Forum • Rocket Beans TV

League of Legends mit Maddin

Da ich das Thema nicht gefunden hab dacht ich mir ich machs mal selbst auf.

Find das Format nach seiner zweiten Folge soweit schon gut. Man merkt das es sich jetzt langam finden muss und es steht sicher die Frage an ob es ggf. was längerfristiges/regelmäßiges wird.

En Lob an Martins tolle Leitung des ausbalancierens zwischen Community-Interaktion und Gameplay auch war bereits jetzt eine klare Steigerung in der zweiten Folge zu erkennen, ohne das die erste jetzt schlecht war oder so.

Ich denke das Format muss sich, wenn es denn was regelmäßigeres werden sollte, was ich hoffe, eine Identität schaffen. Soll es zocken und Labern mit Community werden mit Fokus Interaktion oder geht man ggf. mehr in eine unterhaltend-kompetitive Richtung.

Ich selbst fände beispielsweise ein anloges Aufziehen zu Fifa Pro Clubs mega spannend. man könnte mit einem Community-Casting anfangen und dann zusammen mit 5-8 Leuten den teamrank climb begleiten. Gerade team kommunikation und das koordinieren gibt LoL einfach so viel bei gleichzeitiger reduzierung der Toxicness. Perspektivisch gibt es auch viele Influencer und Community Mitglieder im deutschen Raum die man mal einladen könnte zum labern, coachen, 1v1 etc. und/oder man holt sich einen zweiten Moderator zum casten.

Das alles natürlich nur wenn es die Viewerbase und Zeit gibt(vlt am We da ist noch viel Platz ;D), ich selbst bin LoL Fan und fand es immer schade das sehr wenig auf RBTV dazu lief aber Martin wäre doch der richtige das zu ändern.

3 Like