Forum • Rocket Beans TV

Knallhart Durchgenommen - "Control" mit Simon

Heute um 17:30 Uhr startet ein neues KHD zu “Control” mit Simon. Morgen gibt es laut Sendeplan 5 1/2 (!) Stunden Control am Stück.
Ich hab keine Ahnung, was das für ein Spiel sein soll. Ich lass mich überraschen. :grin:

1 Like

Ich wusste von dem Spiel bisher auch nichts aber es sieht ziemlich beeindruckend aus.

Uff, das LP wird anstrengend. Simon blödelt bei den ganzen Texten nur rum und kriegt null mit, was da überhaupt drin steht. Dann darf er sich auch nicht beschweren dass zu wenig erklärt wird.

2 Like

Also ein typisches Simon Lets Play, i guess? :simonhahaa:

3 Like

Das Gefühl kann ich jetzt gar nicht bestätigen. Er hatte halt den Hänger mit der Stimme zu sprechen aber sonst fand ich ihn sehr ernsthaft dabei. Ohne ihn hätte mich das Spiel jetzt abgeschreckt.

3 Like

Hab jetzt nur die letzten 30 Minuten gesehen aber wirkt interessant @Simonster werd mir mal noch ne Folge anschauen, um zu entscheiden ob das Game was für mich sein könnte.

Na ja, er hat z.b. über die alten Computer und Tonbandgeräte geredet, dass er vorher eine Notiz gefunden hatte in der erklärt wurde, warum da überall alte Technologie benutzt wird, hatte er da aber schon wieder komplett vergessen. Sowas finde ich echt schade bei so einem Spiel.

2 Like

Es ist Simon, ohne es böse zu meinen da es vielen so geht kann man nicht von ihm erwarten besonders anfangs jedes Detail richtig zu kombinieren etc.
Viele „scheissen“ sogar auf die Sammelobjekte und kapieren im Laufe die Story.
Er hats im gesamten recht gut für die erste Folge gemacht und somit abwarten und Tee trinken (ist sowohl positiv und negativ gemeint, Tales of Borderlands als bestes Telltale zu bezeichnen aber quasi aufs Ende wegen nem Termin zu scheissen nehme ich ihn immer noch übel^^)

Könnte vielleicht auch mit ein Grund sein, dass er deshalb in dieser Woche so ein hohes Spielpensum ablegt. Zu lange Pausen wären hinderlich zum Verständnis des Spiels. Und natürlich hat er Bock drauf, jede geschwärzte Stelle elegant zu vertonen. :grin:

1 Like

Gibts da etwas zu verstehen? Ich finde das Spiel zwar gut, aber absolut wirr. Aus der Story bin ich quasi schon ausgestiegen, aber das LP macht Spaß und das Spiel scheint auch was herzumachen.

1 Like

Ich muss einfach mal fragen, weil ich das jetzt schon mehrfach gelesen habe: Inwiefern ist es meine Schuld, wenn ich ne Aufzeichnung nicht weiter spielen kann, weil direkt im Anschluss ne Live-Sendung läuft, die ich moderieren muss? Es ist ja wirklich nicht so, als ob ich das nicht vor dem Verschwinden erklärt hätte. Tat mir ja auch leid. :man_shrugging:t2:

Ich soll also an zwei Orten gleichzeitig sein, ist es das?

8 Like

Ich sag nicht nein zu Simon Klonen. Ich würde im Shop sofort einen kaufen. :grin:

5 Like

Ich verstehe jetzt echt nicht wo das Problem ist. Man bekommt Morgen fast 6 Stunden (Werbung miteingerechnet) Control Content. Da ist halt der erste Slot aufgezeichnet und dann gibt es sehr viel Live Content. Das ist doch nicht das erste Mal bei einem KHD. Inzwischen sollten es Stammzuschauer begreifen.

Ich habs verstanden, trotzdem fand ich es bei diesem Spiel super schade…war ja kein zB The Walking Dead 4^^
Ich hätte es halt schöner gefunden wenn in nem anderen Slot zuerst das Game das würdige Ende bereitet hättest aber gut, war trotzdem ein insgesamt schönes LP

Ähm wer beschwert sich bitte über morgen/heut @gamebuddy ?
Lese keinen und ich schrieb sogar, dass er es für die erste Folge super machte (andere schrieben nur was über die wirklich wirre Story)

Ja bitte, mehr simon fürs Volk :beanfeels:/

4 Like

Kaufen nicht… aber je mehr simon desto besser… “haus an haus” könnte dann auch noch krasser sein. :exploding_head:

2 Like

Das ich das Ende nicht nochmal nachsenden konnte, hat mich auch geärgert, klar!

6 Like

Mach dir bitte nichts daraus, es kann nun mal nicht immer alles nach Plan laufen. Ich hatte eine sehr gute Zeit mit deinem Let’s Play damals und habe mich immer total auf die neuen Folgen von dir gefreut. Danke dafür.

Zum Thema Control: Ich habe weder Alan Wake, noch Max Payne gespielt. Quantum Break habe ich nur durch Simon größtenteils angesehen. Wenn ich jetzt Control anschaue, muss ich doch unweigerlich fragen… sind alle Spiele von Remedy eigentlich nach dem gleichen Rezept gebacken?

Man nehme:

  • eine Prise lieblos wirkende 3D Umgebung mit wohl nicht ganz so präziser Steuerung
  • drei gehäufte Esslöffel Gegnerwellen, um die ansonsten ziemlich karge Welt zu füllen
  • fünf Spritzer Lesepassagen, um das Aroma der Gameplay-Loop zu verfeinern

Das hat nichts mit dem Let’s Play zu tun und ich schaue es natürlich auch weiter. Nur ist mir dieses nicht so spaßige Muster wirklich stark aufgefallen.

Ich hab’s eben angefangen zu schauen und richtig Bock auf das Let’s Play :blush:
Wie man sich daran stören kann, dass Simon rumblödelt, verstehe ich null… dafür guck ich das doch :smiley: Ebenso ist es nicht schlimm, wenn man nicht alles findet oder etwas nicht mitbekommt. Mir passiert das ständig beim Zocken und das ist eben so.
Ich finde Simons Let’s Plays großartig. Er soll bitte niemals damit aufhören! :star_struck:

2 Like

ok vlt liest du es ja… lass dich nicht unterkriegen, danke für deine LP´s und hier mal ein bisschen <3 für dich

ich muss sagen ich finde Control schon interesannt, muss aber gestehen das mir Gibbous A Cthutullu Adventrue ein bisschen besser fand :wink:
aber auf jeden fall bitte mehr von dir

3 Like