Forum • Rocket Beans TV

Haus an Haus - 28.06.2019

hausanhaus

#82

War auch mein erster Gedanke


#83

Das nennst du Entwurf? Simon sieht doch eh schon Hammer aus. A1 Qualität von dir, wie immer. :herz:

Liegt aber wohl auch daran, dass Simon immer Hammer aussieht. :kappa: #TeamMon


#84

Wurde im Blog angepasst :slight_smile:


#85

Mach den Chad-Reporter/Interviewer in den Häusern :gunnar:


#86

Das sieht unfassbar geil aus. Danke! :heart:


#87

Wurde im Moin Moin eigentlich gesagt, wer das ganze wie moderiert, ob es Multistreams gibt, etc?


#88

Es gibt einen Hauptstream (gemischter Signal) und die Streams für die zwei Häuser (wie bei den Beansjams und den Entwicklerbildschirmen).

Der Hauptstream ist moderiert, die zwei anderen Streams unmoderiert.


#89

der Thread Haus an Haus Team Simon (855 Aufrufe) übernimmt langsam obwohl es lang sehr ausgeglichen war die Führung (742 Aufrufe). Ich rieche Sympathie


#90

Was kettl sagt. Die Moderation ist darüber hinaus in Schichten aufgeteilt: Die 1. übernehmen Nils und Andreas, die 2. Kiara und Sandro, die 3. Ilyass und TBA und die letzte wieder Nils und vergessenwer.


#91

vergessnwer = Fabian Käufer :wink:


#93

Ich hab da echt mega drauf! Seit Start von RBTV wünsche ich mir schon so eine Show wie Haus an Haus, aber was Nils und Kiara im Moin Moin vorgestellt haben übertrifft meine Vorstellungen und Erwartungen bei weitem.


#94

Die Tags #teameddy und #teamsimon verlinken jetzt (über einen Umweg) auf eure jeweiligen Team-Threads :slightly_smiling_face:


#95

In bunt? :scream:


#96

Offensichtlich. ;D #teameddy


#97

Dank @DoomDesign jetzt auch in bunt :smiley:


#98

Es wird erst richtig gut, wenn einer von den Beans als Chef sich 4 Leute aus der Community (die sich beworben und ausgewählt wurden) ins Haus holt.


#99

Too much Cringe!


#100

Ich finde das Ganze Konzept auch richtig gut, und da das Ganze jetzt schon Wochen im Voraus geplant wird und mir Kiara, was die ganze Vorbereitung angeht, einen ziemlich kompetenten Eindruck macht, habe ich auch die Hoffnung, dass das ganze Event nicht so unorganisiert und chaotisch ablaufen wird wie die meisten “Beans Vs.”-Ausgaben.

Ich hätte noch eine Frage.

Wie genau soll bei den Speedrun-Battles entschieden werden, wer weiter ist?
Denn es gibt ja auch Spiele bei denen das nicht so leicht zu definieren ist.

Wenn z.B. Super Mario Odyssey gespielt werden würde, würde dann das Team gewinnen, welches die meisten Königreiche absolviert hat, oder das mit den meisten Monden?
Denn das könnte sich unter Umständen ja stark von einander unterscheiden.

Das ist eine der Sachen, die mir organisationstechnisch sofort eingefallen ist, da sowas wieder viel Potenzial für Missverständnisse und Chaos bietet.


#101

Sie haben ja vorab Titel ausgewählt und in diesen werden dann nur ganz bestimmte Abschnitte abgefragt und bewertet.
Es wird wohl kaum ein Game komplett durchgespielt, wenn überhaupt eins.


#102

Man hat bei den Spielen bestimmte Checkpoints definiert.

(Nils sprach auch von richtig viel Arbeit für Kiara und Sandro und wer da noch Redakteur ist)