Musiktipps / Was hört ihr gerade?


#16363


#16364

#16365

#16366

hach ich vermiss die Jungs…


#16367

Die Menschen, die jegliche Veränderungen scheuen, können ja einfach ausschließlich die alten Scheiben hören. Wo ist das Problem ? Wenn einem die eine Band nicht mehr zusagt, wendet man sich halt einer anderen zu. Aber jedes Mal gleich aufzuschreien, wenn eine Band was macht was nicht mehr wie früher klingt, dafür wäre mir meine Zeit zu schade. Und viele Bands bringen auch gute Sachen, auch wenn Sie ihren Stil komplett umdrehen. (Wenn man sich nur etwas drauf einlässt) Natürlich gibt es auch immer mal Reinfälle.

Dream Theater sind wahre Meister ihres Fachs. :slight_smile:
Bin schon auf das neue Album nächsten Monat gespannt.


#16368

ich würde sogar sagen, sie sind in ihrem Fach Meister :nun:

aufs neue album freu ich mich auch schon.
Distance over Time ==> Weg durch Zeit = Geschwindigkeit ==> Album = “Speed” confirmed? :aluhut:


#16369

#16370

#16371

bei einer band die so inkonsistent ist? das können stell ich da nicht in frage, sondern die qualität der musik. da ist viel richtig krasses zeug dabei, aber auch richtig viel substanzloses. ja wir verstehen es, ihr könnt eure instrumente gut spielen, kommt da jetzt noch was?
da würde ich in der prog metal welt noch ein paar kandidaten vorziehen. tool zum beispiel. oder opeth. die haben nämlich keine einzige schlechte oder durchschnittliche platte.


#16372

Und ab und an ist der Käse auch Gesangstechnisch nicht wirklich zu ertragen.

Achja Musik:


#16373

#16374

ja, aber der kritikpunkt wird bei jeder diskussion über dream theater so oft erwähnt, dass es mittlerweile jeder wissen sollte. :sweat_smile:


#16375

Da ich sonst keine Dream Theater Gespräche im Netz verfolge… :simonhahaa:


#16376

Haiyti, Tightill und VSK
die ersten beideren empfehl ich aber nicht :stuck_out_tongue:

UND


#16377

du hast den Joke nicht gecheckt
schulze
:wink:

edit: Ich hab da keinen bock auf ne diskussion, aber

istja neben dem “den LaBrie mag ich nicht vom Gesang her”-Argument noch das DT-Argument schlechthin. :stuck_out_tongue:

Wie gesagt, ich mag die immernoch echt gern. Keine ahnung, vielleicht bin ich da nicht so sensibel (und klar, DT haben auch Lieder, die mir nicht zu 100% zusagen). Aber wenn mir was nicht zu 100% in den Geschmack passt, stör ich mich da nicht gleich so dran, sondern seh das eher angenehm neutral. (Zusätzlich: Es ist ja auch nicht objektiv schlecht, also von dem her)


#16378

hab ich tatsächlich nicht. :exploding_head:


#16379

Schulze und Schultze?
Holen Sie schnell Tim & Struppi nach! :beanwat:/
Ich würde sogar sagen, Sie sollten sofort Tim & Struppi nachholen!
:wink:


#16380





#16381

Ich finde die Idee ein “Lieblingslied” zu haben ja immer etwas komisch. Aber mir ist grad bewusst geworden, dass dieses Lied schon seit über 10 Jahren in meinem Kopf steckt und mich heute noch (fast) genau so wegbläst wie beim ersten mal als ich es gehört habe.

Bin sehr gespannt auf das neue Album.


#16382

:beangasm::beangasm::beangasm: