Forum • Rocket Beans TV

Knallhart Durchgenommen - Spielvorschläge für Ede

Ede meinte grade im Stream, man solle ihm Spielvorschläge zukommen lassen, was er nach Link’s Awakening spielen könnte. Auch meinte er, man könnte ja einen Thread machen. Also hab ich jetzt einen Thread für Vorschläge gemacht.


Mein Vorschlag: The Messenger
Guter Platformer, sehr gute Musik, witzige Charaktere, gibt’s für die Switch, kostenloser DLC. Wurde auch schon von Sia bei Speedrundale gespielt.

Leider spoilert der Trailer eine große Spielmechanik, die etwa ab der Hälfte eingeführt wird. Ich hatte den Trailer vor meinem Playthrough nicht gesehen, und als das dann kam hat mich das richtig geflasht. Trotzdem gibt er einen guten überblick über das Spiel:

6 Like

Natürlich Metal Gear Solid, da wartet man drauf.

12 Like

das Spiel ist zwar schon etwas älter (2010) aber ein wirklich nettes und v.a nicht sonderlich langes Point’n’Click Spiel. Stell mir grad vor, wie Ede an den Rätseln verzweifelt :sweat_smile:

Death Stranding! :eddyclown:

1 Like

The Messenger als LP wäre zwar geil, aber Ede hasst doch Platformer, vor allem welche mit schweren Sprüngen und The Messenger strotzt nur so davon.

Weil ich es selbst gerade spiele fällt mir Axiom Verge ein. Quasi Metroid ohne Lizenz.

5 Like

aggelos!
erinnert extrem an die alten wonderboy teile.

apropo wonderboy,wär auch ne gute idee.
vielleicht das remake von dragons trap,teil 4 oder 5 :slight_smile:

2 Like

Hollow Knight wurde ja im Chat schon genannt.
Axiom Verge finde ich auch gut.
Dead Cells und Death’s Gambit könnten auch interessant sein.

Ansonsten mal eine ganz andere Richtung: Master of Magic/Orion

4 Like

Da Ede ein Freund von Wonderboy und generell Metroidvanias ist, schlage ich Aggelos vor

1 Like

Dragon Quest 11 S Definitive Edition für die Switch oder Ori für die Switch

weiß nicht, aber ich hätte mal Bock, wenn @Etienne_RBTV mal wieder ein (J)RPG der alten Schule spielt, was aber auch nicht all zu lang geht.

ich würde Suikoden 2 (PS1) vorschlagen, weil das Spiel eine schöne 2D/3D Optik hat.
dazu eine sehr interessante und hinreißende Story. das Spiel wird nicht umsonst als Game of Thornes der Videospiele genannt, weil es eben um viele verschiedene Königreiche, Konigsfamilien etc geht, mit den man verfeindet oder befreundet ist.

Die Charaktere sind fantastisch, und vor allem der Bösewicht “Luca Blight” ist neben Kefka von FF6 einer der beste Bösewichte in einem Videospiel.

Beim Spiel muss man nicht unnötig grinden und hat meiner Meinung nach ein nahezu perfektes pacing.
Dazu hat es auch eine kleine Parallele zu pokemon, weil man in der Welt um die 108 Party-Member finden kann, die an deiner Seite kämpfen.

Gregor hat es auch in seiner top 101 der Rollenspiele auf Platz 2 gesetzt und Schwärmt auch vom Spiel :slight_smile:

5 Like

Das Spiel ist zumindest meiner Meinung ziemlicher Mist… da ist jeder andere Soulslike 2D Platformer Klon besser.

1 Like

Ganz klar Super Mario Sunshine. Schönes Spiel und nicht so frustig, wie Trant das einem vermitteln will. Sollte auch nach 10 zwei Stunden Folgen vorbei sein.

5 Like

Fun Fact: Uke, Simon und Budi haben jeweils einem (Neben-) Charakter ihre Stimme geliehen.

4 Like

Ah cool, wusste ich gar nicht! Noch ein Grund es zu spielen :sweat_smile:

Das ist auch ein guter Vorschlag.

Ich möchte aber weiterhin, dass Ede der Metroid Prime Reihe nochmal eine Chance gibt. Er fand es ja auch gut bis auf die Steuerung. Da kann man ihm am Anfang ja gerne das wichtigste erklären

2 Like

“The Legend of Zelda: The Minish Cap” für den Game Boy Advance, was sich auch auf der Virtual Console der Wii U spielen lässt.

“Secret of Evermore” für den SNES. (Unbedingt die deutsche Version für die liebevollen Eastereggs der Lokalisation)

8 Like

Lufia ^^

2 Like

Zelda: Twilight Princess

Mein favourit Zelda teil :beankiss:

7 Like

Ich habs durchgespielt und fand da jetzt nichts übermäßig kritikwürdiges, ausser das es ein wenig kurz war.