Forum • Rocket Beans TV

Lukas Taucht


#41

so wie ich das bei kino+ gesehen habe, hatten die jungs da richtig bock drauf also warum nicht?

ich weiß schon das es nur ein witz von dir ist, das ist jetzt auch nicht böse gemeint, aber bischen mehr inhalt in den post und nicht nur einen joke würde der gesprächskultur hier gut tun danke :wink:


#42

Ich wollt nur den Joke machen :wink:
Ohne Infos kann ich doch nichts zu sagen, kannst die Frage aber auch im BtB Fragenthread stellen, Timo freut sich da immer über Frage.


#43

Ich unterstützen diesen Spekulatius.

Stelle ich mir das kostentechnisch mega aufwändig vor, zudem man auch Personal dafür braucht, was bei RBTV ressourcentechnisch immer etwas knapp ist.


#44

Du weißt ja auch nicht, mit wie viel Geld RBTV da eventuell eh schon unterstützt. Die 4.000 sind ja nicht die gesamten Kosten, die für ein solches Projekt auflaufen, sondern einfach nur die Summe, damit niemand mit dem Ding direkt Verlust macht, bzw. privates Geld vorstrecken muss.
Hab ich zumindest so verstanden.

Und jetzt haben sie ihr Fundingziel 1 (4.000) eh erreicht :smiley:
Ich überlege auch mal was dazu zu geben. Dann könnte ich auch tatsächlich mal Lukas taucht schauen…


#45

8000€ ist das funding ziel, Co-producer titel kostet 1000€.
soviel sollte das nicht für ein 100 man unternehmen sein das sie danach insolvent sind, aber natürlich kann ich mich da irren.

wenn die jungs das komplett produzieren ist es natürlich ein größerer aufwand aber wenn man an die leute glaubt und denkt das es ein tolles produkt ist, dann wäre es mmn eine gute inverstition.
die wenn ein gutes produkt dabei rauskommt, den sender bei vielen ins gespräch bringt und aufmerksamkeit generiert.

@Behnson das es nicht die gesamten kosten einer produktion sind, ist mir durchaus bewusst. daher meine frage ja auch, wie weit sind die jungs involviert, es kommen ja auch keine infos diesbezüglich aus ihren reihen aus welchem grund auch immer…


#46

Also laut der Backer Seite von der Serie ist RBTV schon mal als Partner gelistet.

Rocket Beans TV
Die Fernseh- und Medienproduktionsfirma Rocket Beans Entertainment unterstützt Karacholand mit vielerlei Beistellungen und hilft bei der Vermarktung mithilfe einer großen Community und Reichweite.

Das Ding ist halt, dass man davon keine Gehälter zahlen kann bei einer kompletten Serie. Da wird vieles erstmal ohne Entlohnung passieren. Wenn RBTV die Rechte für die Ausstrahlung habe möchte, wären denke ich die Kosten ungleich höher.


#47

Moin Leute! Lukas taucht gibts jetzt auf prime, guckt gern nochmal rein und lasst ne Rezension da für den Algorithmus :slight_smile:
Liebe Grüße,
Max

https://www.amazon.de/Lukas-taucht-Yannik-Meyer/dp/B07RDM5J5N/ref=sr_1_1?crid=2P2QK8K0CYC8G&keywords=lukas+taucht&qid=1557304529&s=gateway&sprefix=lukas+taucht%2Caps%2C236&sr=8-1