Rocket Beans Community

Neue deutsche Abendunterhaltung (NDA) - Sammelthread

nda

#21

Neue LAte-Night ist doch schön. Die Moderatoren sind auch eine interessante Auswahl.
Ich lass das mal auf mich zukommen und bewerte das nach den ersten zwei, drei Sendungen. :smiley:


#22

Zu den Personalien, für alle die nicht RBTV gucken:

Auf dem Sofa sitzen Lars und Andreas und auf den Fotos über ihnen sind Gunnar, Andy und Donnie zu sehen. Das dürften somit die Moderatoren/Redaktionsverantwortliche sein. (Gunnar und Lars wares es ja auch bei Bohn Jour).
Zuvor war ja schon bekannt, dass Lars und Donnie eine neue Latenightshow für rbtv entwickeln.


#23

Ich freue mich schonmal sehr auf das Format, weil ich ein Format wie Bohn Jour doch ein wenig vermisst habe! :smiley:
Larissa Rieß als ersten Gast finde ich sehr nice, aber Moritz Neumeier stehe ich kritisch gegenüber, weil er sich letztens ziemlich schlecht recherchiert zu schwierigen Themen geäußert hat. Hoffentlich passt er trotzdem gut in die Sendung.


#24

Als BENS-Groupie freu ich mich sogar, dass keiner von ihnen dort hauptverantwortlich ist. Erstens hab ich nie wirklich das Gefühl gehabt, dass sie sich zu 100% wohl fühlen als Moderatoren bei Bohn Jour und zweitens haben sie so mehr Zeit auf das, worauf sie Bock haben.
Und freu mich trotzdem aufs Format.


#25

Lars hat das im MoinMoin noch genauer beschrieben. Er und Andreas werden durch die Show leiten/moderieren. Andy, Donnie und Gunnar werden dann in Einspielern und sonstigen künstlerischen Einlagen (Gedichte von Andy, Messebesuch mit Gunnar, Standup,...) zu sehen sein.
Redaktion machen wahrscheinlich alle fünf zusammen, was ich ganz gut finde, weil bei Bohnjour oft das Problem war, dass die Moderatoren kaum vorbereitet waren.

Außerdem kann es Gäste und Musik geben, ist aber beides keine Pflicht, sondern optional für jede Show.


#26

Am besten direkt fest verpflichten für das Format :wink: . Ein bisschen weibliche Unterstützung würde den fünf bestimmt nicht schaden. Und Larissa wäre perfekt!


#27

Damit dürfte der Generationswechsel bei RBTV endgültig eingeläutet sein und die alten Hasen überlassen den jungen Hüpfern wohlwollend das Feld.

Ich persönlich finde es schon schade, dass es keine chaotische Zusammenkünfte der BENS wie bei Bohn Jour 2015 mehr gibt, die für mich samt Hausband mit zu den Highlights des Senders gehörten.

Aber gleichzeitig freut es mich, dass die neue Garde sich ausprobieren darf, die frischen Wind reinbringt und zugegebenermaßen etwas näher an der Lebenswirklichkeit vieler Zuschauer ist, die keine Frau mit Kind zuhause haben.


#28

Sehe da auch eher die Leute unter dem Begriff, die so gut wie nur die Vier sehen wollen, und ansonsten in YouTube-Kommentaren sich ausheulen, weil ja nur noch "Praktikanten" vor der Kamera sind (im besten Fall selbst bei Colin). :smile:


#29

Larissa scheint auch dabei zu sein.



#30

Ist die Show Live?


#31

Gehe ich stark von aus.


#32

Wünsche allen viel Spaß damit, für mich wirds nichts sein.


#33

Neue Deutsche Abend Unter Haltung...NDAUH....

Nils, Donnie, Andy, Uke und Hannes?


#34

Hört sich doch geil an. Das finde ich auf jeden Fall Primetime-würdiger als ein AP. :thumbsup: Bin gespannt.


#35

Hab ich bock drauf


#36

Neue Detusche Abendunterhaltung? Was für ein Doofer Name :kappa:

Late (K)nights war doch schon der perfekte Name für das Format :smirk: #nichtmeinBohnJour :smile:

Aber jetzt im ernst, trailer ist echt schnafte und ich hab Mega Bock drauf, hype!


#37

Imho war das Problem mit Bohn Jour, dass es immer DAS Leuchtturmformat auf RBTV sein wollte. Dafür hatte es aber zu sehr an Budget und Manpower gemangelt, dennoch mochte ich die Sendung sehr.
Eine kleinere feine Late Night Sendung, die die Woche auf RBTV Revü passieren lässt und dazu den ein oder anderne Gast hat, wäre da genau mein Fall. Ich bin hocked wie der Franzose sagen würde.


#38

Was wird eigentlich das Hashtag?
#neuedeutscheabendunterhaltung
#NDA
:smiley:


#39

Also #NDA dürfte sicher so einige verwirren, daher :supa:


#40

Ich will jetzt kein großes Bohn Jour Fass hier aufmachen, aber am besten wird eine Sendung wenn die Leute die Sendung machen, weil sie geile Ideen haben und Bock haben sie umzusetzen. Nicht gut wird es wenn die Moderatoren eigentlich nicht so viel Lust haben oder sich mit der Sendung nicht wirklich identifizieren können. Wenn man sich z.B. selber Regeln aufgibt, die einen aber einschränken und vielleicht auch gar nicht zu Rbtv passen. Deshalb freue ich mich auf die neue Sendung und hoffe, dass die Leute eigene Vorstellungen haben und nicht nach einem Schema gehen was 'gelernt' is.