Forum • Rocket Beans TV

[Kaufempfehlung] On/Over-Ear Kopfhörer

Aloha zusammen.

Ich suche Kopfhörer, die ein guten Sound haben, Umgebungsgeräusche gut isolieren (Würde gern z.B. mein Nachbern über mir nicht mehr gehen hören xD)
und nicht mehr als 300 Euro kosten. Darf natürlich auch billiger sein :stuck_out_tongue:

Da leider wegen Corona jetzt einkaufen eher schwieriger ist und ich so keine testen kann, bin ich auf eure Erfahrungen und Beratung angewiesen :wink:

Vielen Dank im Voraus schonmal!

Für eine gute (passive) Außendämpfung empfiehlt sich ein geschlossener Kopfhörer. DT770 ist immer ein Versuch wert, wenn die Dämpfung noch größer ausfallen soll, auch den DT770M anschauen.

3 Like

Das DT770 Pro ist wirklich top , kostet gerade 130-145 € je nach Ohm-Variante

1 Like

https://teufel.de/airy-105734000

Ich bin ganz großer Fan dieser Kopfhörer. In dem Preis/Leistungsegment bis 150€ gibt es nichts besseres.

Wenn es dann doch bis 300€ gehen darf, dann empfehle ich den Meze 99 Classic.
Der mMn beste Kopfhörer, welcher unter 1000€ zu bekommen ist.

1 Like

Super!

Danke. Ich werd die mir mal inruhe anschauen. :slight_smile:

Ich bin großer Fan des Bose QC II. Gabs kürzlich immer mal wieder im Angebot für ca. 160 €.

1 Like

Bin auch für irgendwelche von beyerdynamic die dir zusagen (DT770 sind auf jeden Fall super). Wenn es mit Bluetooth und active noise cancellation sein soll, dann sind die Lagoon von beyerdynamic klanglich absolut klasse. Besseres ANC gibt es aber wohl bei Sony - mir fehlt der Vergleich, dennoch finde ich, dass manche Geräusche besser gefiltert werden könnten; dafür wird der Klang aber auch nicht so deutlich verändert bei eingeschaltetem ANC.

1 Like

Ich selber hab seit ner guten Weile den hier und bin extrem zufrieden damit:


Trägt sich sehr bequem und die noice cancellaton ist auch ok. Wenn Musik läuft hört man praktisch gar nichts von außerhalb.
1 Like

Die haben doch eine offene Bauweise. Das widerspricht doch Noice Cancellation. Dennoch mit Sicherheit gute Kopfhörer.

2 Like

Wollte ich auch grad schreiben. Hab den DT990 Pro Black Edition (kA wie der sich von der nicht Pro Variante unterscheidet) und hab ihn grade deswegen gekauft weil ich noch viel von der Umgebung hören wollte!

Ist ein toller KH mit gutem Sound. Aber für diesen Fall hier ziemlich ungeeignet!

1 Like

Habe mir die als Ersatz für meine Airpods Pro geholt weil die immer Probleme gemacht haben.
Noise Cancelling ist nicht ganz so gut wie bei den Airpods aber bin sehr zufrieden.

1 Like

Jo, das stimmt. Deshalb schrieb ich auch nur, dass es ok ist, aber ausgelegt auf NC sind die nicht, richtig. Trotzdem ist bei meinen schon so, dass sobald ich was über die Kopfhörer abspiele, ich soweit nix von um mich rum mitbekomme. Wenn nix läuft oder nur ganz leise was, dann hör ich natürlich schon was, aber da ich sie hauptsächlich zum Musikhören nutze, kommt das eigentlich kaum vor.

Wenn ich mir auf dier Webseite die Beschreibungen beider Modelle anschaue, dann ist der deine glaube ich tatsächlich noch ein Stück „offener“.

1 Like

Die DT770 hab ich selber und kann ich nur empfehlen. Wenn dir die Abschirmung von geschlossenen Kopfhörern nicht reicht, wären vllt welche mit Noise Cancelling was. Ich hab (hauptsächlich für unterwegs) die Sony WH-1000XM3. Das sind On-Ears mit Bluetooth und die haben somit das bessere NC auf dem Markt. Gibt auch noch eine verbesserte Variante (XM4), aber die kosten auch deutlich mehr. Hab meine XM3s für 150€ bei Media Markt geschossen. Da muss man mal die Augen aufhalten, wenn die wieder im Angebot sind. Dann sind die auch ein echter P/L Sieger.

1 Like

überteuerte trendkopfhörer, die ich keinesfalls empfehlen würde, da du für weniger geld gleichgute und bessere bekommst.

@JakJakBack ie dt770s sind allerdings studiokopfhörer, das heisst, dass ihr klang darauf ausgelegt ist, möglichst linear zu sein - was sie innerhalb der studiokopfhörerwelt aber nicht so sehr sind wie andere modelle. einfach musik hören macht auf denen auch wirklich spaß, gerade wegen der klarheit, aber im hifibereich gibt es modelle, die etwas runder und wärmer klingen könnten, falls du darauf mehr stehs.t

an deiner stelle würde ich mir mal diese alt bewährten modelle zB von sennheiser oder pioneer anschauen, die sich vor allem in der dj-szene durchgesetzt haben. da hast du dann auch geschlossene modelle, die außengeräusche gut abschirmen.

ansonsten kann ich akg empfehlen, die hifi-varianten.
wenn dir das möglich ist, solltest du in erwägung ziehen, dir zb bei thomann 3-4 paar verschiedener preisklassen zu bestellen und probe zu hören, da letztlich der eigene geschmack bei kopfhörern ausschlaggebend ist. auch gern mit EQ einstellungen (software:apo EQ) nachjustieren, denn manchmal bekommt man so aus einem paar, das einem beim ersten hören nicht so zusagt, noch genau das heraus, was einem gefehlt hat.

1 Like

Die hab ich neben dem MMX 300 auch für unterwegs. Das noise canceling ist top!

2 Like

Aloha zusammen.

Erstmal danke für die ganzen Vorschläge.

Ich habe jetzt die DT770 Pro auf dem Schirm. Wenn die hier so oft Empfohlen wird, muss ja was dran sein. :smiley:

Zum Thema Noise Cancel: Ich verstehe dieses System nicht so ganz. Irgendwie sollen nur bestimmte Geräusche weggefilltert werden aber nicht alle. Und welche und welche nicht wird irgendwie schwer erklärt (zumindestens für mich).

Die Meze 99 Classic sind auch interessant aber für den Preis wäre das schon ein leichter Risikokauf.

Ich brauch aufjedenfall Kopfhörer, die die Umgebung gut abschirmen können. :slight_smile:

Hier wird das ganz gut erklärt:

tl;dw: Die Kopfhörer haben Mikrophone außen, die den Außensound analysieren und eine entgegengesetzte Schallwelle aussenden, die das Signal auslöscht. Quasi wie wenn 2 Wasserwellen aufeinandertreffen und sich gegenseitig auflösen. Funktioniert bei Monotonen Geräuschen (Verkehrslärm etc.) natürlich besser als bei komplexeren Geräuschen.
Wenn man ANC zum ersten Mal ausprobiert, ist das auf jeden Fall ein ziemlich abgefahrenes Erlebnis.

1 Like

Ich schwanke im Moment zwischen den DT 770 Pro und Epos H3 Headset.

Hat jemand vielleicht schon den H3 und kann mir seine Eindrücke erzählen? Der soll wohl sehr gut sein. :beanthinking: