Rocket Beans Community

Moderation des Forums


#51

Ich bin mir sicher, dass man als Mod diesen "Bleistift" auch umgehen kann. Ging bei BurningBoard auch ohne Probleme. Und selbst wenn: steht dann da "Mod XY hat Editiert"? Ich weiß es nicht, aber wie es auch sei, ich finds nicht gut :slight_smile:

Ich find das Löschen von Postings völlig legitim. Wenn der Post nur ein "DU HURENSOHN" beinhaltet, brauch ich den auch nicht editierten zu "Du ****"....Find ich lächerlich. Einfach löschen und gut ist. Das ist dann weniger Zensur, als die Editierung. Ich seh das halt anders als du. Ich sehe das größte Flamepotential in der Änderung von Beiträgen, weil ich eben nicht weiß wie die Forensoftware die Editierung anzeigt. Ja der Bleistift ist da und man kann sogar im eigenen Profil einstellen, ob alle User des Forums den Verlauf der Editierung nachsehen können, aber ich bin mir nicht sicher wie die Änderung durch einen Mod angezeigt wird.

Im Endeffekt finde ich die aktuelle Arbeit der Mods sehr gut. Selbst einige meiner Beiträge wurde gelöscht und @PandaBlack hat mir ne freundliche PN geschrieben, ich solle doch etwas runterfahren. Und das ist dann auch ok.


#52

Wie oft komme denn solche Postings hier vor? Das sind Extrembeispiele, die aber, denke ich mal, hier in RBTV Community eher die Ausnahme als Regel sind. Wenn aber schon drum debattiert wird, was in einen gelöschten Thread wirklich geschrieben und gemeint war, dann ist das keine gute Entwicklung.
Aber gut, wir haben da 2 verschiedene Ansichten. Die Entscheidung welcher davon am sinnvollsten ist, fallen andere. Zudem sind die Regeln ja nicht zementiert. Man kann sie also weiter anpassen, falls es nicht so läuft wie gedacht.


#53

Natürlich war das ein Extrembeispiel. Gibt aber auch genügend Postings die sehr direkt beleidigen und dann halt gelöscht werden mussten. Wie gesagt: Meine Beiträge bleiben auch nicht immer stehen, wenn ich mal zu flappsig bin^^


#54

Eigentlich kommt das Foren-System mit einer Regelung daher. Leider hat aber weder die zuständige Firma, die diese Webseite erstellt hat, noch die Bohnen diese Regelung überarbeitet - geschweige denn übersetzt.

FAQ: https://forum.rocketbeans.tv/faq
Nutzungsbedingungen: https://forum.rocketbeans.tv/tos
Datenschutzregelung: https://forum.rocketbeans.tv/privacy

Da stehen dann leider Sachen wie folgendes drinnen:

The Website is owned and operated by company_full_name ("company_short_name").

Für die sich fragen, wie gelangt man auf diese Informationen. Klickt links oben auf die 3 Striche und dann auf "FAQ".
Keine Ahnung wer die Webseite abgesegnet hat, aber normalerweise überprüft man eine Webseite auf Herz und Nieren, bevor man sie veröffentlicht. :disappointed:

Ich verlinke mal @maexdaemaege, vielleicht kann er jemand darauf ansetzen. :wink:


#55

Meine Meinung:

Nein zum Löschen von Threads, höchstens (vorübergehend) Schließen, wenn es eskaliert, damit man etwas Zeit zum Abkühlen und der Moderation der vorhandenen Beiträge hat.

Aber die Entfernung/Änderung einzelner Ausdrücke durch den Mod finde ich auch nicht richtig. Der Nutzer hat dann einfach mal daneben gegriffen und gegen die grundsätzlichsten Regeln verstoßen. Das muss er dann selbst ausbaden und am besten auch umformulieren.

Durch genug Meldungen werden Postinhalte versteckt, die man aber auch "aufklappen" kann. Das kann ein Moderator bestimmt auch manuell auslösen. Der Author des Posts kriegt dann die Möglichkeit, seinen Post zu entschärfen und wenn er das nicht macht, dann bleibt der Post halt "versteckt" oder wird im äußersten Extremfall sogar gelöscht, was sehr sehr selten vorkommen dürfte. Versteckte Posts werden nach einigen Tagen auch automatisch gelöscht. Das ist ein System, was man hier wohl auch stärker nutzen sollte, jedenfalls höre ich eher von Löschungen, als dass ich versteckte Posts sehe. Vielleicht können das @PandaBlack, @Any1s & Co nochmal intern und mit den Bohnen besprechen.

Hier zwei Links zu den Flag-Mechaniken von Discourse, über die ich mich informiert habe:
(Ich hoffe mal, dass die Informationen zum aktuellen Zeitpunkt noch korrekt sind.)



#56

Ich kann leider nicht in den Logs soweit zurück gehen bis zu diesem Thread, noch kann ich mich an eine Einigung zur Löschung erinnern daher nehme ich an das es vom System aus war. Denn woran ich mich erinnern kann waren viele viele Reports.

Dafür siehe den Post von @TechInterMezzo, ich nehme an das die Flag-Geschichte gegriffen hatte aber niemand davon Wind bekam.

Ich meine auch das dieses Feature eigentlich deaktiviert sein sollte (ping @maexdaemaege).

Das eigentliche Thema ist nicht mehr so brandaktuell wie damals aber ich sehe kein Problem damit wenn über sowas sachlich diskutiert wird. Sprich ein neuer Thread wäre okay. :slight_smile:

Feste und klare Regeln gibt es:

Leider fehlen, momentan, wirklich die Sanktionen bzw. ein Strafkataloge damit man bescheid weiß was wie geahndet wird. Wird aber kommen und hätten mit den Regeln da sein sollen. :slight_smile:

Mods dürfen alles was auch ein normaler User darf und sind somit den gleichen Regeln unterstellt.

Wenn du so einen Beitrag meldet und das Gefühl hast, der Meldung wird nicht nachgegangen, melde dich bitte bei einem Mod. Sollte dieser auch nichts unternehmen wäre eine aktive Bohne dein nächstes Ziel.
So ein Post, wie du ihn beschreibst, ist natürlich gegen die Regeln und sollte somit auch erfasst werden.

Wenn es bei den momentan Regeln Unklarheiten gibt, immer her mit Vorschlägen wie man es schärfer formulieren könnte. :slight_smile:


#57

Welcher Mod hat jetzt wieder meinen Beitrag gelöscht?
Ernsthaft?
Lächerlich hier.

Dann eben nochmal, weil ich nicht, wissen kann, was ich falsch gemacht hab:
Ein Beitrag kann nicht destruktiver werden als wenn er versucht Kritik (und damit eine Chance auf Verbesserung) zu unterdrücken.
Die leider viel zu oft vorkommenden Beiträge a la "wie kannst du es nur wagen, anzuzweifeln, dass die bohnen perfekt sind und deshalb nie fehler machen" sollten eigentlich gelöscht werden.


#58

Hab da mal ne Frage an die Mods, habt ihr den RTL-Thread geschlossen, oder wird ein Thread automatisch geschlossen, wenn er vermehrt gemeldet wird?
Normalerweise steht ja dabei, wer ihn geschlossen hat.


#59

Steht doch drunter.

"Dieses Thema ist vorrübergehend geschlossen. Mehrere User haben dieses Thema gemeldet."


#60

Du glaubst doch nicht allen ernstes das irgendein mod sich trauen würde zuzugeben diesen thread geschlossen zu haben


#61

Du schlingel :smile:


#62

Brauch auch keiner, denn es war ja keiner.


#63

Ja aber kann ja auch sein, dass es ein Mod mit der Begründung geschlossen hat. Ich kenn die Funktion halt nicht, das Threads automatisch geschlossen werden.


#64

Achso. Ja wenn man die Funktion nicht kennt ist das klar. Sorry :stuck_out_tongue:

Also wenn das so da steht, ist es vom System automatisch geschlossen :slight_smile:

EDIT: Man erkennt es daran, dass der Thread vom User "System" geschlossen wurde. Wenn es ein Mod ist, z.B. PandaBlack, dann steht sein Name dort :slight_smile:


#65

wenn ein thread von ein paar leuten gemeldet wird dann wird er geschlossen, egal warum. wenn also drei trolle sich zusammenschliessen könnten die im prinzip das komplette forum in geiselhaft nehmen und jeden thread schliessen lassen.


#66

Ganz so krass ist es nicht. Ein Thread muss schon von wirklich vielen Leuten gemeldet werden oder aber halt die Beiträge innerhalb des Threads und das immer wieder.

Der besagte Thread ist auch schon wieder offen. :slight_smile:


#67

Als ich das letzte Mal gesehen habe, dass ein Thread vom System geschlossen wurde, wurde der Thread kurze Zeit später komplett gelöscht. Also am besten alle nochmal ein paar Screenshots machen. :slight_smile:

edit: Ist aber schon wieder offen.


#68

Er wurde ja nicht geflaggt wie der andere, weiter oben habe ich dazu was geschrieben gehabt. :slight_smile:


#69

Es sind aber die Diskussionen fern ab vom Thema (gerne mal User-/Bohnenbashing und folgende "Diskussionen"), die immer wieder aufkommen und dafür sorgen, dass Threads geschlossen werden. So zumindest auch mein Eindruck.


#70

Ich bin auch gegen Off-Topic-Posts. Dafür stehe ich mit meinem Namen :slight_smile: