Rocket Beans Community

NieR: Automata (PS4/X1/PC) - [Sammelthread]

ps4
pc

#781

jap

p.s es sind 3 mal untern rock gucken

p.p.s ich hab käse erzählt midgar hats richtig gepostet es sind 10mal und nicht 3 mal


#782

ja, du kannst sie aber zurückbekommen im Dark Souls Stil


#783

Kennt ihr das wenn ihr das Touchpad drückt und statt des Menüs das hier erscheint?


#784

:face_with_raised_eyebrow:


#785

oh sry falsch erinnert dacht es wären 3 mal :thinking: vllt hab ich das damals nur 3 mal gemacht und hatte dann keinen bock mehr


#786

Hi Leute,
inspiriert von Budi und Simon habe ich vor einigen Wochen selbst mit Nier angefangen und bin nun auch soweit durch, dass ich alle Enden bis auf Ende Y erreicht hab. Jetzt sind mir zwei Sachen aufgefallen, die ich anscheinend komplett verpasst habe. Daher mal zwei Fragen in die Runde (sicherheitshalber als Spoiler markiert):

  1. Für Ende Y braucht man ja den Handlungsstrang von Emil. Da ich diesen bisher komplett verpasst habe, mal die Fragen, ob der Bossfight am Ende wirklich so hart ist, dass man voll aufgelevelt sein sollte? Hab sowas im Netz gelesen, fand das Spiel aber bisher nicht wirklich schwer (auf normal gespielt).

  2. In der Spielwelt tauchen eine handvoll Türen/Fahrstühle auf, für die man eine Berechtigung benötigt. Sie müssten zu diesem Maschinenkult gehören. Auch den Teil habe ich leider verpasst. Ich weiß aber, dass man bereits mit 2B diese Zugangsberechtigung erhalten kann. Kann mir einer verraten, welche Quest das ist? Hab gerade mit 2B nochmals angefangen und möchte das nicht wieder verpeilen.

Danke im Vorraus!

Auf jeden Fall ein abgefahrenes Meisterwerk!


#787

Hab das Y-Ende nicht gespielt, aber die Fahrstühle dürften damit nicht direkt was zu tun haben. Hast du die Enden A bis E? Der Fahrstuhl in der Fabrik sollte in einem dieser automatisch relevant werden. Den Fahrstuhl im Tal kann man als Shortcut freischalten wenn man aus dem Wald in die Stadt will. Der Fahrstuhl in der Einkaufshalle dürfte innerhalb von Emils Questreihe betretbar sein. Der letzte Fahrstuhl der mit gerade einfällt an der Küste ist für den DLC.

Das ist jetzt alles nur die Errinerung vor fast 2 Jahren, schon krass wie die Zeit vergeht.


#788

Dass die Fahrstühle und das Ende Y nicht zusammenhängen ist mir bewußt. Aber ich dachte zumindest, dass alle Fahrstühle irgendwie zusammen hängen. Da dem nicht so ist, weiß ich jetzt schonmal mehr. Danke! :slight_smile:
Mich hat es sehr verwirrt, dass ich die Fahrstühle Küste, Wüste, Einkaufszentrum und Wald alle samt nicht verwenden kann. Deshalb die Vermutung, das diese zusammen gehören.

Danke für die Antwort! Bin nun etwas schlauer :slight_smile:


#789

Die Fahrstühle gehören zum DLC. Dahinter sind die Arenakämpfe.


#790

Alles klar! Danke! :+1:


#791

Ich liebe dieses Spiel so sehr, die Romeo und Julia Aufführung ist jedes mal wieder der Hammer. :joy:

Hier das ganze Video (nicht von mir):

:joy::joy::joy:


#792

Schau gerade den Nier Automata E run von gdq. Man findet immer wieder neues in dem Game.

spoiler

Am Anfang von B kann man mit dem kleinen Bruder-Bot links an den Rohren am Boden vorbeigehen. :beanomg: mind = blown

https://clips.twitch.tv/SmilingEntertainingManateeSoonerLater

Man kann die Pferde-Bots reiten, wenn man sie zu Allies hackt.

Jetzt muss ich das Game noch mal durchspielen um das auszuprobieren :hugs:


#793

Mist hab meinen 100% Run schon wieder vergeigt, konnte die Emil Quest in Run A nicht beenden was mich anzipft. >.<

Auch wenn ich es in Run B immer noch könnte, aber trotzdem. :beanfeels:


#794

Soo, habs heute endlich platiniert und meine Daten in die Weiten der Server entlassen. Mögen sie jemandem dabei behilflich sein, diese einzigartige Erfahrung vollends zu erleben. Vielleicht ja sogar einer Bohne :smile:


#795

Spoiler ^^

Und GZ :smiley:


#796

Danke!

Hoffe doch, dass man sich auf die Anspielungen nur einen Reim machen kann, wenn man eh schon weiß worum es geht :wink:


#797

Kurze Frage , allerdings als Spoiler:Devola und Popula Modelle haben ja laut meinem Wissen (Ende A,B,C und …glaube G) , die Menschheit unabsichtlich ausgerottet. Allerdings im ersten Nier gibt es die Menschheit ja auch schon nicht mehr und alles “menschliche” sind ja Replikanten soweit ich mich erinnere. Heißt das jetzt das im ersten Nier alle Androiden waren. Da ja beide offensichtlich in der selben Welt spielen frag ich mich daher ob Devola und Popula irgendwie absichtlich falsche Erinnerungen haben. Ich hab ja mit den 3 Enden noch nicht alles gesehen und weiß daher nicht ob das vielleicht nochmal relevant wird.


