Forum • Rocket Beans TV

Mutant year zero: road to eden

Neues Taktik Adventure von Funcom soll noch dieses Jahr erscheinen. Ich hab Bock drauf von dem was man da bisher sieht.

5 Like

hmm mal abwarten is halt ein nichtssagender cinematic aber taktik is eigentlich oft gut ^^

Unten im Link sind noch Ingame Bilder.

Der Trailer sieht schon geil aus. Aber bin ich der einzige der da an Animal Squad denken musste?

ich will das system in aktion sehen :smiley: vom aussehen her erinnert es mich an eine Mischung aus xcom und ach fuck ich komm gerade nicht auf den namen :smiley:

Auf Steam kann man einige Ingame Bilder sehn und es sieht schon nach XCOM aus. Is auf jedenfall direkt auf meiner Wunschliste gelandet :slight_smile:

Beyond Good & Evil? :smiley:

nene :smiley: ach egal ich komm sicherlich nachher drauf dann schreib ichs aber es sieht interessant aus

1 Like

Mir gefällt das man sich an Gegner auch anschleichen können soll um sich erstmal vor dem Kampf zu positionieren. Das hat mir bei XCOM immer gefehlt.

Konnte man bei XCOM 2 in fast allen Missionen.

1 Like

Hab ich noch nich gespielt.

Sieht auf jeden Fall interessant aus. Mal schauen wie es sich spielt.

2 Like

mutant

Und der IGN Link:

Für die ganz faulen hier der Vorbesteller Link auch noch :stuck_out_tongue:

Ich bin schwer in Versuchung >_>

1 Like

Seit heute erhältlich, schon jemand gespielt? :thinking:

Nein, muss noch auf meinen neuen PC warten den ich die Woche bekomme :smiley:

1 Like

Habs von nem Kollegen für 2h testen dürfen, Taktikspiel in Perfektion mit ner schönen Grafik. Zerstörbare Gegend, knackiger Schwierigkeitsgrad, Story etc kann ich noch nicht so viel sagen da ich wenig mitbekam aber klang nicht so banane, recht gute englische Sprecher

Bin sehr froh das dieser Tacticgames Markt nicht verhungert, sowohl im japanischen und westlichen Stil nicht
PS4 Version wird definitiv geholt, so wird RDR 2 zwar weiter leiden aber das ist es mehr als wert

Edit: Ne Schande das es aufm Sender nicht gezeigt wird

3 Like

Hab bisher 10 Std. Spiel schon seit 1. Dezember.

Pro:
Sehr hübsche Grafik.
nur 8gb Downloadgrösse.
man kann schleichen und Gegner vorher leise ausknocken. So werden die Kämpfe leichter (definitiv empfohlen).
knackiger Schwierigkeitsgrad.
gute Sprecher.
man kann wenige kleine Dinge sammeln (looten).
Fast alle Gebäude sind zerstörbar.

Contra:
Untertitel extrem klein.
nur 25% 50% 75% und 100% trefferchancen (vorher festgelegt und nicht variabel).
neu laden bringt nichts wenn man mal nicht getroffen hat. Immer dasselbe Ergebnis.
nur 3 Mitglieder im Team. Gibt zwar mehrere Teammitglieder aber die muss man dann austauschen statt sein Team auf 4 aufzustocken.
kein Basebuilding wie in XCOM. Hub ist nur für Story und einkaufen da.
laut Aussagen des Internets nur ca 20 Std Spielzeit.

Bisher keine Bugs festgestellt. Spiel find ich ziemlich gut. Hätte mir noch ein klein wenig mehr gewünscht wie Basebuilding und das mit den variablen Trefferchancen aber sonst ganz zufrieden bisher.

5 Like

Das hatte ich gestern zufällig in meinem RSS-Feed gesehen.
Klingt auf jeden Fall spannend und ich würde mir das auf jeden Fall holen.
Bin mir aber noch nicht ganz sicher, für welche Plattform, PS4 oder PC…
Frage in die Runde: wie ist die Steuerung mit Controller?

Ich hatte es zwar für PC getestet aber da es sehr Xcom ähnlich ist, würde ich sagen das man sehr gut klar kommen wird

Kaum zu glauben das ich es ohne Game Two verpasst hätte :sweat_smile: