Forum • Rocket Beans TV

Kino+ Sammelthread 2020

Wäre aber heutzutage auch mutig :smiley: Also ich würd’s gucken.

1 Like

Haha, das ist wahr.

1 Like

Zumindest näher dran als an “Ende 20” :smiley:

Casting, drehen und postproduction kosten auch nochmal 1,5-2 Jahre
da sind wir dann schon bei Mitte 30

Inwieweit denkst du, würde sich das Bondbild mit einer Frau ändern?
Könnte mir halt vorstellen, dass man sie dann als “männerverschlingenden Vamp” anlegt, da man auf diese Verführerinnen/Erotikkomponente nicht verzichten will.
Beziehungsweise, wie wichtig ist diese Rolle für einen Bond, egal ob männlich oder weiblich?

Kann erwähnen diese Umfrage ist nicht leicht wenn man viele der Serien mag.

1 Like

Ja, ein männerverschlingender Vamp wär mir eben zu simpel.
Erotik, Gefahr, Lust und Verführung kann ja durchaus clever, originell und spaßig erzählt werden. Auch mit einer Frau(oh Gott wie das klingt).
Meine Absicht mit dem weiblichen Bond auch nicht zuallererst das Bondbild zu ändern, sondern dass ichs einfach mal interessant fände, diese Rolle mit einer Frau besetzt zu sehen.
Meine Freundin und ich haben eben so überlegt, wer denn der nächste Bond sein könnte und da dachten wir uns halt, warum nicht mal eine Frau?
Gerade Bond als so ein Fanal eines (weißen!) Männerbildes, das sich über die Generationen eigentlich nur sehr gering geändert hat. Und an dieser Position mal eine Frau zu sehen fänd ich schon nicht uninteressant. Da könnte man ja einiges erzählen. Witzig wie ernst.
Keine Ahnung, war nur so ein Gedanke.

1 Like

Renner hat schon als neuer Bourne versagt. Da musste dann wieder Damon ran.

Ich habe die Umfrage noch mal um die Bond Girls erweitert.

Stimmt gebe dir da absolut recht…
Obwohl ja auch vor Craig da immer schon drüber diskutiert wurde, ob eine Frau oder ein schwarzer Hauptdarsteller.
Also wieso nicht einfach beides : )

1 Like

Der war mal Bourne ? :see_no_evil: Hab von der Reihe nur die ersten beiden Teile gesehen :grin:

Schon 20 Minuten online und noch kein “Jetzt lasst ihr euch schon wieder von Disney kaufen” post, wundert mich ja. Aber kommt noch.

Benedict Cumberbatch, wobei ich dem die Action-Szenen eher nicht zutraue und auch nicht glaube, dass er selbst überhaupt Interesse an der Rolle hätte.

Wie wäre es rund um “No Time To Die” mit einem Kino+ Spezial zu den Bond-Filmen? :fuerdaswasesseinwill::bulb:

2 Like

Auf jeden Fall.

3 Like

Ich hab ja schonmal gefragt, aber wie lange sind denn die Specials noch in der “Corona-Pause”? Dauert das noch lange oder ist schon etwas in der Planung?

Oh je, wie fange ich das am besten an? Wir sind gerade dabei wieder den Rhythmus aufzubauen. Wir mussten/müssen durch Corona echt ein wenig umdisponieren und Formate etwas anders ausrichten. Wir haben bereits schon ein SPEZIAL und gleich mehrere AUF EIN DRINK aufgezeichnet. Eines von den Letzteren sogar noch vor Corona, aber die meisten danach. Allerdings nicht in der eigentlichen oder alternativen Location für AED, sondern bei uns im Sender.

Was jetzt folgt, haben wir ganz frisch entschieden: Weil einige AEDs jetzt im Studio entstanden sind und dann auch noch ein wenig warten müssen, damit sie ausgestrahlt werden können, werden wir sie jetzt auch zu KINO+ SPEZIALs machen. Wenn wir im Studio drehen, erreichen wir einfach nicht diese intime Drink-Atmosphäre, die wir mit dem Format eigentlich vermitteln wollen. Also werden alle kommenden Gespräche als SPEZIAL gelabelt.

Und ja, diese Talks entsprechen nicht den richtigen Spezials. Von diesen liegt eines momentan auf Halde, dass noch fertig gestellt werden und einen Ausstrahlungstermin finden muss. Darüber hinaus laufen die Anfragen und Planungen für weitere, bereits geplante Aufzeichnungen, was sich durch Corona leider nicht ganz leicht gestaltet.

Ab nächster Woche geht es dann mit den “neuen” Specials los. Und die “alten” folgen so schnell wie möglich.

17 Like

John Waters durfte das Plakat für das New York Film Festival kreieren
https://twitter.com/TheNYFF/status/1301566446175125504?s=19


Und für die perfekte Unterhaltung hat er auch gesorgt

3 Like

Computer sagt Henry Cavill wäre der beste Bond.
Karl Urban (auch ganz vorne dabei) wäre mir so gar nicht in den Sinn gekommen, aber wäre vielleicht auch interessant

Cavill wäre auch ok. Der kann dann als Bond gegen das Teufelsdreieck des Bösen bestehend aus Trump, Putin und Erdogan kämpfen.