Forum • Rocket Beans TV

Interesse? Pen & Paper Verwaltunsgsoftware, GM Tool


#1

Hi,

da ich selbst nun ein paar wunderbare P&P Abenteuer geleitet habe, habe ich mir eine Verwaltunsgsoftware für meine Abenteuer gebastelt. Mich würde interessieren ob diesbezüglich auch Interesse in der Community besteht, sodass jeder von euch es nutzen könnte wenn er/sie es wollte.

Hier mal ein Bild

Was es aktuell kann:
Linke Seite: Dokumenterstellung für Geschichte, Personen, Gebäude, Welt, Items, usw.
Mitte: Texeditor für das entsprechende Dokument
Rechte Seite: Zusatzdaten für das entsprechende Dokument. Bilder und Musik (nutze selbst oft YouTube Videos)

Freue mich auf euer Feedback

UPDATE: Eine Übersicht der eigenen P&P Stories

Update: Ich würde mich freuen falls ihr mal Lust habt das Ganze zu testen. Bitte bedenkt, dass dies softwaretechnisch eine Alpha Version ist. In der rechten unteren Ecke findet ihr einen Button für den Bug-Report. Freue mich auf euer Feedback :wink:

URL: pp.teeem.de


#2

auch wenn ich nicht das nie benötigen würde, sieht das sehr elegant und übersichtlich aus.
vllt hat ja @Hauke interesse an sowas


#3

Kannst du noch ne Würfel Funktion einbauen?


#4

Da ich mit Freunden irgendwann mal in pnp einsteigen will, fänd ich sowas echt cool. Wie siehts aus mit touch/tablet support?


#5

Ja könnte man. Ich ziehe es jedoch vor mit echten Würfeln zu würfeln :wink:


#6

Du meinst ob es responsive ist? Auf einem Tablet sollte es ohne Probleme gehen. Mobil stelle ich es mir schwierig vor. Als GM würde ich allerdings auch ein Smartphone dafür nicht nutzen. Ein Tablet wäre im Notfall für mich ok.


#7

Tablet meine ich, ja. Willst du das Programm auch hier zur Verfügung stellen? Könnte es meinetwegen mal testen. Aber vorher vielleicht informieren, nicht, dass es als Werbung gilt und der Thread gelöscht wird ^^


#8

Es ist bisher nicht dafür gemacht von vielen Menschen genutzt zu werden. Sollte jedoch Interesse bestehen könnte ich es dahingehend entwickeln.


#9

Es sieht schon recht gut aus, vorallem die Einbindemöglichkeit von Bildern und Musik finde ich super. Ich hadere grad selbst daran mein Abenteuer am Laptop fertig zu stellen, weil ich zuviel kleinscheiß seperat zusammenstellen muss (youtube videos in mp3 umwandeln und daraus dann listen erstellen).
das könnte einiges erleichtern.
was man vielleicht noch hinzufügen könnte ist eine SL-Schirm-Funktion wo man dann alle wichtigen Infos auch nochmal hinzufügen könnte… wie halt bei nem SL-Schirm.


#10

Als langjähriger PnP Spieler, der sehr viele technische Hilfsmittel am Spieltisch nutzt kann ich dir sagen, dass ich noch nie ein so cleanes modernes Design bei einem der Tools gesehen habe., die meisten sehen aus, als entstammen sie den 90gern. Großes Lob von mir an dieser Stelle schon mal.

Ein paar Ideen für dein Programm hätte ich jedoch noch:

  1. Automatische Links: Es ist immer gut als Spielleiter spontan auf Fragen der Spieler reagieren zu können und schnell etwas nachlesen zu können, das man grade nicht mehr auf dem Schirm hat, daher wäre es sehr hilfreich, wenn das Programm automatisch erkennen könnte, ob zum Beispiel der NPC XY in einem Text erwähnt wird und einen Link zu der Seite erstellt, in der der NPC näher beschrieben wird.

  2. Charakterverwaltung: Jeder Spielleiter kennt die Situation, wenn ein Spieler am Tisch seinen Charakterbogen verliert und man ihn mühsam rekonstruieren muss. Aus diesem Grund wäre es gut in dem Programm die Möglichkeit zu haben, Charakterbögen für Spieler anzulegen.
    Das würde es dem Spielleiter auch einfacher machen Spielern bei Fragen wie “Ähm… worauf musste ich noch mal würfeln” zu helfen, ohne dass man die Charakterbögen über den Tisch hin und her schieben und ihn durchblättern muss, nur um dann mit “Du musst unter 12 kommen” zu antworten.

  3. Companion Apps: Wäre es nicht schön, wenn die Spieler Werte auf dem Charakterbogen, die sich häufig ändern (Lebenspunkte, Gold, etc.) schnell und unkompliziert ändern könnten, ohne dass sie die Werte an der falschen Stelle eintragen, oder das Papier vom ganzen Radieren und Kritzeln reißt? Meine Lösung dafür wäre eine Companion App auf den Smartphones der Spieler, die mit dem Programm (per Wlan oder Bluetooth) verbunden sind und mit der die Spieler die Möglichkeit haben ihren Charakterbogen zu lesen oder besagte Werte selbst zu ändern.
    Ich habe selbst solche Apps programmiert (ohne Verbindung zu meinem Computer) und ich muss wirklich sagen, dass es dem Spielfluss enorm geholfen hat, weil die Spieler nicht darauf warten mussten, bis ich ihre Werte in einem Excel Sheet gefunden und verändert habe und dass sie übersichtlich und schnell ihre Bögen auslesen konnten.

Ich weiß (durch eigene Programmiererfahrung), dass diese Lösungen nicht ganz einfach umzusetzen sind, aber vielleicht dienen sie dir ja als Inspiration.


#11

Vielen Dank für dein Feedbback. Leider kenne ich mich mit SL-Schirmen nicht so gut aus. Könntest Du mir das etwas näher erläutern wie “genau” Du es Dir vorstellen würdest?


#12

Vielen Dank für dein ausführliches Feedbback und dein Lob. Es freut mich, dass es Dir gefällt.

  1. Mann kann zwar sehr schnell zwischen den Tabs hin und her switchen aber an eine direkte Verlinkung hatte ich auch schon gedacht. Mal sehen wie sich das umsetzen lässt.

  2. Ich habe mir im Dokumentenbereich den Bereich “Notes” angelegt um dort Dokumente während des Spiels zu erstellen. Komplette Char Bögen wird schwierig da ja jeder anders aussieht.

  3. Companion Apps finde ich auch toll und so etwas hatte ich auch schon im Kopf. Jedoch möchte ich nicht zu viel von dem Spiel auf irgendwelche Geräte auslagern. Zum Beispiel mag ich es als GM nicht wenn meine Spieler ständig auf das Handy starren. Es ist möglich sehr viel durch technische Geräte zu lösen oder zu verbessern, doch gerade beim P&P ist der Grad zwischen Phantasie bzw Spiel und Technik sehr schmal, sodass man möglicherweise den Spielern auch etwas wegnimmt. So sehe ich das zum Beispiel mit dem Würfeln. Man kann eine Würfelfunktion einbauen aber mit echten Würfeln zu würfeln ist eben etwas ganz anderes. Jedoch ist dies nur bei mir so. Du hast ja bereits berichtet, dass es in deinem Fall sehr viel Sinn gemacht hat. Ich werde mal sehen was sich da machen lässt.


#13

Üblicherweise steht auf der Rückseite der SL-Pappschirme noch einmal die wichtigsten Regeln in kürze. Oft tabellarisch. Ich schätze er meint sowas.

Leite zwar selbst nicht mehr seit Jahren, aber das Tool sieht wirklich sehr gut aus.


#14

Ah ich verstehe. Ich selbst habe dafür ein Dokumententab aber ich denke ich weiß was gemeint ist.


#15

Ja! Eine Million Mal JA! Ich suche seit Ewigkeiten nach einem Tool, das genau so aufgebaut ist wie deines. Simpel und man kann die wichtigsten Spielmechaniken direkt darin verbauen. Endlich ein Ende mit den endlosen Word Dokumenten.


#16

Ich glaube am einfachsten und sinnvollsten wäre hierfür einfach ne art Tabellenbearbeitungsmöglichkeit mit ins Menü zu packen. So kann sich jeder seine Spielleiterrelevanten Daten/Regeln/Preislisten/Würfelstufenlisten einfach in seinen Digitalen Meisterschirm übersichtlich reinhauen (oder als PDF / Bilddatei reinziehen) und mit einem Klick kurz einblenden.

Was die Charbogen Erstellung angeht bin ich sehr für ein Tabellenprogramm (ja ich hab mal ein wenig mit Excel gearbeitet ^^’) Weil es ja auch hier so viele möglichkeiten gibt sich das ganze dann schön selbst übersichtlich zu gestalten. Nicht jeder nutzt vorgefertigte Charbögen und passt sie dann entsprechend an. Und je nach System ist es sowieso schwierig zu bestimmen was relevant ist und was nicht… ein bissl arbeit muss und sollte dann auch an uns hängen bleiben. ^^

Aber ich hab absolut keine Ahnung vom Programmieren…
von daher Hut ab!


#17

Ich bin sehr angetan von dem Look und dem Aufbau.

Aktuell nutze ich eine Mischung aus Google Tabellen für Charakterbögen und LibreOffice mit Index, hab für die Bilder XnView damit auf einem zweiten Fernseh-Bildschirm im Hintergrund Stimmungs/Charakterbilder angezeigt werden und über einen Ordner starte ich zur Szene passende Musikstücke in Winamp.

Aus dieser Situation ergeben sich für mich auch einige Fragen:

  1. Gibt es die Möglichkeit einfache Tabellenfunktionen zu nutzen? Benutze ein eigenes System mit Skills und Grundwerten, bei denen unterschiedliche (wenn auch simple) Formeln automatisch Werte anpassen.
  2. Gibt es die Möglichkeit, dass Bilder nach dem öffnen automatisch auf einen 2nd Screen im Vollbild angezeigt werden?
  3. Da ich größtenteils auf meine Soundtracks zurückgreife, gibt es die Möglichkeit auch lokale mp3s/flacs über das Tool in einem Loop laufen zu lassen?

Bei meinem Internet bin ich ungerne von diesem abhängig. :heman:


#18

Sieht super aus , gibt es die Möglichkeit sich das Tool Runterzuladen und es zu Testen / zu verwenden für die eigenen Pen and Paper runden ??


#19

Das sieht unglaublich gut aus! Ich schreibe gerade mein eigenes P&P und diese Software wäre da, gerade mit den oben genannten Verbesserungen, einfach nur grandios!


#20

Vielen Dank. Bisher gibt es diese Möglichkeit nicht aber ich denke ich werde in Zukunft es dahingehend weiter entwickeln.