Forum • Rocket Beans TV

Life is Strange 2- Diskussion zum Spiel


#41

Okay, ich kann momentan noch nicht viel damit anfangen, aber spielen werde ich es.

Aber für mich sind Chloe, Max & Rachel noch so stark in meinem Gedächtnis geblieben, dass die paar Ausschnitte mit den beiden Brüdern mich iwie eher enttäuschen.

Aber mal abwarten.

Edit: Der Blog enthält auch noch die ein oder andere interessante Info.


#42

Trailer und Blog-post http://lifeisstrange-blog.tumblr.com/post/177210287415/life-is-strange-2-details-revealed


#43

Kann auch nicht viel damit anfangen,hatte gehofft sie zeigen etwas mehr über das setting und die Charaktere.


#44

hmmmm idk…

Also der Trailer war irgendwie, ach kp, bei mir hat er nicht gezündet, mal sehen was man die Tage noch so vom Game sieht, vielleicht stell ich mich am Freitag auch an, falls man keine 2h+ warten muss.

Aber aktuell muss ich sagen, dass ich jetzt nicht dem 27.09 entgegen fiebere und ich habe auch noch meine bedenken was den kleinen Bruder angeht. Der 9 jährige Captain Spirit hat schon bei mir nicht funktioniert, da glaube ich auch nicht das es bei dem anderen klappt.

Aber es wird interessant wie sie dann Captain Spirit einarbeiten in die späteren Episoden, da die Brüder ja aus Seattle kommen müssen sie erst nach ihrer Flucht in Beaver Creek gelandet sein.


#45

Also ich hab vollstes Vertrauen, dass die Entwickler hier wieder sehr gut ausgearbeitete Charaktere erschaffen haben, deren Schicksal mich voll fesseln wird.
Klar, der Trailer haut mich jetzt auch nicht von den Socken. Aber genau dieses bodenständige und eher banal wirkende Szenario macht es für mich interessant.
Auch mit Chloe und Max musste ich erst warm werden, das hat dort nicht mit einem Trailer funktioniert. Wieso sollte es das hier tun?
Ich freue mich auf jeden Fall auf das Spiel wie auf kein anderes dieses Jahr. Ab jetzt hab ich auch alles gesehen, was ich sehen wollte und werde versuchen, weiteren Spoilern oder Einblicken zu widerstehen.
Habt Geduld Leute, das Ding wird gut werden. :slight_smile:


#46

Weitere Infos über die Story aus der Zeitung im Trailer:

SPOILER

https://www.reddit.com/r/lifeisstrange/comments/98x6az/all_zoomed_and_clearer_view_of_the_newspaper/


#47

Jop, die Umstellung des Designs hat die Funktion wohl zerschossen. Man kann aber über das Zahnrädchen und die Einstellung Details ausblenden Meldungen mit nem Hinweis darauf verstecken.

sieht dann so hier aus(auf das Pfeilchen klicken)

:simonhahaa:


#48

Danke,habs jetzt so gemacht. :wink:


#49

20 Minuten Gameplay vom Beginn des Spieles


#50

Am Donnerstag erscheint eine kleine Doku über die Entwicklung von LiS2. Wahrscheinlich wird dort auch erklärt was sich die Entwickler für die Zukunft von LiS vorstellen.


#51

Ich hab den Titel mal angepasst. Ist ja jetzt raus :slight_smile:


#52

So, durchgespielt. Ist echt ein Brett geworden. Weder LiS1 noch BTS hatten so einen starken Einstieg.

Bin mal gespannt, ob der LiS Fluch dieses Mal gebrochen wird und das ganze auch entsprechend abgeschlossen wird.


#53

Ich bin bis jetzt auch echt begeistert und gespannt, wie es weiter geht.

Das einzige, was ich ein bischen kritisieren muss ist das Rumgetease mit der “Superkraft”.
Wo es bei LiS 1 noch eine ganz klassische Spielmechanik war, die innerhalb der ersten 30 Minuten im Spiel etabliert war, macht Dontnod hier einen Wirbel um die ganze Sache, der sicherlich nicht nötig gewesen wäre.

Sie haben gute Autoren und Designer, die eine stimmige Atmosphäre, faszinierende Protagonisten und eine fesselnde Story kreieren können. Wozu dann dieser ganze Aufriss um etwas, was bisher nichts weiter als eine normale Spielmechanik war?

Es wäre übertrieben zu behaupten, dass es mich wirklich stört und vielleicht gehört es auch in die Kategorie “wie mans macht, macht mans falsch”. Denn wenn man es positiv auslegen will könnte man behaupten, dass sie sich nicht faul auf einem einmal gefundenem Schema ausruhen, sondern die Serie mit solchen Änderungen wirklich weiterentwickeln.

Ich bin da wirklich hin und hergerissen, ist aber wirklich Jammern auf hohem Niveau. :wolf::wolf:


#54

Wie meinst du das? Die Superkraft ist doch in die Geschichte bis jetzt gut eingearbeitet und macht die ganze “Erziehung” des kleinen Bruders noch wichtiger. Wenn du da nämlich den einfachen Weg wählst und alles zusammen klaust, kannst du wohl sehr leicht einen Superschurken erschaffen. Ich denke, die Kräfte werden auch noch wachsen, wenn auch nicht auf Akira Niveau.


#55

Naja, ich meine dass die Leutchen von Dontnod mit ihren Fähigkeiten so eine Verzögerungstaktik nicht nötig hätten. Die Geschichte und die Charaktere erhalten auch so genug Tiefe.
Aber zu dem, was du noch geschrieben hast: Das klingt erstaunlich schlüssig und wird wahrscheinlich auch der Grund sein, warum es so Step by Step aufgezogen ist.
Funfact zu meinem Playthrough: Ich habe versucht, ganz am Anfang auf dem Waldparkplatz die Parkgebühren zu klauen und habe auch dem Whitetrash-Tankstellenasi bei der Flucht die Campingausrüstung geklaut.
In der Konsequenz führte das dazu, dass Daniel etwas von Brody geklaut hat und Sean beim zur Rede stellen seine Mühe hatte ihm den Unterschied klar zu machen. Ich dachte das wäre ein normaler Handlungsstrang, hab aber bei Simons Playthrough gesehen, dass Daniel nichts geklaut hat. :slight_smile:


#56

naja ich geh davon aus, dass Max in LiS 1 die Fähigkeit schon die Lange hat, aber erst in Episode 1 davon erfährt und quasi nicht viel “Einarbeitung braucht”.

Hier denke ich bekommt der Junge erst die Fähigkeit, und muss selbst und auch sein Bruder damit erstmal umgehen und begreifen lernen.


#57

Ja doch. Mir gehts doch auch gar nicht darum, dass es nicht schlüssig erzählt ist sondern ich hab den Schritt kritisiert, dass die Entwickler entschieden haben, darum so ein Gewese zu machen.
Dass das ganze für mich nicht wirklich ins Gewicht fällt und sicherlich auch positiv betrachtet werden kann, habe ich ja schon gesagt.
Für mich hats nen faden Beigeschmack gehabt, für andere nicht. Vollkommen in Ordnung und Herzerchen hat ja auch schon dargelegt, warum dieses Vorgehen aus Entwicklersicht wahrscheinlich am besten erschien. :slight_smile:


#58

Diesen Geteasere nervt mich aber auch ab einem bestimmten Punkt nur noch :smiley:

Wir bringt man jetzt eigentlich Captain Spirit und LIS2 unter einem Hut. Bei Spirit war doch tiefster Winter und die wollen nach Mexiko :thinking:


#59

Bin bei Spirit nochmal die Dokumente durchgegangen. Es spielt zur Weihnachtszeit 2016. So gesehen dürften Daniel und Sean in der nächsten Episode dort auf Chris treffen. Die After Credits Szene deutet das ja auch schon an.


#60

SPOILER

Die Episode ist wirklich ein unglaublich guter Einstieg! Einen Vergleich mit LiS1 finde ich erst fair wenn die ganze season raus ist da sich der Ton der Geschichte ja noch komplett ändern kann.

Unabhängig von den Sachen die LiS schon immer stark gemacht haben (story, Charaktere,Stimmung) finde ich diesmal auch die Technik (Animationen,Grafik) aber vor allem das Gameplay super.
Auch wenn mich das nie gestört hat konnte man in LiS1 nie vie mehr machen als Sachen anschauen/einsammeln etc.
Diesmal gab es schon so viel mehr Gameplay-Mechaniken zB Die spezial interaktionen mit Daniel,das Inventar,Das Ausgeben von Geld,die Interaktion bei der Flucht aus der Tankstelle und das alles ohne das die Superkraft bis jetzt eingesetzt werden konnte.

Auch die Entscheidungen sind diesmal interessanter weil sie nicht nur die Story beeinflussen sondern auch Daniels Verhalten.

Das einzige das mich etwas enttäuscht hat war die Musik: Die Lieder die verwendet wurden waren alle super aber ich hatte das Gefühl das es etwas zu wenig verschiedenen waren zb hatte jeder moment of calm die selbe gittaren Musik.

PS:
Ich mache mir Sorgen um den Hund.Der wurde doch nur eingeführt um uns im laufe des Spieles ständig mit Entscheidungen zu qualen die über sein Schicksal entscheiden.Es gibt einfach so viel was diesem Hund passieren kann :disappointed_relieved: