Rocket Beans Community

Kino+ bekommt ab 31. März einen eigenen Youtube-Channel


#21

Na da bin ich ja mal gespannt, wie das mit dem Extracontent aussieht :slight_smile:


#22

Ich würde ja fast behaupten dass der Hauptkanal kaum noch neue Videos hat :smiley: Kann man dann ja in MoinMoin + ganz selten mal was anderes Kanal umbenennen :wink:


#23

Find ich gut, wurde ja schon länger ziemlich genau so wie sie es umsetzen hier und da vorgeschlagen. Wird sich natürlich erst mal negativ auf die Zuschauerzahlen auswirken, aber hoffentlich auf Dauer viel Wachstum und neues Publikum für Kino+ und RBTV bedeuten. Bin gespannt :slight_smile:


#24

Ist für mich halt das gleiche Problem weswegen alle den Epiclauncher ablehnen, eine zusätzliche Station zum Nachgucken. :kappa:


#25

Wäre logisch, hier bräuchte es wohl aber noch ein paar mehr verschiedene Formate als nur eins + die International Folge jede Woche. Wobei dass eventuell sogar mehr Content sein könnte als bei Kino+ manchmal.


#26

Ja, deswegen gäbe es ja die Abo-Box damit alles an einem Ort ist :wink: Oder halt die Rocket Beans Mediathek :smiley:


#27

Ich will aber meine Gewohnheiten nicht ändern. Immer dieser neumodische Kram.


#28

Wenige Kanäle laden mehr als ein Video pro Tag hoch würd ich sagen. Wenn man dann (fast) jeden Tag ne gute Show auf den Hauptkanal läd + MoinMoin, ist das eigentlich noch solide.

So was wie einen Feed abonnieren ist wohl eher 2000er :smiley:


#29

Wo schaust du denn bisher nach welche Videos es gibt? Gehst du jeden Kanal einzeln durch?


#30

Naja, Almost Daily/Plaily, Bohndesliga, Verflixxte Klixx und Behind the Beans kommen ja auch regelmäßig. Dazu noch gelegentlich Show Shuffle, Nda und Events. Ich glaube da sind noch genug Videos vorhanden.


#31

Lesezeichen auf den Youtubekanal. Von den Rocketbeans landet ja fast alles im gleichen. Und sonst guck ich nix bei Youtube.


#32

Dann änderste dein Lesezeichen halt auf hier:

https://www.youtube.com/feed/subscriptions

und schon ist alles wie immer.


#33

Stimmt schon, es kam mir in den letzten paar Wochen teilweise aber immer recht wenig vor. Vielleicht bin ich da ja auch anderes halt noch gewöhnt.


#34

Mal gucken ob ich da ständig das Google Konto ändern muss, wenn nicht wäre das vlt nutzbar. :+1:
Kann ich da auch diese Einteilung in Heute, gestern, letzte Woche etc löschen und einfach alles chronologisch haben?


#35

Vor allem hat man mit Kino+, Bada Binge und FilmFights (und zukünftig Audioflick) genug guten Content, um einen eigenen Kanal zu bespielen.

Auch den Zeitpunkt finde ich ganz gut gewählt, kurz bevor die wöchentlichen Bada Binge Spezialfolgen zu Game of Thrones starten, was eigentlich immer etwas Aufmerksamkeit anzieht


#36

Übersicht, einfachere Vermarktung von monotematischen Themen wie Serien und Filme, im Fall von Kino+ und Bada Binge.


#37

Aber verpasst man es so nicht, neue Zuschauer für RBTV zu gewinnen? Ich stimme zu Kino+ ist eines der besten Einstiegsshows für den Bohnenkosmos. Selbst wenn man die Leute nicht kennt, kann man die Show genießen, wenn man sich für Filme interessiert. Aber gerade darin lag doch eine Chance für RBTV. Vielleicht schauen sich die Kino+ Fans auch die anderen Sachen an und werden Fans des ganzen Senders? Ehrlich gesagt, sehe ich sonst relativ wenig Formate, die das leisten können. Die meisten Sachen wie Lets Plays gibt es massenhaft Konkurrenz bei YouTube und die leben dann davon, das man die Protagonisten kennt und mag. Kino+ ist in seiner Qualität und der Länge eine der besten deutschsprachigen Filmformate auf YouTube, auch unabhängig von den Protagonisten und diese Zugkraft “verschwendet” man meiner Meinung nach, wenn man es von den anderen Formaten isoliert. Generell gilt im Internet, die Hürde muss so klein wie möglich sein, damit man Zuschauer erreicht. Die Leute klicken eher noch ein Video im selben Kanal an, als den Kanal zu wechseln.


#38

Vielleicht will man aber jetzt gezielt mehr neue Zuschauer für die Kino und Serien Formate, die durch die ganzen anderen Uploads auf dem Hauptkanal aber abgeschreckt werden.


#39

Ich kenne Leute die einen Kinokanal abonnieren würden, aber nicht wenn sie dauernd mit lauter Kram „zugespammt“ werden der sie nicht interessiert. Die kannst du damit dann erreichen.


#40

Jo, aber es gibt auch Leute, die den Kanal nicht abonnieren, weil sie nur Kino+ interessiert und sie sich ansonsten die Abobox zumüllen. Ist bei mir mit Geek&Sundry so. Ich mag einige Formate davon, aber wenn ich den Kanal abonniere, abonniere ich auch 90% der Sachen, die mich nicht interessieren.