein Sata Kabel und nen Sata Steckplatz frei hast, kein Problem.

1 Like

Bitte beim RAM darauf achten welchen du kaufst. (Gibt verschiedene Mhz-Taktungen usw.)
Am besten / einfachsten den gleichen RAM wie bereits verbaut kaufen um Problemen aus dem Weg zu gehen.

2 Like

Glaube ein Sammelthread ist für solche Sachen eher ungeeignet. Irgendwann blickt da keiner mehr durch.

1 Like

Deshalb versuche ich die Fragen in den Startpost zu packen mit den Antworten direkt dahinter und dann (sobald etwas mehr Fragen da sind) ein bisschen Struktur in klassischer FAQ-Form reinzubringen.

Hey Leutz,

da es hier noch nicht so voll ist, kann ich mich ja mal beteiligen; mein PC kommt so langsam in die Jahre und auch wenn ich nicht sonderlich viel neuen High-End Kram drauf zocke muss ich mich wohl langsam mal um was Neues kümmern. Ich hab schon aufgeregt den Thread von RattleRaptor (Neuer PC muss her ~1600€) dazu gelesen und musste ob seines Budgets erst mal Schlucken! :smiley:
Lange Rede, kurzer Sinn: Ich würde mir gerne einen neuen PC für möglichst weit unter 1000,- zusammenstellen, der mich nicht sofort hängen lässt; wo kriege ich gute Ideen für eine Zusammelstellung her und wo kauft man die Teile am besten?

Für Links und Dergleichen wäre ich sehr dankbar! :grin:

Das wird zusammen nichts werden, selbst wenn man von allen Teilen nur die mit der aktuell besten Preis/Leistung in dem Budget nimmt, wird dabei nichts mit High End rauskommen, der wäre praktisch sofort wieder aufzurüsten wenn er das erste Mal angeschaltet wird.

Ich würde dir empfehlen zu versuchen dieses Jahr noch mit dem alten Rechner klar zu kommen und mit den neuen Grafikkarten von Nvidia/Amd bzw. mit den neuen CPUs von AMD zu wechseln, da ich mir mit dem Release der genannten Hardware Preisanpassungen gut vorstellen könnte, sodass auch für ein kleineres Budget deutlich mehr rauszuholen ist als derzeit.

Bestellen würde ich bei Alternate, etwas teurer aber was Retouren Garantie Gewährleistung betrifft mMn. unschlagbar.

Wenn es wirklich aktuell sein muss guck mal hier rein: http://www.readmore.de/users/15450-jolzi Da ist alles nach Preisklassen sortiert und alle Komponenten einzeln aufgelistet! Ich persönlich fand die Liste immer ganz hilfreich. Er aktualisiert ca. 1 mal im Monat!

Schon mal danke für die Antworten!
@memphis, ich glaube du verstehst mich falsch, ich brauche eben keinen Rechner, nur für High End Spiele, das könnte ich mir eh nicht leisten. Ich spiel gern älteres oder zumindest technisch nicht so anspruchsvolles zeug, also muss es nicht unbedingt das Neuste von Neuen sein.
@Goblinbuddler also quasi auf die neue Generation warten, damit die Gen -1 billiger wird klingt logisch? :grin:
@Rednu, sieht nett aus, ich buddel mich mal durch, danke! :smile:

nicht umbedingt nur die ältere, was ich mir noch erhoffe sind generell durch Konkurrenzfähigkeit seitens AMD Preisnachlässe auch bei der kommenden Generation, wobei das eher Wunschdenken ist, das sich das auf den Preis auswirkt^^

1 Like

Brauche mal ne neue internet Festplatte (am besten 1 Tb). Kann ich da bei jeder beliebigen Festplatte zugreifen oder gibt es da markante Unterschiede ? Würde ansonsten eine WD Blue kaufen.

Kurze Frage: Was genau meinst du mit Internet Festplatte? Oder sollte das interne Festplatte heißen und die Autokorrektur hat zugeschlagen?

Prinzipiell gibt es nicht mehr so viele Unterschiede, da es mittlerweile auch nur noch drei Hersteller gibt

Zum Thema Zuverlässigkeit hab ich diesen tollen Link gefunden:


Hier geht es aber primär um die Serien für StorageSysteme und Dauerbetrieb.

Mal davon ausgehend, du brauchst eine neue Datenhalde für deinen PC, dann ist die WD Blue Serie prinzipiell eine gute Wahl. Bloß aufpassen: Nimm eine mit 7200 U/min, die Varianten mit 5400 U/min sind da langsamer. Dafür brauchen die 5400er Modelle weniger Strom.

Und aus eigener Erfahrung würde ich dir empfehlen: Man kann nie zu viel Speicher haben, kauf dir besser eine Nummer größer also 2TB.

Ich hab beispielsweise in meinem PC eine 4 TB Platte nur für meine Steambibliothek, die mittlweile gut 1 TB okkupiert.

1 Like

Ja sollte interne heißen :smiley: .
Also ich habe immoment nur ein TB drinn und nochmal ne alte mit 240 gb, das reicht einfach nichtmehr aus. Jenachdem wie groß der preisunterschied ist werde ich dann auch auf dei 2 TB Variante zugreifen. Und danke für den link :smiley:

Was haltet ihr von folgendem Setup? Ist das brauchbar oder würdet ihr noch was anpassen?

http://geizhals.de/?cat=WL-62200

edit: Der Rechner soll hauptsächlich für Multimedia Inhalte auf einem 4-Monitor-Setup laufen. Besonders viel Zocken werde ich damit wohl nicht. Das Gerät sollte seinen Zweck aber schon mal mindestens 4-5 Jahre erfüllen.

Definiere bitte deinen Einsatz “Multimedia Inhalte”. Nur Abspielen oder auch rendern/schneiden etc.?
Für ein 4-Monitor-Setup und das Abspielen von Multimedia Inhalten, brauchst jetzt nicht unbedingt nen Sechskern-Prozessor. Der i7-6700(k) würde auch mehr als ausreichen und dir vor allem etwas Geld sparen, dass du vielleicht in andere Dinge investieren könntest.

Wie dringend ist denn diese geplante Anschaffung?
Andernfalls würde ich dir raten auf die RX 480 zu warten, die nächste Woche erscheinen wird. (Referenzdesign nächste Woche, Custom-Designs folgen danach)

Danke für die Antwort!

Aktuell ist nur das Abspielen geplant. Also quasi also Netflix, Amazon Prime, Youtube, twitch, etc… jeweils auf einem Bildschirm parallel. Der Sound wird dann über Headsets jeweils einzeln ausgegeben. Mit Schneiden oder Rendern habe ich eher nichts am Hut :slight_smile:

Eigentlich nicht besonders dringend. Dann warte ich lieber wohl doch noch etwas ^^

Dann reicht definitiv ein i7 Vierkern-Prozessor. Spar dir das Geld dann lieber z.B. für die Monitore. :wink:
Musst dir dann nur ein neues Mainboard und evtl. passenden/unterstützten Arbeitsspeicher dazu aussuchen.
Das restliche Setup ist auf jeden Fall absolut solide. Netzteil ist nicht überdimensioniert und Gehäuse ist natürlich Geschmackssache.

Gute Entscheidung. Am 29.06. ist offizieller Verkaufsstart der RX480 und an dem Tag fällt auch der NDA, d.h. Tests zur Leistung der neuen Grafikkarte von AMD werden am gleichen Tag erscheinen. Dementsprechend kannst du je nach Ergebnissen immer noch in Ruhe entscheiden :wink:

1 Like

Bin gerade auf der Suche nach einem neuen Headset. Bei meinem aktuellen hat sich nun der zweite Kabelbruch ereignet, den ich dank der nun aufgebrauchten Schrauben nicht ein zweites Mal selbst reparieren kann ohne das ganze Teil auseinanderzunehmen. Kopfhörer funktionieren zwar noch, nur das Mikfrofon ist aktuell betroffen, aber Online mit Freunden spielen ist dadurch schon etwas einseitig.

Daher ist eines meiner Kriterien dass die Kopfhörer samt Mikro kabellos sind. Im besten Falle falls den Kopfhörern der Saft ausgeht, eine seperates Kabel für Audiozugang. Gibt es da etwas in der Größenordnung bis knapp über 100€?

Mein aktuelles ist das Turtle Beach Ear Force PX21 mit dem ich von der Soundqualität die letzten 4 Jahre eigentlich ganz zufrieden war. Damals war eines meiner Kriterien ein mit der PS3 funktionierendes Headset, aktuell ist mir meine PS3 und PS4 für Online-Geschichten aber recht egal.

Bisher habe ich die folgenden gefunden, so ganz überzeugen mich Preis und Bewertungen aber noch nicht.




Das hier wäre wohl etwas über meinem gedachten Budget

Ich bin für jeden Rat dankbar.

Edit: Hab gerade das hier empfohlen bekommen. Ist zwar nicht mobil nutzbar mit seiner Sendestation, mit 2 Akkus und ner hervorragend Quali wärs mir auch schon fast wert.

Das G930 von Logitech ist ganz ok. Da zahlt man 1. viel für den Namen und 2. weils halt Kabellos ist. Vom Klang und allem dürfte es genügen. Die Teile sind halt aber auch nicht die stabilsten. Ein Freund hatte auch eines und das ist ihm einmal beim absetzen runtergefallen aus ca. 1,5m und dabei ist die Verbindung der Muscheln etwas angeknackst. War ärgerlich.

Falls du dich doch noch mal an ein Kabelheadset traust (ich versteh sowieso nicht, wozu man am PC ein kabelloses Headset braucht, weil man doch eh sitzt) kannst du dir ja mal das Hyper X Cloud ansehen.
Mein aktuelles Headset hält seit ungeschlagenen 6 Jahren dem Kabelbruch stand und ich bin nicht zimperlich. Es geht also auch mit Kabel!

Das Hyper X Cloud ist deutlich unter deiner Budget-grenze und liefert erstklassigen Sound. Wird von vielen als DAS Headset im Preisbereich unter 100€ gehandelt. Technische Details kannst du dir ja auf Amazon durchlesen :slight_smile:

Das Ding hat bei knapp 300 Bewertungen 4,5 Sterne bei Amazon und das will was heißen, denn einige Leute geben ja schon 0 Sterne weil die Packung einen Knick hatte^^