Forum • Rocket Beans TV

(Musik-)Dateien verkleinern und Dateiformat verändern

Ich entschuldige mich schon mal im Vorraus bei euch, denn die Fragen, mit denen ich heute um die Ecke komme, sind für die meisten von euch, denke ich zumindest, etwas was man eigentlich wissen sollte, wenn man nicht komplett hinter dem Mond lebt. Tjanun, dann muss ich wohl in Zukunft unter Wohnort “Mond” angeben, denn ich bin WIRKLICH überfragt mit den folgenden Sachen :innocent:

Ich habe mit dem Programm “Garage Band” die ein oder andere Musik erstellt und wollte diese per Facebook-Nachricht jemandem zukommen lassen. Aber wenn ich auf senden klicke, kommt jedes mal eine Fehlermeldung. Meine Vermutung ist jetzt, dass entweder die Dateien zu GROSS sind, oder dass sie eine Endung haben, die Facebook nicht kennt. Und deshalb meine Fragen - 1. Wie macht man Dateien die es schon gibt kleiner??? 2. Wie verändert man die Endung einer Datei die es schon gibt??? (Die Dateien haben die Endung m4a und sind alle zwischen 1,5 und 2MB groß.) Wäre euch wirklich dankbar wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Und ja - Verpasst mir ruhig den Stempel “weltfremder Mondling”…Habt ja Recht :innocent:

Ich würde einfach eine mp3 exportieren/speichern. Bei garage Band gab es glaube die Möglichkeit mit “Export To disk”.
Und wenn du die Datei deinen Freunden einfach zeigen willst, reicht in der Regel eine Bitrate von 128 bzw. 192kbits aus.

Ja die gab es mal. Bin mir nicht mehr sicher ob das noch so ist. Ansonsten kann man den Track auch zu iTunes senden. Dort kann man Musikdateien entsprechend auch in MP3 mit stärkerer Kompression umwandeln.

Alternativ, was ich auch bei einzelnen Dateien gerne nutze, diesen Dienstleister nehmen:
https://online-audio-converter.com/de/

Einfach hochladen, umwandeln und wieder herunterladen.

Wenn du häufiger Audioformate umwandeln möchtest kann ich dir auf dem Macintosh folgendes Programm empfehlen: “Audio Converter Lite”. Die Pro-Version davon (ist nicht sehr teuer) kann noch viel mehr und unter anderem auch eine Stapelverarbeitung etc pp

Edit: Habe gerade mal nachgeschaut. Im Menü “Teilen” gibt es die Möglichkeit auch direkt auf Platte zu speichern und dort auch auf MP3 umzustellen

Ich war mir sicher, dass Apple das mal rausgenommen hat. Aber vielleicht haben sie es nach Protesten auch wieder rein. Wäre nicht das erste Mal.

image

2 Like

Super! Vielen Dank für die Hilfe! Hab deinen Tip mit I-Tunes ausprobiert und dann ging das mit dem Senden auch ohne Probleme! Dachte mit “Für I-Tunes bereitstellen” wäre gemeint, dass man seine Musik dort VERÖFFENTLICHEN möchte, was ich natürlich NICHT wollte :innocent: Deine alternativen Vorschläge falls es mal wieder Probleme derartiger Natur geben sollte, hab ich mir natürlich auch abgespeichert. Sicher ist sicher :wink: Aber jetzt gerade freu ich mir einfach nur ein Loch in den Bauch, dass sich hier tatsächlich jemand erbarmt hat mir weiterzuhelfen und die Sache jetzt funktioniert hat :grin::upside_down_face::slightly_smiling_face::heart:

1 Like

Freut mich dass ich helfen konnte und alles geklappt hat :slight_smile:

1 Like