Forum • Rocket Beans TV

Ideen - Konzepte - Pitches

Hallo zusammen,
was haltet ihr davon in diesem Thread gemeinsam an Ideen/Konzepten/Pitches für Games aus dem RB Universum zu feilen? Also im Großen und Ganzen eine Idee zu präsentieren und dann gemeinsam zu sagen “Hey geile Idee” oder “Nee is nicht so gut”.

Ich versuch es einfach mal und hoffe, dass ihr mich nicht rauswerft :wink:

Ein Eduard UNMÖGLICH Laser Game, mit dem Titel “LASERSCHELLEN VOLLSTRECKER” Der Spielmodus wäre ähnlich wie der Horde Modus von Gears of War. Mehrere Spieler versuchen immer größer werdende Horden von Gegnern abzuwehren. Dafür stehen ihnen natürlich indizierte Kampftechniken aus dem patentierten Laser-Kampfsystem zur Verfügung. :wink: Als Gegner hätte ich Truppen von Nilsov, Seganerd oder Gummienten angedacht. Vllt nicht nur Eduard Laser, auch andere Charaktere wie Captain Captain Captain aller Captain’s, Grafikhure usw.

Das Ganze wäre wohl als 3rd Person Spiel/aus der Ego Perspektive viel zu aufwendig (Charaktere erstellen, Levels designen, etc…) Aber ein 2.5D Spiel in 16bit Grafik wäre, denk ich, auch vom Aufwand her machbar. Natürlich sollten auch allerlei Eastereggs dabei sein. (wie die uns allen noch bekannte “Stahltür”) :wink:

Ich weiß, das ist ziemlich schwammig. :confused: Aber vllt. kann ja jemand von euch dabei helfen die Idee zu verbessern, oder verwerfen.

Freu mich auf jeden Fall über eure Rückmeldungen. :smiley:

Find die Idee für einen eigenen Thread dafür auf jeden Fall gut.
Hier wird auch gerade an einem Konzept getüftelt:


Edit: Rechtschreibung

Danke für den Tipp, hatte ich gar nicht gesehen. :smiley:

Ich wollte eigentlich ein browserbasiertes Last Man Standing (wird ab und zu in Kino+ gespielt) basteln, leider fehlt mir aber bisher die Zeit dazu. Ich habe also bisher auch noch nicht im Detail darüber nachgedacht.

Grundsätzlich müssen mehrere Spieler an einem Spiel teilnehmen können (evtl. maximal 5). Dann wird ein Schauspieler oder Regisseur zufällig bestimmt (vielleicht kann man es auch so machen, dass jeder Spieler vor jeder Runde einen Vorschlag macht und das System dann aus diesen Vorschlägen zufällig wählt), zu dem die Spieler Filme erraten müssen. Dazu muss es natürlich eine Filmdatenbank geben (vielleicht gibt’s da sogar schon welche im Internet, an denen man sich bedienen könnte). Eine Schwierigkeit in Sachen Umsetzung ergäbe sich natürlich daraus, dass beispielsweise englische und deutsche Titel, vielleicht auch Abkürzungen sowei Titel mit und ohne Untertitel gleichermaßen denselben Film in der DB finden müssen.

Jeder Spieler hat zu Beginn 3 Leben und jeweils 20 Sekunden, um den nächsten Titel zu “nennen”. Stimmt der Vorschlag nicht oder läuft die Zeit vorher ab, verliert er ein Leben. Sieger ist der, der zuletzt übrig ist.

Wie man sieht, habe ich mir noch keine weiterführenden Gedanken dazu gemacht. Mal sehen, ob ich das Projekt je in Angriff nehmen werde. :smile:

2 Like

Also die Idee find ich gut, aber ich fände sowas als lokaler Multiplayer besser als über Web. Vllt mit nem Raspberry Pi und 4 Buzzern (Amazon Link für Buzzer) USB Hub an Pi, 4 Buzzer, Quizsoftware und die nächste Fete wird zum Film-Quizduell :smiley:

1 Like

Ja, lokal is das sicherlich cooler, aber dann brauchst du eigentlich nix programmieren, sondern nur einen Spielleiter und ein paar Spieler. :smile:
Ich wollte das halt nur auch über Internet spielen können. Zudem hab ich als Webentwickler von dem Bereich natürlich am ehesten genug Ahnung, um sowas umzusetzen. Da ich allerdings große Motivationsprobleme hab, wird das sowieso so schnell nix. :smile:

Das mit den Motivationsproblemen kenn ich nur zu gut :smile:

Man könnte auch versuchen sich ein “One Hit Wonder Franchise” unter den Nagel zu reisen und versuchen basierend auf der Lizenz ein gutes Spiel zu machen. Also was wo ein Großteil der Gamer sagen würde “ah was krass, davon gibt es einen neuen Teil?”. Mir würde da spontan Zool einfallen (ja ich weiß das Original, ist nicht sonderlich gut) aber wenn man daraus ein sehr gutes Jump n Run machen würde, hätte man in der Masse der vielen Spiele sicherlich mehr internationale Beachtung :man_shrugging:t3:

Ist halt immer auch eine Frage, wie viel die Lizenz kostet Oo Ich könnt mir vorstellen, dass gerade “One Hit Wonder” Lizenzen teuer sind, eben weil da schon eine gewisse Reichweite mitkommt.

Das hat jeder^^

sitze derzeit auch an meinem Abschlussprojekt meiner Ausbildung. Viel, viel Zeit ist indessen flöten gegangen, weil ich mich nicht gut genug aufs Projekt konzentrieren konnte…

Aber jetzt geht´s wieder. Hab noch etwas weniger als ne Woche. Und noch einiges zu tun. Bin mir da nicht ganz sicher ob ich das schaffe, aber ich bin dran.

1 Like

Viel Glück! :slightly_smiling_face:


Habe das oben beschriebene Projekt bisher übrigens nicht angefangen… :sweat_smile:

Viel Erfolg :slight_smile:

Hab mit meinem Vorschlag auch noch nicht begonnen. ^^ War zwar zwischenzeitlich sogar motiviert für ein 3D Bohnen Game Oo RocketBeans - Retro Future City Wird aber wohl nie über den POC Status hinauskommen xD

Warte ab. Nochmals vier Jahre und das Ding geht in die Alpha :grin::+1:

1 Like