#798
Nier Gestalt/Replikant Story Zusammenfassung/Spoiler und Drakengard 1 Spoiler

Nier Gestalt/Replikant spielt chronologisch nach Drakengard 1 Ende E. Drakengard 1 spielt in einem Fantasy Universum. Im E Ende wird ein Portal geöffnet und der Protagonist, sein Drache und die “Götter” gelangen nach Tokyo.
Bossfight. Die “Götter” zerfallen zu Staub. Der Protagonist und sein Drache werden von japanischen Kampfjets abgeschossen und sterben.

https://www.youtube.com/watch?v=6OPW-RdzStA

Der “Götterstaub” bringt die Magie aus dem Drakengard Universum in das Nier Universum und verwandelt Menschen in weiße Zombies ( White Chlorination Syndrome). Die Menschen, die inzwischen gelernt haben die Magie zu nutzen experimentieren, wie man Körper und Geist (Gestalt) von einander trennen kann (Project Gestalt), denn den Geist kann nicht vom White Chlorination Syndrome betroffen werden. Dies wird mittels magischer Bücher (Grimoire Weis, Grimoire Noir, Grimoire Rubrum) bewerkstelligt. Man hat vor die Gestalt mit einen künstlichen Körper (Replikant) zu vereinen, sobald die Zombieapokalypse vorbei ist.
Devola und Popola - Androidenzwillingspaare sollen weltweit Projekt Gestalt überwachen.
Hier kommt der Vater/Bruder/Nier ins Spiel. Er und seine Tochter/Schwester/Yonah sind die ersten Personen, bei denen Project Gestalt erfolgreich durchgeführt wurde.

1400 Jahre später.
Die Replikanten haben sich leider selbstständig gemacht und ein eigenes Bewusstsein entwickelt. Auch einige Gestalten sind inzwischen durchgedreht und laufen Amok (Shades). Man spielt als Protagonisten, den Replikanten von Nier, der die selben Gefühle für seine Replikantentochter empfindet wie der echte Nier für seine.
Replikanten-Yonah wird im Laufe des Spiels zum verlassenen Schrein gebracht um sie mit Hilfe des Grimoire Weiss mit ihrer Gestalt zu vereinen. Replikanten Nier verhindert das und gibt Weiss so stark eine auf den Buch-Kopf, dass dieser sich nicht mehr an seine eigentliche Aufgabe erinnern kann und von nun an Replikanten-Nier zur Seite steht.

Etliche Fetch-Quests und Story-Missionen später kommt der Gestalt-Nier in das Dorf von Replikanten-Nier und holt sich Replikanten-Yonah persönlich. Jahre später findet Replikanten-Nier heraus, wo Gestalt-Nier Yonah hingebracht hat und macht sich auf sie zu retten. Devola und Popola, die ja für die korrekte Zusammenführung von Gestalt und Replikant uständig sind, versuchen das noch zu verhindern, scheitern jedoch und werden von Replikanten-Nier getötet. Grimoire Weiss und Grimoire Noir sterben. Replikanten-Nier besiegt Gestalt-Nier und möchte dann Yonah in die Arme schließen. Dabei merkt er aber, dass das nicht seine Yonah ist, denn sie rennt zu Gestalt-Nier. Yonah merkt jedoch an, dass da noch eine Seele in ihr wohnt, nämlich die von Replikanten-Yonah. Deshalb beschließt sie den Körper wieder zu verlassen.

Und somit gibts ein Happy End :simonhahaa: nur dass die Menschheit doomed ist, da Projekt Gestalt durch die Zerstörung von Weiss, Noir und der ersten Gestalt nicht mehr durchgeführt werden kann.


Ich hab das jetzt nur aus meiner Erinnerung heraus zusammengefasst. Also keine Garantie auf Vollständigkeit oder Korrektheit, weder inhaltlich, noch für die Rechtschreibung :gunnar:


#799

Was man in Nier Automata noch dazu erfährt:

Es gibt mehrere Devolas und Popolas und es gab mehrere Einrichtungen in denen das Projekt Gestalt umgesetzt wurde. Blöderweise haben es die beiden verkackt die für Weiss, Noire und den ersten Gestalt verantwortlich waren. Deren Devola und Popola tötet man ja auch. Die in NA sind andere.


#800

Also ist die Geschichte über die Devola und Popola Modelle die man in Automata trifft, welche nach ihrem letzten Kampf erzählt wird quasi zeitgleich mit der des ersten Nier angesiedelt ? Somit gab es dort ja wohl auch schon den Bunker oder irre ich mich ? Danke übrigens für die Erklärung bezüglich Projekt Gestalt. war mir nicht ganz klar. Gehe ich eigentlich recht in der Annahme das Ende E nur über Ende D zu erreichen ist. Also Wenn man sich am Ende für 9S entscheidet? Bzw wenn man 2B’s Grab in Emils Verteck errichtet hat?